Kauf eines Kühlkompressors

Diskutiere Kauf eines Kühlkompressors im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nachdem ich nun Google erfolglos ( entweder net das Richtige oder zu teuer ) durchsucht habe, versuch ichs hier mal. Vielleicht weiß ja einer, wo ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Kauf eines Kühlkompressors #1
    Junior Mitglied Avatar von ecuador

    Standard Kauf eines Kühlkompressors

    Nachdem ich nun Google erfolglos ( entweder net das Richtige oder zu teuer ) durchsucht habe, versuch ichs hier mal. Vielleicht weiß ja einer, wo ich einen Kühlkompressor ( kein Cryo System ) finden kann, mit dem ich dann meine Wakü beschicken kann ? Und vielleicht auch, wo ich diese Folie und so herbekomm, damit das Kondenswasser nicht mein System hops gehn lässt.

    Gracias :)

  2. Standard

    Hallo ecuador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kauf eines Kühlkompressors #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du willst eine Kompressorkühlung selbst bauen nehmen ich an...aber wie passt das zu einer Wakü? Erklär mal was du da vor hast :)

    Die besten Kompressoreinheiten baut wohl Danfoss...

  4. Kauf eines Kühlkompressors #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Also, ich hatte schon mal so ne Art Kühlkompressor, sah aus wie eine Bierkiste. War n 5l Tank drin, und eben eine Kühleinheit wie im Kühlschrank, das hat das Wasser bis auf 0° C runtergekühlt. Und so was suche ich nun wieder. Will halt statt dem Radiator eben so ein Teil, in das ich ne Tauchpumpe stecken kann, um so den Kühlkreislauf zu beschicken. Oder gibts irgendwas vernünftigeres? Jedenfalls sind mir 500 Euro für nen richtigen Kühlkompressor einfach too much :)

  5. Kauf eines Kühlkompressors #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja, damit die Kühlleistung positiv auf die Übertaktbarkeit wirkt muss die CPU kälter als 0 Grad sein, das schaffst du mit 0 Grad kaltem Wasser aber natürlich nicht.

    Der einzige Vorteil wäre das du mehr V-Core draufballern kannst, wobei man mit einer normalen Wakü schon ans technische Dauerlimit kommt von daher würde ich mir überlegen ob sich die Arbeit lohnt...

  6. Kauf eines Kühlkompressors #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Hm also wäre der Kauf eines richtigen Kühlkompressors doch empfehlenswert... Mir gehts allerdings auch nicht so sehr ums OC, sondern mehr um ein schön kühles und stabiles System. Aktuell hat's mit der Wakü um die 40°, aber da das hier n Server ist, soll der halt noch weiter runtergekühlt werden.

  7. Kauf eines Kühlkompressors #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Höh? Ne Kompressorkühlung fürs nicht Übertakten? Ich glaube Temperaturen deutlich unter 0 sind auf Dauer schädlicher als 50 Grad Plus ;)

    40 Grad sind doch wunderbar... wozu weniger?

  8. Kauf eines Kühlkompressors #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von ecuador

    Standard

    Hmmm :) Nun gut, sollt ich mir dann doch noch mal überlegen :) Ich denke eh, dass ein AMD 3.8GHz nicht sehr gut übertaktbar ist. Hatte mal den "FSB" auf 215, mehr ging aber auch net...

  9. Kauf eines Kühlkompressors #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich denke eh, dass ein AMD 3.8GHz nicht sehr gut übertaktbar ist.
    Einen AMD@3,8GHz habe ich bisher noch nicht gesehen (wäre ja auch zu schön)... Und in 3800+ern sind auch nicht so die Reservern drin wie bei einem 3200+, da die High-End-Modelle eh schon fast an der Grenze sind...


Kauf eines Kühlkompressors

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.