innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1

Diskutiere innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Danke für den Tip Fetter IT. Also, die Waterchill kostet ja ca. 210.00*EURO *wow*, ... naja, ich habe mir mal bei der die Anschlüsse und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für den Tip Fetter IT. Also, die Waterchill kostet ja ca. 210.00*EURO *wow*, ... naja, ich habe mir mal bei der die Anschlüsse und so weiter angesehen, sowie den CPU Kühler, .... da scheint mir das Hydor-Mini Set von Wassergekuehlt.de etwas qualitativ besser zu sein, zumal auch dort der Kupferblock derer HighEnd Systeme drin enthalten ist ... und ein EVO 120 Radi scheint ja auch in der oberen Liga angesiedelt zu sein. Müsste mir nur noch einen AB besorgen und ein Pumpenrelais. Dann hätte ich ja ein tolles System mit Single Radi.
    Bin ja schon fast mit dem Hydor-Maxi System am liebäugeln (DualRadi EVO 240) ... klar, kostet dann direkt 170Euro, aber mal sehen, denn ich habe eigentlich nicht vor, mehr als die CPU (bei 1,85v-1,9v) zu kühlen.
    Und AMD4Ever sagte ja bereits, dass die Hydor20 Pumpe gut sei.
    Will ja keine "kalte" CPU, sondern lediglich nicht über 50c Sockeltemperatur hinauskommen bei max. Load (also nicht Kern Temperatur), denn mein 8rda+ zeigt mir nur die Sockeltemp. an.
    Dann müsste doch ein Single Radi EVO 120 in einem gut belüfteten Case ausreichend sein, oder?

    Naja, habe gestern Kailon eine Mail gesendet und sie aufgefordert, mir nun endlich einen ungefähren Termin zu nennen ... und wenn das dann wieder 5 Wochen dauern sollte oder die mir erneut nix sagen können, dann halte ich diese ganze "Zulieferanten-Problematik" derer für ziemlich unprofessionell. Wie sollen denn die ihren Mitarbeiterstamm bezahlen können, wenn die nix verkaufen können .... oh oh

    Wie siehts eigentlich aus beim Rücktritt bzgl. Vorbestellung, falls ich mich dazu entscheide?
    Reicht da eine formale Mail an den Verkauf von Kalion, oder müsste ich das per Fax machen??
    Ich denke ein Rücktritt müsste doch dem Gesetz nach möglich sein, oder?

  2. Standard

    Hallo EpoxRitter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #10
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also wenn man "nur" die CPU kühlen möchte reicht ein single-radi locker. bei mir hat er sogar gereicht, als ich noch NB und GPU dazu gekühlt habe. während der hitzewelle bin ich aber auf über 60°C last gekommen (scheint kerntemp zu sein). Im moment bin ich wieder weit davon entfernd. dazu muss man sagen, dass meine radis sehr unglücklich verbaut sind....die bekommen nur vorgewärmte luft und beeinflussen sich gegenseitig...nicht so der hit....

    Aber wie gesagt single-radi reicht.

    Wie du von einem vertrag zurücktrittst müsste bei den vertragsedingungen dabei stehn.


    Die qualität der wasserkühler, die hier schon genannt wurden, ist eigentlich bei allen sehr hoch! also ist es von daher egal welchen man nimmt...

  4. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Zubo@20. Aug 2003, 18:28
    Die qualität der wasserkühler, die hier schon genannt wurden, ist eigentlich bei allen sehr hoch! also ist es von daher egal welchen man nimmt...
    Habe gerade mal genau hingesehen und bemerkt, das zudem beim Inovatek Set für 139 Euro der CPU Kühler aus Plastik und Aluminium ist! Oh oh ... daher ist das Set demnach wohl so günstig ...

    Aber danke für den Tip, dann werde ich wohl auf Single Radi setzen. Wäre eh angenehmer, da ich diesen dann vorne unten die Luft in meinem Chieftec reinziehen lassen kann, so müsste ich demnach den Gehäuse-Deckel nicht dremeln.

  5. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #12
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    das funktioniert auch mit nem dual-radi...ich kopier hier mal ein paar bilder einer Wassergekuehlt.de WaKü im CS-601 rein...






