Heatpipes Funktionsweise

Diskutiere Heatpipes Funktionsweise im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo nochmal, nachdem ich viel Kritik für das Zersägen meines Freezers geerntet habe (PS: hab jetzt neues Gehäuse und neuen Freezer und damit auch leider ...



 
  1. Heatpipes Funktionsweise #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Heatpipes Funktionsweise

    Hallo nochmal,

    nachdem ich viel Kritik für das Zersägen meines Freezers geerntet habe (PS: hab jetzt neues Gehäuse und neuen Freezer und damit auch leider keine Temperaturangaben), hab ich mich kurz mit der Funktionsweise einer Heatpipe beschäftigt, das Prinzip aber noch nicht ganz begriffen (zumal aus den offenen Heatpipes meines Lüfters nix rausgekommen ist (weder flüssig, noch fest, gasförmig schließe ich aus, wegen sinnlos).

    Mein bisheriges Verständnis:
    Flüssigkeit (nach http://www.heatpipe-reformer.de/Bioa.../heatpipes.htm Natrium oder Kalium; wohl eher bei höheren Temperaturen) in der Grundplatte des Lüfters wird durch die CPU erwärmt, verdampft (==> Verdampfungskälte) steigt in der Heatpipe auf, gibt Wärme an die Wände und damit an die Lamellen ab, kondensiert an den Spitzen fließt zurück in die Grundplatte und der Kreislauf ist geschlossen.

    Soweit so gut, nun die Probleme:
    - Der Lüfter ist in einem (Midi-)Tower meist horizontal eingebaut, dadurch entfällt der Effekt, dass das warme Gas aufsteigt (möglich höchstens von Grundplatte bis zur Biegung der Pipes).
    - Horizontaler Einbau: Das Kondensat kann auch nicht weder flüssig, fest oder gasförmig zurückfließen, es würde sich in den Pipes sammeln.

    Damit ist meiner Meinung nach kein Kreislauf möglich. Also: Wie funktionieren die Dinger? Weiß da jemand mehr?

    Gruß,
    Klaus

    PS: Ich glaub ich säg auch mal die Bodenplatte auf...

  2. Standard

    Hallo Dallas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heatpipes Funktionsweise #2
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    PS: Ich glaub ich säg auch mal die Bodenplatte auf...
    das bring dir nichts ....
    die heatpipes sind röhren das heisst sie sind nicht fest in der bodenplatte integriert sondern lediglich an der bodenplatte befestigt

    wenn das heatpipe system nicht funktionieren würde dann waär deine CPU schon lange abgeraucht ^^

    hier wirds ausführlicher erklärt
    http://www.cooling-station.net/index...&id=5#Material


Heatpipes Funktionsweise

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

heatpipe funktionsweise

wie funktio nieren heat pipes

heatpipe reformer
funktionsweise heatpipe reformer
heatpipes funktionsweise
funktionsweise heatpipe
heatpipes pc funktionsweise
pc heatpipe funktionsweise

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.