HDD-Cooler im Eigenbau

Diskutiere HDD-Cooler im Eigenbau im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von THe Bang 2 Also ich find die sache super - mit ein bisschen geschick und wenig Aufwand ein doch passabler passiver Kühlkörper für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. HDD-Cooler im Eigenbau #17
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von THe Bang 2
    Also ich find die sache super - mit ein bisschen geschick und wenig Aufwand ein doch passabler passiver Kühlkörper für Festplatten! Wie schwer is das ding? Wie lang habt ihr für die montage gebraucht?


    @AMD4Ever: Schön dass du mal wieder deinen Senf dazugibst, hauptsache ein bisschen rumflamen. Is toll, wenn sich jemand mal richtig Arbeit macht und dann hinterher nur ausgelacht wird. Mach erstmal was besseres SELBST, dann können wir weiterreden....
    Was hat das mit flamen zu tun?... und woher willst DU wissen was ICH schon alles selbst gemacht hab?

    Er fragt nach unserer Meinung, ich hab ihm meine gesagt! Wenn er nur Lob will muss er das auch schreiben!

    Mir geht halt der Sinn bei sowas ab, denn das Problem der passiven Kühlung, der Hitzestau ist damit sicherlich nicht gelöst, auch wenn natürlich warme Luft nach Oben steigt, werden irgendwo HotSpots entstehen.

    Mal davon ab ist ein 120'er Lüfter sicherlich effizienter und keinesfalls lauter als die Platten!

  2. Standard

    Hallo Iopodx,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HDD-Cooler im Eigenbau #18
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    NICE WORK !!

    @AMD4Ever: Schön dass du mal wieder deinen Senf dazugibst, hauptsache ein bisschen rumflamen. Is toll, wenn sich jemand mal richtig Arbeit macht und dann hinterher nur ausgelacht wird. Mach erstmal was besseres SELBST, dann können wir weiterreden....
    hallo !! ??
    was geht denn nu ??
    Iopodx hat doch gesagt kritik ist erwünscht .....
    wenn es amd nicht gefällt, dann gefällt es ihm halt nicht ....
    muss es ihm gefallen ?? dir gefällt ja auch nicht alles ....

    mir persönlich gefällt es auch nicht so gut.
    ich finds echt stark von der idee und umsetzung aber mir persönlich ist es zu globig (zu gross) aber ich hab ja auch nur eine HDD und mir ist auch zu teuer

  4. HDD-Cooler im Eigenbau #19
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter
    NICE WORK !!



    [...]
    mir persönlich gefällt es auch nicht so gut.
    ich finds echt stark von der idee und umsetzung aber mir persönlich ist es zu globig (zu gross) aber ich hab ja auch nur eine HDD und mir ist auch zu teuer
    Danke!

    Naja eigentlich könnte man das ganze Konstrukt kleiner und günstiger bauen, wenn man unter jeder HDD einen 3,5" Schach frei hat. Dann könnte man nämlich einen der EurokartenKühler(160x100x10) unter die HDD schrauben. Damit wäre dann aber auch der minimalste Schornsteineffekt weg..

    MfG
    Iopodx

  5. HDD-Cooler im Eigenbau #20
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    also mir ist die optik so gut wie egal, mit modding hab ich auch nix am hut
    hauptsache dieses bauwerk bringt was und ist effizient *g*

  6. HDD-Cooler im Eigenbau #21
    Junior Mitglied Avatar von ecuador

    Standard

    Ich finds cool, wenn sich Leute Gedanken machen und sich was bauen. Muss ja nicht auf Anhieb perfekt sein, aber man sieht es geht. Und wer weiß, was man noch draus machen kann. Also: Keep up the good work :)

  7. HDD-Cooler im Eigenbau #22
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Ich finds gut, leise und kühlend, sowas bräucht ich für meine Platten auch, die glühen ja schon fast weg ^^ aber bisher gabs bei meinen Temps auch noch nie Probleme(auf holz klopf), daher werde ich auch erstmal nix dran machen.

  8. HDD-Cooler im Eigenbau #23
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hab selber 2 hdds (seagate 5400 40mb+seagate 7200 60mb) mit nem grossen passivkühler,nen lüfter kammer immernoch draufschrauben...35° bei 3h virenscan auch beim defrag nicht höher ...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken HDD-Cooler im Eigenbau-imag0004.jpg  


HDD-Cooler im Eigenbau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.