Kühler für AMD XP 2400+

Diskutiere Kühler für AMD XP 2400+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Teccers! Ich weiß dass es ne blöde Frage ist, aber welcher Luftkühler ist für ein XP 2400+ der Beste? Hab mal n bisschen gegoogelt, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Kühler für AMD XP 2400+ #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard Kühler für AMD XP 2400+

    Hallo Teccers!

    Ich weiß dass es ne blöde Frage ist, aber welcher Luftkühler ist für ein XP 2400+ der Beste?
    Hab mal n bisschen gegoogelt, dabei bin ich oft auf den Arctic Copper Silent 2 gestoßen.
    Mir gehts um zwei Sachen: 1. Der Kühler sollte Reserven zum Übrtakten haben und 2. leise sein (hatte lange Zeit den VOLCANO 6cu, und der war echt ziemlich laut)!!
    Nun habe ich einen Arctic Copper Silent 3 gefunden. Hier: http://cgi.ebay.de/Arctic-COPPER-Sil...QQcmdZViewItem

    Lohnt sich der Kauf für mich? Oder gibt es eine richtig tolle Alternative ?

    Mein System:
    Asus A7V8X-X (Rev. 1013)
    AMD XP 2400+
    512MB DDR Infineon 3rd
    Enermax EG365P-VD
    Das Gehäuse ist alt und geschlossen (keine Gehäuselüfter).

    MfG BURNER

  2. Standard

    Hallo BURNER,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler für AMD XP 2400+ #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ohne anständige Case-Belüftung nützt Dir das garnix!!! --> Basteln - marsch, marsch!

  4. Kühler für AMD XP 2400+ #3
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    also im allgemeine solltest du dir vllt mal gedanken machen über ein neues SYS..
    im Prinzip ist es noch ganz Ok, aber denkst net das es bald zu wenig wird..

    OC ist mit dem Sys eigentlich net viel drin... mit dem Ram schon gar nicht. nehme mal an der CPU is locked.. also nur takten über FSB..
    da packst vllt. 10MHz oder so...
    also macht das net soooo viel an Leistung aus..
    ne Gehäuselüftung sollte aber schon drin sein im case. sonst wirds enge..
    kleiner Tip:

    hol dir ne 6600GT und noch nen 512er RAM..
    dann reicht das nochn stk.. ansonsten Lüfter net vergessen.. :)

    mfg
    seb

  5. Kühler für AMD XP 2400+ #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    Zitat Zitat von seb
    also im allgemeine solltest du dir vllt mal gedanken machen über ein neues SYS..
    im Prinzip ist es noch ganz Ok, aber denkst net das es bald zu wenig wird...
    Ja klar denk ich ständig an ein neues SYS, aber wie soll ichs denn nur finanzieren...???
    Hab mal geguckt was das für ein Prozi genau ist. Das steht drauf:
    AXDA2400KV3C 9567886270394 AIUHB 0305UPCW <---vielleicht hilft das, um zu sagen ob die CPU zum OC geeignet ist.
    Warum spielt denn der Speicher beim CPU- OC eine Rolle? Welcher Speicher ist zu empfehlen?
    Letzte Frage: Ist denn der vorgestellte Arctic Copper Silent 3 wenigstens bezüglich der Lautstärke zu empfehlen?

    MfG BURNER

  6. Kühler für AMD XP 2400+ #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Und WIE das hilft!!! --> Proz is unlocked: Produziert in der KW05/2003, gutes Stepping, aber leider kein 1,5V-Modell, is @Default f&#252;r 133/266er FSB, also 15x 133MHz = 2000MHz. --> Kannste genauso gut @10x 200MHz laufen lassen, wenns RAM und Board mitmachen... Dann h&#228;ttste schomal so rund 30% Performancegewinn ohne jedes OC! Er d&#252;rfte bei guter K&#252;hlung und 1,75Vcore mit etwas Gl&#252;ck so bis 2400MHz stabil gehen... - aber das is nat&#252;rlich immer so ne Sache und muss letztlich am "lebenden" Objekt probiert werden, da jeder Chip &#180;n bissel anders is!

    Und der K&#252;hler is leise und "k&#252;hlt" ebenso... --> Arctic Cooler? Arctic Heater!

  7. Kühler für AMD XP 2400+ #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    --> Arctic Cooler? Arctic Heater!
    Ich glaub bei mir steht einer auf der Leitung. Irgendwie raff ich die Aussage nicht. Soll das heißen dass die Arctic Cooler Silent nicht zu empfehlen sind?

    MfG BURNER

  8. Kühler für AMD XP 2400+ #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Und ICH weiß auch wer da draufsteht...

    SO sehen gute Kühler aus http://www.geizhals.at/deutschland/a66280.html oder auch so http://www.geizhals.at/deutschland/a58411.html - und nu vergleich das mal mit dem Bauxit-Klumpen von Arctic...
    Immer noch

  9. Kühler für AMD XP 2400+ #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    BURNER's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    DFI nf4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2*1GB MDT PC3200 Cl2.5
    Festplatte:
    Hitachi 250GB 7200rpm 8mb
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    IIyama 17''
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    Enermax EG 365PE-VE
    3D Mark 2005:
    9805
    Betriebssystem:
    xp prof.

    Standard

    Naja hast ja Recht, die sehen "hübscher" aus
    Ne schon klar, ich weiß was du sagen willst.
    Aber darfst nicht vergessen, dass ich nicht so viel Geld habe. Gibts nicht ne günstigere, gute Alternative (kennst ja mittlerweile meine Absichten^^)??

    mfg BURNER


Kühler für AMD XP 2400+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.