Kühler im eigenbau

Diskutiere Kühler im eigenbau im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich habe mich jetzt entschlosen endlich mal was zu basteln!!! Ich möchte jetzt wie vielleicht sich schon viele entsclossen haben zu machen aber es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Kühler im eigenbau #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo ich habe mich jetzt entschlosen endlich mal was zu basteln!!!
    Ich möchte jetzt wie vielleicht sich schon viele entsclossen haben zu machen aber es dann doch nicht richtig umgesetzt haben.
    Aber manche hams auch fertiggebracht...
    Also ich will ein passiv System bauen.
    Hab mir gerade mal hier nen paar Threads angeschaut und dann habe ich das eine gesehn von THG mit dem System von ACTG das Nautilus heißt.
    So ähnlich soll es werden ich weiß es noch nicht vielleicht bau ich auch eins das dem Silentium von Deltatronic ähnlich ist muss mal gucken ooder von beiden etwas.
    Also dazu wollte ich noch ein paar sachen wissen Werkzeug und so habe ich alles hier...nur
    Ich wollte da mal fragen wo ich zb. Heatpipes einzeln her bekomme---wer das weiß bitte einen link.
    Und wo ich zb Einen großen Kupferblock herbekomme.
    Einen kleinen für die CPU habe ich mir schon geholt ist massiv Kupfer.
    Ich wollte nämlich nicht so wei bei fast allen Systemen nur den Kühler aus Kupfer machen und den Rest aus ALU(wegen dem Gewicht)
    Sondern alles aus Kupfer.
    Das Gewicht ist mir egal.
    Ich möchte halt wissen woher ich diesen großen Block Kupfer und die Heatpipes her bekommen.
    Ich hatte überlegt mir ünne Kupferrohre aus dem Baumarkt zu holen und die mit Kühlflüssigkeit zu befüllen und auf beiden seiten zu zumachen.
    Aber das weiß ich noch nicht ich denke Heatpipes eignen sich dazu besser.
    Für die Grafikkarte habe ich mir schon was einfallen lassen das weiß ich schon.
    Für die Northbridge weiß ich jetzt auch schon was.
    Erst wollte ich den Passiv Kühler von Zalman nehmen...
    Aber der verteilt das ja nur zu den spitzen und dazu braucht man gehäusebelüftung deswegen werde ich bei der Northbridge auch mit einer Heatpipe abrbeiten.
    Ein Projekt mit Stickstoff will ich dann dabei auch gleich beenden.
    Stickstoff und so sind schon alles bestellt.
    Jetzt muss ich nur noch den Kühler für den Stickstoff bauen Bei THG haben die ja schon mal mit Stickstoff gearbeitet aber die haben die NB mit Kompressor gekühlt aber sowas ist in meinem Budget nicht drin. Deswegen muss ich mir da noch was einfallen lassen.
    Das System was ich mit Stickstoff kühlen will soll ja auch ein Duron sein mit 950MHz der soll dann richtig übertaktet werden muss ich mal gucken.
    Naja jetzt gehts mir ja erstmal um das Passiv System.
    Bitte helft mir

  2. Standard

    Hallo Badnet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler im eigenbau #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Habsch mir auhc schon mal überlegt. Vielleicht bist du ja auf meinen Thread gestoßen. Heatpipes vom Zalman Fesplatten Kühler. Da haste 10stück für ca. 30€. Kupfer? Gugg bei Reichelt! Aber ich habe würde ALU nehmen. Dächte gehört zu haben Kuüfer kann die wärme schnell leiten aber nicht wirklich gut abgeben... deswegen am besten Kupferblock auf die cpu und drauf alu. Musst aber alles wegen anpressdruck beachten! Ach ich habs damals aufgegeben weil die kosten ****** hoch wurden! war bei so ca. 250€mit allem und nem passiven NT(marke eigenbau)

  4. Kühler im eigenbau #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja das kann sogar sein das ich auf deinen Thread gekommen bin.
    Na das mit den Zalman Heatpipes hatte ich mir auch schon überlegt aber das sind gerade mal 10 Heatpipes --und auch noch kurze für 30€???
    Und was meinst du mit nach Kupfer soll ich bei reichelt gucken???
    Wie meinste das denn.

  5. Kühler im eigenbau #4
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Wessnich genau ob die Kupferblöcke haben, aber bei Alphacool gibts nen glaube ich, 5*5cm großen. Reichelt meinte ich falls du kupferkühlkörper brauchst.... ansonsten Baumarkt!?!

  6. Kühler im eigenbau #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Achso ja Baumarkt werde ich dann mal gucken kannst du mir mal den Link zu alphacool gben mit den Kupferblöcken.
    Und ich habs irgenwie immernoch nich gecheckt sorrrrry
    aber hab lange nich geschlafen
    Bei Reichelt gibts Kupferkühlkörper zu kaufen oder soll ich da mal fragen ob die welche über haben.
    Aus ihren Gefriertruhen.
    Sorry nochmal das ich gerade schwer von Begriff bin

  7. Kühler im eigenbau #6
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

  8. Kühler im eigenbau #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach jetzt weiß ich erst das du nicht den Reichelt meinst wo man Lebensmittel kaufen kann.
    Sondern sone Internetseite.
    Aber da gibts nur ganz kleine Kühler.

  9. Kühler im eigenbau #8
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    fischer elektronik?


Kühler im eigenbau

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.