Kühler fallen aus.

Diskutiere Kühler fallen aus. im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hy ich poaste für einen Freund , er hatt nähmlich kein Internet und ich keine Lösung für das Problem. Er hatt ein Abit Nf7 2.0 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Kühler fallen aus. #1
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard Kühler fallen aus.

    Hy ich poaste für einen Freund , er hatt nähmlich kein Internet und ich keine Lösung für das Problem.
    Er hatt ein Abit Nf7 2.0 Mainboard, Ati Radeon 9800 pro grafikkarte irgend so ein Netzteil .... und 512 Mb ram.
    Nun zum Problem bei ihm manchmal wen er den Pc aufdreht drehen der Cpu Kühler und der Gehäuselüfter normal aber nach 10 sekunden oda so drehen sie sich ab also bleiben stehen!?!?!
    Dan drehen wir den Pc ab und wider auf und die Kühler laufen einwandfrei den gantzen Tag über bis wir abdrehen und irgend wan kommt das wider.
    Nun ja? Sie sind beide am Mainboard angeschlossen per 3 Molex (oder wie man die Verbindung nennt)!
    An was könnte das liegen?
    MFG Patrick!

  2. Standard

    Hallo paTrick01,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler fallen aus. #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei einigen Mainboards (weiß nicht, ob das auch beim Abit geht) kann die Drehzahl abhängig von der Temperatur geregelt werden. Musst mal ins Bios reinschauen.

    Eine andere Lösung wäre, die Lüfter direkt ans Netzteil anzuklemmen (Adapter erforderlich).

    Läuft denn der Rechner weiter, wenn sich die Lüfter abschalten?

  4. Kühler fallen aus. #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von paTrick01

    Standard

    Also der Rechner läuft weiter. Bis wir ihn dan abdrehen weil die Temps. langsam höher werden aber an was kann das liegen das die molex stecker kaput sind?

  5. Kühler fallen aus. #4
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Könnte ja angehen das entweder in den Molex Steckern oder in den Steckverbindungen am Mainboard ein Wackelkontakt ist...oder das da irgendwie ein Bug bei der Lüftersteuerung. Wie hier schon erwähnt wurde: Klemmt die Lüfter lieber direkt ans Netzteil dann müsste es gehen.

    MfG

  6. Kühler fallen aus. #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von paTrick01

    Standard

    Is es besser wen die Lüftung an das Nrtzteil angeschlossen ist?
    Kann ich dan die Drehzahl der Kühler noch überwachen am Hardware Monitor?
    Grüse patrick!

  7. Kühler fallen aus. #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    klemm die lüfter mal testweise ans NT
    ob besser oder schlechter kann man nit sagen
    man kann halt die drehzahl nicht mehr ablesen
    ubrigens kann man mit dem NF7 seine lüfter nicht regeln

  8. Kühler fallen aus. #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von paTrick01

    Standard

    Ja aber er hatt so nen Lüfter den man regeln kann , so im Bios da kann man das nicht regeln das weiss ich.
    Habt ihr die Kühler auch am NT oder eher am 3 pin molex angesteckt?

  9. Kühler fallen aus. #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    am mobo hängt bei mir nur der cpu lüfter und 1 gehäuselüfter
    die 3 restlichen caselüfter hängen am NT
    wenns jetzt nicht wegen der drehzahlüberwachung ist..
    würd ich das dirkte anschließen ans NT eher empfehlen..


Kühler fallen aus.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.