IntelP4/Asus/zu laut

Diskutiere IntelP4/Asus/zu laut im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Ich wende mich mit folgender Bitte an Euch: Ich habe seit kurzem ein neues MB (Asus DeLuxe) mit IntelP4 2,8 Ghz und dem mitgelieferten ...



 
  1. IntelP4/Asus/zu laut #1
    Newbie Standardavatar

    Standard IntelP4/Asus/zu laut

    Hallo!
    Ich wende mich mit folgender Bitte an Euch: Ich habe seit kurzem ein neues MB (Asus DeLuxe) mit IntelP4 2,8 Ghz und dem mitgelieferten StandardLüfter, zwei HD aber einem altem Gehäuse und ebensoaltem Netzteil (mit nur einem Lüfter beim Netzschalter hinten).
    Ich kann die Seitenabdeckung des Gehäuses nicht montieren, da sonst (aufgrund der Drehzahl) der CPU-Lüfter zu hochtourig und laut ist.
    Einen Gehäuselüfter um ein paar Euro hab ich zwar auch montiert, bringt aber kaum was.
    Nun die Frage - wo ansetzen um wieder einen normalen Pegel bei geschlossenem Gehäuse zu erreichen:
    a) neues Netzteil mit zweitem großen internen Lüfter?
    b) ein besserer Gehäuselüfter?
    c) oder einen besseren CPU Lüfter (zB. Zelman 7000 Cu - um 40 Euro)?
    d) oder überhaupt ein neues Gehäuse?

    ad d) der Standplatz des PC ist zwar zu einer Seite hin und nach hinten frei, aber nach vorne wenig Platz, dh. bei einem neuen Gehäuse mit "Drehfronttüre" würd es Platzprobleme geben. (Laden für CD/DVD geht sich grad noch aus)

    Oder bringt erst eine Kombination aus allem was? Das wäre mir dann zu teuer, und ich lasse eben die Seitenverkleidung offen.

    Die Temperatur im übrigen ist derzeit (also mit offenem Gehäuse) bei ca. 47°C relativ konstant (bei Belastung vielleicht bis max. 51°C) und normaler Drehzahl um die 2000
    Wenn allerdings das Gehäuse geschlossen ist, geht die Drehzahl auf das Doppelte (klingt fast wie ein Modellflugzeug) und die Temperatur geht auch um ein paar Grad nach oben. (bis 57°C)

    Vielen Dank für Antworten

  2. Standard

    Hallo buzzard,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IntelP4/Asus/zu laut #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also mit einem stärkerem CPU-Kühler hat man in jedem Fall schon eine reduzierung ders Geräuschpegels sicher. Der Coolermaster Hyper 6 ist derzeit wohl der Leistungsstärkste P4-Kühler. Man kann ihn ohne weiteres in der "Low" einstellung laufen lassen, dann sollte er auch nicht zu laut sein. Ansonsten ist auch der Thermalright XP120 gut geeignet um den P4 leise zu Kühlen, ist allerdings teurer...

    Ich würde 2 Gehäuselüfter benutzen(einer, der Luft reinpustet und einer der raussaugt, optimalerweise so angebracht, dass en Luftstrom entsteht).

  4. IntelP4/Asus/zu laut #3
    Newbie Avatar von foofighter

    Standard

    Ein neuer CPU- Kühler würde sicher schon viel bringen. Hab vor 2 Wochen eine P4 mit Standardkühler verbaut. Ne halbe Stunde später war der dann auch scho wieder runter und hba mir nen anderen besorgt. Habe bis anhin mit Zalman Kühler gute Erfahrungen gemacht.
    Was fürn Gehäuse hast du denn? Alte Gehäuse haben oft das Problem, dass sie ziemlich dicht sind und keine oder zu wenige Möglichkeiten für zusätzliche Lüfter bieten!


IntelP4/Asus/zu laut

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zellmann lufter richtig montieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.