Kühler entfernen - mit Gewalt?!

Diskutiere Kühler entfernen - mit Gewalt?! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich hab auf einer meiner GF 6800 er einen AC-Kühler, der seit kurzem durch seinen lauten Lüfter nervent auf sich aufmerksam macht. Jetzt will ...



 
  1. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Kühler entfernen - mit Gewalt?!

    Hi,

    ich hab auf einer meiner GF 6800 er einen AC-Kühler, der seit kurzem durch seinen lauten Lüfter nervent auf sich aufmerksam macht. Jetzt will ich den Kühler austauschen. Allerdings ist der Kühler mit Wärmeleitpads an der Graka festgeklebt. Gibt es da einen Trick, den Kühler elegant ab zu bekommen oder geht das nur mit Gewalt, leidet da die Grafikkarte??

    Gruß
    Michael

  2. Standard

    Hallo MReine1004,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Gewalt sollte man bei Computerteilen bekanntlich nie anwenden. Es haben schon Leute geschaft, den Chip aus seiner Verankerung zu reißen. Du solltest versuchen, den Kühler direkt nachdem die Karte im Betrieb war abzubekommen. Dann sollte die Paste warm und damit weicher sein.

  4. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    ...genau das selbe problem hatte ich bei meiner 8800er, wo ich den originalen kühler gegen ein wasserkühler tauschen wollte.

    der kühler ging auf teufel komm raus nicht ab, und da ich das befestigungsmaterial wie schrauben etc. nicht wieder dranmachen wollte, vom einbauen ganz zu schweigen, habe ich die kerte mit einem fön (aus sicherer entfernung) erwärmt, und schwupps, der kühler ging ab!! :-)

    ...und wie überall, für entstandene schäden wird auch bei dem tip gibt es keine gewährleistung auf beschädigte hardware !!! ;-)

  5. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #4
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Ein Fön sollte es eigentlich tun. Dazu verschwindet noch der Staub in der Umgebung ;) Pass aber auf dass du den Fön nicht zu dicht ranhälst, lieber etwas mehr Abstand..

  6. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Eine alte bewährte Methode ist Zahnseide. Damit kann man ganz gut den Kühler vom Pad durch "sägen" trennen. Würde ich aber erst anwenden, wenn das mit dem Erwärmen nicht geklappt hat.
    Die Rückstände vom Pad kriegt man am besten mit Isopropanol weg. Ist keins zur Hand, kriegste das zur Not auch mit dem Fingernagel runter.

  7. Kühler entfernen - mit Gewalt?! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hey, danke für die vielen Antworten! Dann werd ichs erstmal mit der warmen Graka versuchen.


    Gruß
    Michael


Kühler entfernen - mit Gewalt?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.