Wie heiß darf ein P4 3.0 werden?

Diskutiere Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, Hab meinen selbst erstellten Rechner jetzt mal am laufen.Nur das nötigste, und nur bis zum BIOS Hardwaremonitor.Lass ihn jetzt schon ca ne halbe Stunde ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Wie heiß darf ein P4 3.0 werden?

    Hi,
    Hab meinen selbst erstellten Rechner jetzt mal am laufen.Nur das nötigste, und nur bis zum BIOS Hardwaremonitor.Lass ihn jetzt schon ca ne halbe Stunde laufen.Er zeigt zwischen 49 und 50 Grad Celsius an.Kommt mir ein bischen hoch vor, weil er ja jetzt nur im Leerlauf ist.Kühlkörper sitzt absolut gerade.Übrigens der P4 3.0 ist eine Boxed Version mit Wärmeleitpad.
    Hab nach langem Überlegen das Pad vorsichtig abgemacht und mit Wärmeleitpaste ersetzt.Da gleiche in Grün.Ein Seitenteil des Big Towers ist noch nicht angeschraubt, deshalb hat die CPU 46 Grad und das Gehäuse 40 Grad bei Zimmertemperatur ca 25-28 Grad.
    Meine Konfiguration:

    Intel P4 3.0 Prescott Boxed
    ASUS P4C 800 Deluxe
    Netzteil be quiet BQT Black 450W S1.3
    1 GB Ram Kingston PC 400 CL2.5
    Bigtower Silentmax ST-11
    2 Papst Gehäuselüfter 8412 N/2GLE
    106GB Samsung S-ATA SP1614C
    LG DVR GSA-4120B
    LG DVD GDR/DRD 8163B 16/52

  2. Standard

    Hallo Platin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nachtrag:
    die gemessenen Werte hab ich vom MBM5

  4. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    naja las mal volle auslast rennen und spiel das neuste bios rauf vielleicht ein temp buG!
    wobei das für die zimmer temp geht..

  5. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Gibts da auch ein Proggi für.Zum Testen unter Vollast.

  6. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #5
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    z.b. prime 95 installieren und dann auf torture test gehen ....

  7. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #6
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Moin,

    Genau, lass mal unter Vollast ne Zeit laufen, dann wird sich zeigen wie heiß der P4 wird.

    Ein Kumpel von mir hat den P4 3,2 Prescott, der hatte im Leerlauf mit dem Boxed-Kühler cirka 55°C gahabt!

    Wenn dir die Temps zu hoch werden kann ich dir den Thermalright SP 94 Triple Heatpipe empfehlen.
    http://www.pc-cooling.de/catalog/art...oducts_id=4120

    Und dazu diesen Lüfter:
    http://www.pc-cooling.de/catalog/art...roducts_id=259

    Diese Kombi habe ich auch, mein P4 3,0 (Northwood) wird im Last-Betrieb
    55°C warm.

  8. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so dann werd ich mal testen.Müßte jetzt nur noch wissen wie weit ich überhaupt gehen darf.Wieviel Grad hält das Teil ausohne Schaden zu nehmen?

  9. Wie heiß darf ein P4 3.0 werden? #8
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    soweit ich weiß dürfte der P4 keinen Schaden nehmen ..... taktet sich bei zu viel Hitze runter (oder so ähnlich:) )


Wie heiß darf ein P4 3.0 werden?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.