wie ist Innovatek?

Diskutiere wie ist Innovatek? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von schizo Naja ich würde ein Set mit 240er Radi bevorzugen. Der 120er wird schnell an seine Grenzen kommen, gerade im Sommer. Hier eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. wie ist Innovatek? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BullDog

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    Naja ich würde ein Set mit 240er Radi bevorzugen. Der 120er wird schnell an seine Grenzen kommen, gerade im Sommer. Hier eine bessere Alternative:
    Was mir da nicht so ganz gefällt ist das ich die Pumpe ans Stromnetz statt ans Netzteil anschliessen muss. Und wo soll ich mit einem 240er Radi hin? Meinste denn wirklich das es ein 120er nicht schafft?

    Der Preis ist aber echt ok.

    Eigendlich war ja mein gedanke das ich gleich mal ein paar Lüfter außem Gehäuse schmeissen kann weil sie mir tierisch aufm Sa.. gehen.

    Klar lass ich noch welche wegen HDD und Ram drinn aber einige fliegen raus. Wenn ich 2x120 also ein 240er Radi reinschmeiss dann hab ich doch fast den gleichen effekt wie vorher mit der Lautstärke oder?

  2. Standard

    Hallo BullDog,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wie ist Innovatek? #10
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also wenn du Silent- Weg gehen willst, dann möchte ich dir von einem 120er und auch einem 240er Radi abraten. Bei deinem System sollte dann ein "Monster-Radi" der dann passiv betrieben wird, eher was sein. Nachteile: relativ teuer, braucht viel Platz (am Besten eine komplette Gehäuseseite). Dann bräuchtest du nur noch 1 120er vorne rein (der bei den Festplatten) und 1- 2 120er hinten raus (wie gehabt, hinten immer mehr Luftförderung als vorne) damit deine Kühler für CPU, Board, Ram usw. nicht am Hitzetod sterben. Denn passive Kühler heizen die Luft auf und wenn dann keine frische dazukommt, dann nützt dir der Beste Kühler nichts.
    Was die Pumpe angeht, kannst du ja nach einer Alternative suchen. Es gibt genügend mit 12V Anschluss (heisser Tipp: aquastream)...

    Aber wegen der Lautstärke sei beruhigt, es gibt genug Lüfter, die garantiert leiser sein werden als deine Festplatten, wenn diese nicht schon entkoppelt sind. Da kann ich immer Papst, BlackNoise, Ichbinleise usw... empfehlen. Generell sind Lüfter >20dB als silent ausgewiesen. Bei PC-Cooling bist du da sehr gut beraten. Was ich dir ausserdem ans Herz lege: eine Komplettdämmung vom Gehäuse, da springt auch noch mal eine ganze Ecke Schalldämmung bei raus.
    Aber eines lass dir gesagt sein:

    Silent ist NICHT billig. Und Leistung UND Silent erst recht nicht. Ist leider so.

  4. wie ist Innovatek? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BullDog

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    eine Komplettdämmung vom Gehäuse, da springt auch noch mal eine ganze Ecke Schalldämmung bei raus.
    Was ist denn am besten für eine Dämmung geeignet? Ich habe immer aus dem KFZ die Bitummatten genommen weil ich zu geizig war diese Komplett PC-Dämmung Set zu kaufen. Klar danach musste ich ne Sackkarre kaufen um überhaubt den PC noch bewegen zu können.

    Vieleicht haste ja noch einen günstigeren vorschlag. Soll ja noch gut aussehen.

    Gruss BullDog

  5. wie ist Innovatek? #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Die Idee mit der Bitumenmatte ist gar nciht so schlecht. Es gibt aber noch andere Wege: Geh mal in den Baumarkt. Der bietet auch sog. Bitumenpappe und Schaumstoff an. Wieteres hier: Leiser PC durch günstige Dämmung !
    Naja mit dem Gewicht musst du leben. Geht leider nicht anders.

  6. wie ist Innovatek? #13
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Bitumen is ja auch nich zum Dämmen da, sondern um schwingende und vibrierende Teile (durch das Gewicht) ruhig zu stellen

  7. wie ist Innovatek? #14
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von BullDog

    Standard

    Meine ich ja . Dafür hab ich es auch eigendlich verwendet. Aber etwas leiser ist er trotzdem gewurden (ein keines bissen zumindestens).

    Ich denke mal ich werde mich für die inno variante entscheiden mit einem Doppelkühler.


wie ist Innovatek?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.