Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig?

Diskutiere Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @BadKadett em wie bitte willst du durch ne Wakü 1000-1500 Euro sparen? WAS ZUR HÖLLE WILLST DU KÜHLEN???? Gute Wakü mit allem drum und dran ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @BadKadett em wie bitte willst du durch ne Wakü 1000-1500 Euro sparen? WAS ZUR HÖLLE WILLST DU KÜHLEN???? Gute Wakü mit allem drum und dran (die wakü auch selber zusammenstellen ist billiger als komplettset) kostet dich mit CPU und Graka kühler und gutem Radi, pumpe etc. ca. 300 Euro , Graka kühler kosten halt je nach graka bis zu ü. 100 Euro.
    Und groß technisch versiert muss man da nit sein klar bisschen grund erfahrung um den Radi zu befestigen ist hilfreich aber da gibts zur not sicher einen im bekannten Kreis.

    gruß
    phil

  2. Standard

    Hallo Ghulmatek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Ghulmatek's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 3,2 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte 8KNXP 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2 GB DDR 400 Kingston Value Ram
    Festplatte:
    2*60 GB Raid und 2*80GB Raid
    Grafikkarte:
    ATI HD2400 Pro 512 MB
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    21" TFT Samsung
    Gehäuse:
    Midi-Tower no Name
    Netzteil:
    450 Watt beQuiet
    Betriebssystem:
    WinXP Pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und CD-RW Brenner
    Sonstiges:
    Netzwerkkarte

    Standard

    Nun ja,
    ich bin handwerklich nicht sonderlich geschickt, wie gesagt. Trau mir zwar vieles zu, aber eben nicht alles und wenn es um Investitionen jenseits 1500 Euro geht, dann werd ich pingelig.

    Da es niemanden im Freundeskreis gibt, der sowas basteln kann, stehe ich da auch im Regen. Und mit meinen selbst zusammengebastelten PCs hatte ich mittelfristig dann nur noch Ärger. Meine Freundin hat nen Komplett-PC von Saturn gekauft und abgesehen von einem Treiberupdate und ner lauter gewordenen GraKa-Lüftung nie Probleme. Man glaubt es kaum.

    Freunde von mir rieten mir dann auch noch von WaKüs ab, da ich eh nie OCen würde und mein System deshalb auch ausreichend leise durch Lüftkühler gekühlt bekäme. Ich hoffe sehr, das dem so ist. Denn angesichts vielfältiger Infos hinsichtlich Power und Lärm von Grafikkarten und CPUs, ists eh schon schwer, eine vernünftige Entscheidung zu treffen.

    Mein Budget hat auch Grenzen und bis Ende des Jahres muss der neue Rechner stehen. An den Preisen ändert sich eh nichts, da bis dahin neue Hardware verfügbar sein wird. Also werde ich mich wieder auf die guten alten Lüftkühler beschränken und den Traum von der WaKü beerdigen. Dennoch danke ich Euch für Eure Anregungen und Hinweise. Manchmal brauchts einfach externe Infos. :) Insbesondere die Stöberei hier hat sehr geholfen.

    Ich schau mich dennoch hier weiter um. Einige Shops bieten ja doch interessante Komplett-Systeme an, Grey oder Ibuypower. Da muss ich mal sehen, was die so auf die Reihe bringen.

  4. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #11
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    das Sys von Grey sieht so schlecht gar nicht aus, vor allem die 5 Jahre Garantie gefallen mir ;o). Vor diesem Hintergrund zusammen mit der Tatsache, dass du nicht gerne bastelst halte ich den Preis für gerechtfertigt.

    Und jetzt kommt das grosse böse AAAAAABER: Ein einziger 120er Radiator ist viel zu klein für das, was da alles gekühlt werden soll!

    Wenn du einen übertakteten Prozessor, die Graka und das Board an den Kühlkreislauf hängen willst, würde ich dir wärmstens (oder in dem Fall besser kühlstens ;o)) einen 360er Radi ans Herz legen. Den gibts bei Grey allerdings erst mit dem Silverstone Case, wobei mir das besser gefällt als die Thermaltakes .

