Kanie Hedhog Silend

Diskutiere Kanie Hedhog Silend im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Eigentlich wüsste ich nicht was ich falsch gemacht habe. Habe den Lüfter wie in der Beschreibung eingebaut. Noch während dem ersten Sys-start ist die CPU ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Kanie Hedhog Silend #1
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Eigentlich wüsste ich nicht was ich falsch gemacht habe. Habe den Lüfter wie in der Beschreibung eingebaut. Noch während dem ersten Sys-start ist die CPU ins Nirvana eingegangen.

    Hab, wie ich meine, alles richtig gemacht, was könte ich falsch gemacht haben? Hab den Kühler "saugend" montiert! Hätte ich ihn "Blasen" lassen sollen? *ggg*


    Bitte gebts mir ein paar Tips, kriege am Montag eine Austausch-CPU und will die net auch wieder abfackeln!

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kanie Hedhog Silend #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Frage ist, hat das Board noch was angezeigt beim ersten Starten oder war der Bildschirm gleich schwarz? Selbst wenn der Kühler noch so "mies" ist, sollte die CPU ein paar Minuten überleben.
    Oder hast Du keine Wärmleitpaste - dünn aufgetragen (! ) - druntergehabt?
    cu
    smallbit

  4. Kanie Hedhog Silend #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Hi smalbit, nein nein, hab ich alles gemacht wie immer!
    Arctic Sliver 2 lt. Guide. Sitz des Kühlers überprüft, alles noch mal durchgesehen und halt eingeschalltet!  Alles dreht sich, alles bewegt sich aber der Screen bleibt Schwarz! Wie also so rumgucke ob ein Kabel nicht richtig sitzt und so, das übliche Procedere halt, stinkt es plötzlich gewaltig und der XP geht ins Nirvana ein! *ggg*

    Ich meine ich schraub jetzt seit 5 Jahren an meinen Kisten rum und bei der Übertackterei hab ich schon mal die eine oder andere CPU übern Jordan geschickt. Aber da wusste ich warum! Aktuell hab ich aber ehrlichgesagt keine Ahnung!

    Was meinst jetzt zum Kühler, blasen oder saugen? *gg*


    Gruß Michl

  5. Kanie Hedhog Silend #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die meisten haben bessere Ergebnisse mit blasend....
    Aber das hängt davon ab, wie nahe der Kühler am Lüfter des Netzteils sitzt. Beim Enermax Netzteil (Lüfter auch im Gehäuseinneren ) habe ich bessere Erfahrungen mit saugend gemacht. Das waren 1 bis 2 K Unterschied. Allerdings muss um den Kühler genügend Platz zu Ansaugen sein. Dazu habe ich auch mein RAM in die 2. Bank gesetzt, weil das noch 1 cm mehr Abstand zum Kühler gebracht hat und der damit von "allen Seiten" Luft ansaugen konnte. Hast Du einen Gehäuselüfter an der Gehäuserückwand, ist blasend besser, weil das Teil die warme Luft dann nach draußen befördert.
    Aber zurück zum Abrauchen...
    Das klingt eher so, als ob das Board oder der Proz. schon einen weg hatte. Denn das Teil sollte sich zumindest kurz am Bildschirm melden, bevor er zu heiss wird. Es sei denn, der Kühler hätte irgendwo aufgelegen (z.B. auf einem Kondensator innerhalb der Keep-Out-Area ), so dass sich zwischen Proz und Kühler ein kleiner Spalt gebildet hätte.
    Bevor Du also Wärmeleitpaste aufträgst, den Kühler mal "trocken" montieren und mit einer Taschenlampe "dazwischenleuchten". Dann siehst Du eher, ob ein Spalt da ist. Selbst mit Wärmleitpaste kannst Du so etwas nicht überbrücken.
    Ich würde das Board mit dem Proz. lieber zum Testen bringen, wenn das nochmal passiert, muss der Händler dafür gerade stehen. Meistens kostet der Test €25, ist aber billiger als ein Proz.
    Wenn alles anläuft, kann es auch kein direkter Kurzer sein, sonst würde das Netzteil abschalten.
    Ein gerne gesehener Fehler ist es auch, wenn der Sockel "klemmt"; d.h. wenn der Bügel zur Arretierung nicht ganz hoch ist, können einige Beinchen nicht völlig im Sockel sein. Der Proz. liegt dann schräg drinnen und der Kühler läßt sich nicht ordentlich montieren.
    Bei mir war das mal mit einem neuen Board so, hat mich aber Gottseidank nicht den Proz. gekostet.
    Ist Dein Board auch neu? Was isses denn für eins?
    cu
    smallbit

  6. Kanie Hedhog Silend #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich schliesse mich dir an, mit der Meinung das der Prozi schon eine weg hatte! Hab heute den neuen eingebaut, auch den Test mit der Taschenlampe gemacht. (Komisch ein Kupel von mir hat mir das heute auch geraten, scheinbar wissen das alle nur ich mal wieder net *gg*)

    Na wie auch immer der Prozi läuft nun im Idlemodus mit 48 C bei saugendem Lüfter. Mir ist das nämlich generell lieber da ich keinen Sinn darin sehe Mainboard und Speicher mit der heissen Luft von der CPU zu quälen!

    Das Board ist eine nagelneues ASUS A7V 266 E, Bios 1006 Final, der Prozi eben ein 1900+ XP, 256 Infenion Cl.2 und 2 x 60 GB an Raid 0! CPU Kühler Kanie Hedgehog Silend! Alles neu gekauft um´s für nen Kumpel zusammenzuschrauben!

    Is aber wurscht weil jetzt lässt sich Windows 98 SE net installieren! *lol* Die Installationsroutine kommt mit den seldsamsten Fehlermeldungen. Entweder ist ein True Type Schrifttyp illegal, oder irgendwelche Datenträgerzuordnungseinheiten auf c sind nicht ident mit denen auf d, und jede Menge anderer Scheiss! Wird wohl eine der Festplatten was haben. Morgen bring ich die Kiste zum Händler und dann soll der sich rumquälen! Der hat nämlich auch keine Erklärung dafür! *ggg*

    Zur CPU noch, das die kaputte keinerlei Beschädigung, äusserlich, aufwies wurde er anstandslos umgetauscht!

    War aber eine grüne Ausführung also aus Kunststoff, die neue ist wieder eine braune Variante aus Keramik! Vielleicht sind ja die Grünen anfälliger! Kann´s das geben?

    Jedenfalls THX für die Hilfe

    Gruß Michl

  7. Kanie Hedhog Silend #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ähm soweit ich weiß sind nur die alten athon cs grün. die xps sind alle keramik, oder nicht?

    Cu

    PMatt

  8. Kanie Hedhog Silend #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @PMatt, nein auch die XP´s werden nun schon in der grünen Version ausgeliefert! Sind wohl Sparmassnahmen. Kuststoff ist halt billiger als Keramik!

    Gruß Michl

    P.s mein Händler hat mir im übrigen bestätigt das öfter mal tote AMD Cpus ausgeliefert werden!

  9. Kanie Hedhog Silend #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Teste noch mal Dein RAM; gibt nämlich bei defekten RAM die abenteuerlichsten Meldungen. Erstmal die Timings runterschrauben und dann sehen obs stabil läuft. Vielleicht hats ja einen mitbekommen....

    cu
    smalbit


Kanie Hedhog Silend

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.