Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!)

Diskutiere Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Punkt 1 : Asus-Boards unterstützen keine Netzteilregelung . Also entfernen . Punkt 2 : Vermute falsch installierten Zalman . Welchen Zalman hast Du ? Lüftersteuerung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #17
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Punkt 1 : Asus-Boards unterstützen keine Netzteilregelung . Also entfernen . Punkt 2 : Vermute falsch installierten Zalman . Welchen Zalman hast Du ? Lüftersteuerung von Zalman rauslassen . Genau nach Beschreibung Kühler einbauen .

  2. Standard

    Hallo nerdgeek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ne der kühler passt nu doch hab ihn neu draufgesetzt...der lüfter wird übers netzteil angesteuert....sons hat er nich genug power.....und soll ich mir nu da ich schon 200€ ausgegeben hba auch noch n neues mainboard kaufen?????

  4. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #19
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard

    öjhm, wäre mir ja ganz neu, dass man nen Cpu-Kühler (lüfter) übers Netzteil ansteuern muss, damit er genug power hat! eigentlich ist doch direkt am Sockel nen Anschluss!
    Im schlimmsten Fall läuft der Lüfter dadurch permanent auf voll Power, was ja bei Dir wohl nicht schaden kann!

  5. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #20
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Das ist Wurscht op er die 12 Volt vom Board oder vom Netzteil bezieht . Gesteuert wird da garnix . Ich weiß jetzt immer noch nicht welcher Zalman das ist ?

  6. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard

    ja schon klar, aber mich wundert es schon, dass er gesagt hat, der lüfter hätte nicht genug power!

  7. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #22
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Nun zur Gehäusebelüftung , Vordere Lüfter auf 7Volt laufen lassen (am 4 Pin Stecker vom Netzteil die äußeren nehmen Gelb und Rot ) die Hinteren auf 12Volt lassen , somit entsteht im Gehäuse ein leichter Unterdruck , der für einen besseren Lufttausch sorgt . Und auch besser für Deine Ohren ist .

  8. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #23
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Also normalerweise sollte ein ordnungsgemäss aufgesetzter, zur CPU passender Kühler auch ohne Gehäuselüftung eine CPU-Temp im Idle von unter 40 °C , bei den jetzigen Aussentemperaturen von 50 °C bringen.
    Vorausgesetzt die CPU wird mit Standardtakt und -spannung betrieben, also ohne OC.

  9. Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!) #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja dachte ich auch :P ^^
    ich hab nix übertaktet und der lüfter passt zur cpu(wurde in der beschreibung angegeben...)

    ich weiß nu nich obs an den 27° raumtemperatur liegen...anders kann ichs mir wirklich nich erklären.....


    mein----->PC<-----niem

    ok er hat sich gerade bei cod2 singleplayer mit dx 7 1024 kein AAbileniär und sons auch alles runter (also fast nix) da iss er abgestürtzt (das bild is hängen geblieben....)

    1.Zalman Lüfter (läuft durchgehend auf volle Power)
    2.Stromadapter für Zalman und 2. 89mm lüfter der dem Zalman direkt luft gibt(sitzt praktisch dadrüber an der gehäuseinnenseite)
    3.neues Case mit hinten nem 120mm und vorne nem 80mm Lüfter von cooling master vn media markt für 150€(!!!)

    WAS NUN???????


Wie kühle ich meinen pc richtig??cpu:60°@office(!!!)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.