    Gruß
    Jan

  5. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #12
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    @phil

    Die 1000-1500 Euro waren auf den Komplettpreis bis zu 3000 Euro bezogen und sich dann das System selber zusammen bastelt. Ich denke mal der Rechner würde bis zu 1200-1400 + Wakü 300-400 Euro. Denke ich mal grob geschätzt.

  6. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #13
    Newbie Avatar von kuddel69

    Mein System
    kuddel69's Computer Details
    CPU:
    ATHLON 4800+ x2 2500 Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe 16x
    Arbeitsspeicher:
    CMX CORSAIR 3200LL 4x512 MB Latenz: 2.0-3-2-6 (64bit)
    Festplatte:
    1 Terrabite WesternDigital 4x 250 GB 16MB 7200
    Grafikkarte:
    GeForce 7600GT 2x SLI
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Samsung SkyMaster 226BW 22 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    BeQuiet 500Watt
    3D Mark 2005:
    22157
    Betriebssystem:
    Windows XP 64Bit Professional
    Laufwerke:
    2x LG DvD-Ram GSA-H12L
    Sonstiges:
    Kpl.WASSERKÜHLUNG von Innovatek & Cool-Matic inkl. 12V Pumpe Eheim

    Standard

    hallo...
    Wasserkühlung ist und bleibt das beste was man für seinen "besten Freund " machen kann...
    1. Sehr leise
    2. Sieht gut aus
    3. Leistung kann gesteigert werden...!
    4. Angenehmer für viele Komponenten im Rechner...
    5. Verschleiß arm...
    6. Strom sparend...
    uvm.

    Selbstverständlich setzt der Einbau einer WaKü ein gewissen Wissen voraus & der Preis spielt natürlich auch eine gr. Rolle..man sollte sich lange genug damit beschäftigen, bevor man sich darauf einlässt!!

    Zb
    Ich habe meinen Rechner im SLI- Modus laufen..
    eine Karte mit WaKü eine ( noch ) ohne... Temp. (mit WaKü: Volllast 36 Grad)
    ( ohne WaKü: Vollast 56-62 Grad)

  7. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #14
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Natürlich ist eine Luftkühleung nicht besser als eine anständige WAkü. Allerdings halte ich das Preis/Leistungs-Verhältniss - zumindest bei nicht übertaktungswütigen Usern - für sehr viel schlechter. Selbst Otto-Normal-User mit empfindlichen Ohren können für einen Bruchteil des Preises einer Wasserkühlung ihren PC auf konventionelle weise leise und kühl halten.

  8. Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig? #15
    Newbie Avatar von kuddel69

    Mein System
    kuddel69's Computer Details
    CPU:
    ATHLON 4800+ x2 2500 Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe 16x
    Arbeitsspeicher:
    CMX CORSAIR 3200LL 4x512 MB Latenz: 2.0-3-2-6 (64bit)
    Festplatte:
    1 Terrabite WesternDigital 4x 250 GB 16MB 7200
    Grafikkarte:
    GeForce 7600GT 2x SLI
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Samsung SkyMaster 226BW 22 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftech
    Netzteil:
    BeQuiet 500Watt
    3D Mark 2005:
    22157
    Betriebssystem:
    Windows XP 64Bit Professional
    Laufwerke:
    2x LG DvD-Ram GSA-H12L
    Sonstiges:
    Kpl.WASSERKÜHLUNG von Innovatek & Cool-Matic inkl. 12V Pumpe Eheim

    Standard

    Also ich glaube, wenn sich jemand eine gute WaKü zulegen möchte...sollte er sich getrost an eine Zahlung ab 300 Euro vorstellen..und das ist erst der Einstieg in die Mittelklasse der WaKü`s!Nach obenhin gibt es bekanntlich keine Grenzen...


Komplett-PC mit WaKü kaufen sinnig?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.