    Ich hab den rechner Live gesehn...der sieht so super aus....den würd ich bei mir sofort so hinstellen :)

    Man muss dann nur die festplatten irgendwie "oben" unterbringen....ansonsten aber kein problem....

  6. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jeeennaaaauuu so habe ich das vor ;-)
    Und wenn ich einen Single Radi nehme, dann kann ich, so glaube ich, sogar den oberen Festplattenkäfig weiter nutzen.

    Also, ich glaube wenn das mit Kailon nix wird, dann nehme ich das Hydor Set von Wassergekuehlt.de. Ist anscheinend ein guter CPU Kühler dabei und der EVO Radi ist auch gut. Der "FlatFlow SL"-CPU Kühler im Innovatek Set scheint absolut nix zu sein, habe mir Tests im www angesehen und diese Aluminium/Plastik Konzeption hat allgemein schlecht abgeschnitten. Das Set von H2o kommt für mich auch nicht in Frage, sieht mir alles nicht so geheuer vom Aufbau aus... AB, Pumpe etc.

  7. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @epoxritter,

    was ist Dir am H2o Set nicht geheuer ????
    Hab zwei Sets ( Cool Sprinter ) mit HTF 2 Single von dehnen. Die Pumpe ist ne Hydor die 460 L macht
    die Eheim 1046 macht nur 300L .
    Der AB ist absolut dicht.
    Es gab mal Probs mit Rissen im AB durch falsche Schrauben. Dieses Problem ist durch andere behoben worden. Dehnen kannst Du sogar dein CS-601 Deckel
    schicken. Die machen Dir die passenden Löcher in deinen
    Deckel für glaub 30 Euro inkl. Versand. Für alle
    HTF´s Single,dual und Trible. Dann kannst Du deine
    Plattenkäfige weiter nutzen. Außerdem bieten die
    jetzt sogar ein zertifiziertes 450 Watt Wassergekühltes Netzteil an.
    Bei den Set´s ist alles dabei was DU brauchst. Auch die
    Päpste sind inklusive. Nur die Pumpenkontrolle kostet
    15 Euro extra ( Sehr zu empfehlen).
    Ich kann die Set´s nur empfehlen. Hab meine jetzt schon
    3 Monate laufen ohne Probleme. Mußte bis jetzt kein
    Wasser nachfüllen.

  8. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #15
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Ich muss immer wieder betonen, dass der große vorteil der eheim in der unverwüstlichkeit liegt.

    andere pumpen halten zwar auch lange...aber gehn trotzdem eher kaputt als die eheim.

    die angegebenen leistungen sind irrelevant, da man selbst bei einer ganz einfach aufgebauten wakü höchstens 70l/h hat. und selbst für die größten systeme reicht die eheim 1046 ganz locker aus!

    Die H2O-Sets sind zwar nicht schlecht, allerdings sind für mich die angebote von wassergekuehlt.de besser, da dort auf alles geachtet wird ohne wirtschaftlichen hintergrund(ich kenne den "hersteller" persöhnlich).

    Das wassergekuehlte NT dort ist außergewöhnlich günstig...mal sehn, welches NT diesem "mod"(es ist nichts anderes) zu grunde liegt....wollen wir hoffen, dass es kein billig-NT is...dann nützt auch die wakü da drin nix....jeder weiß, dass watt-angaben allein noch nichts über die qualität sagen :)

  9. innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1 #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Zubo,

    ist doch auch klar das Du bei Wassergekühlt.de kaufst wenn Du den Chef kennst.
    Hab ich ja gar nichts gegen warum auch.
    Mein Freund verkauft Aquariumbedarf und bei dem sind schon einige Eheims
    zurückbekommen. Das mit der heiligen Eheimpumpe ist auch nur ein Gerücht.
    Teflonbandmod wegen lärm mal abgesehen.
    Die Hydorpumpen werden genauso getestet und die Tests die ich bis jetzt
    gelesen habe, haben bis jetzt absolut nichts negatives hervorgebracht.
    Wie gesagt. Bei den Pumpen scheiden sich die Geister.
    Ob Eheim 1046,1048 oder 1250 oder Hydor L20 oder Sicce PU800 egal.
    Die Hydor und die Sicce laufen bei mir bis jetzt im AB ohne Probs und nicht hörbar.


innovaSet LC(A) als Alternative zur KAILON MKI 1.1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kailon oder innovtec

bei zubo geld verdienen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.