Kühler abmontieren

Diskutiere Kühler abmontieren im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich machs halt, da ich jetz übertakten möchte, und ich im moment nur ein hauchdünnes pad unterm kühler hab, dem ich nicht so vertraue.... wen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Kühler abmontieren #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von al.ch

    Standard

    ich machs halt, da ich jetz übertakten möchte, und ich im moment nur ein hauchdünnes pad unterm kühler hab, dem ich nicht so vertraue....

    wen ich das board nicht rausnehme, muss ich doch sehr aufpasse, dass ich nicht zu fest aufs board drücke oder? (ich musste bei der montage des kühlers sehr viel kraft auf den bügel ausüben um das ding über die "laschen" zu beckommen) :ae

  2. Standard

    Hallo al.ch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler abmontieren #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von al.ch

    Standard

    QUOTE (al.ch @ 16. Apr 2003, 17:06)
    werde nämlich mal arctic silver 3 "draufschmieren"  

    Dann "schmiere" aber lieber nur ne hauchdünne Schicht drauf, sonst hats evtl. den gegenteiligen Effekt. ;-)
    das man die paste nur hauchdünn auftragen muss ist mir schon bekannt.
    ist mir leider grad kein besserer begriff eingefallen.. gg

  4. Kühler abmontieren #11
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    also ich bau mein Mobo nie aus...allein der Gedanke daran, es danach wieder einzubauen und alle Kabel wieder zu montieren, Graka, Netzwerkkarte und TV-Karte wieder einzubauen, schreckt mich schon ab.
    und mal angenommen ich bau es aus, dann liegt es irgendwo auf ner pladde, aufm tisch - da kann ich gar ni so viel druck ausüben um den kühler abzukriegen :ae

  5. Kühler abmontieren #12
    Volles Mitglied Avatar von ~AmunRah~

    Mein System
    ~AmunRah~'s Computer Details
    CPU:
    Sempron 2800+ [64 Bit]
    Mainboard:
    Foxconn Winfast 6100M2MA
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB-DDR2 6000 [Kingston HyperX PC 750]
    Festplatte:
    HD 40 Gigabyte [IBM]
    Grafikkarte:
    X800GTO @ XT 16/6 PCIE [Powercolor]
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    V7L17MB
    Gehäuse:
    Aspire X-Qpack
    Netzteil:
    450 W
    3D Mark 2005:
    Egal
    Betriebssystem:
    XP - Pro
    Laufwerke:
    DVD - Dual + DVD

    Standard

    Lasse mein Board auch immer drinne.
    Wenn es allerdings etwas eng zu geht, lege ich nen dicken Lappen, als Polster davor.


Kühler abmontieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.