Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve?

Diskutiere Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @ lordrayden99 Naja frechtheit würd ich nicht so sagen. Stimmt schon der ist ziemlich teuer, aber wenn du die Temperaturen anschaust von den Leuten die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 65
 
  1. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #49
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ lordrayden99

    Naja frechtheit würd ich nicht so sagen. Stimmt schon der ist ziemlich teuer, aber wenn du die Temperaturen anschaust von den Leuten die den haben da wirst den unterschied schon sehen zu deine Kühler.

    Meine temperaturen :

    normal : 33 grad
    last max : 43 grad

    CPU ist (noch :9 ) XP2100 AIUHB @ 2250 MHZ/ 1,825V

    SLK800 + Papst

  2. Standard

    Hallo Piet2003,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #50
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Ben@8. Apr 2003, 11:30
    ich ahbe die werte mit dem PC Alert ausgelesen, außerdem im Bios, die 30 grad hat er nur mit cooler xp der die cpu runter regelt wenn sie nicht genutzt wird, wenn ich cooler xp ausmache habe ich

    norm 38°
    Vollast noch nicht über 41°, habe aber noch keinen mehrstündigen test gemacht.

    habe mir noch keine vernüftigen gehäuse lüfter leisten können, das heisst 5 noname lüfter rauschen im gehäuse
    (wie ein staubsauger), aber nächste woche kommen enermax rein :4


    hoffe konnte dir helfen :9
    hallöle..
    glaub, des prog muss ich mir auch mal anschaffen!

    ich hab 4 gehäuselüfter.. und alle auf 7 Volt laufen... fast UNHÖRBAR!!!

    habe einfach einen zwischenstück adapter.. also mit den vier kabeln wo man einfach zwischen ne festplatte und normale stromversorgung hängt... genommen... und dann hab ich alle schwarzen kabel inklusive stifte rausgezogen und das rote (5V) ebenfalls... dann hab ich das rote Kabel direkt neben das gelbe gehängt... und alle lüfter an dieses kabel angeschlossen... jo, jetzt laufen sie mit 7 volt (12 volt minus 5 volt)...

    ABER VORSICHT!!!!!
    man darf nicht mehr an ne festplatte gehen!!!! also nur lüfter damit ansteuern!!!! ich hab mein gemodetes kabel gut markiert!!!
    ich übernehme keine haftung für diese modifikation!

    MFG
    schütze

    meine temps sind übrigens bei 1580 MHZ maximal bei 42 °C
    hab nen slk800 und nen enermax-lüfter drauf, der fast voll dreht und bläst!
    wlp hab ich die silver III
    komisch, das ihr alle so nidrige werte trotz höherer VCORE und MHz habt!

  4. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #51

    Standard

    Hallo,

    na ja, erst einmal müssen wir uns einig sein, daß ein VIA KT333/400 Board nicht mit einem nforce2 Board zu vergleichen ist.

    Die Temperatur auf einem VIA - Board ist immer geringer als auf dem nforce board. Stichpunkt: Wo wird denn die Temp ermittelt.

    Die KT3 Ultra ARU - Fraktion kann auf die Temp´s locker 15 Grad Celsius draufaddieren.

    Die nforce2 Fraktion bekommt die CPU-Temp sehr real zu sehen.

    Bei dem Vergleich

    MSI KT3 Ultra-ARU zu MSI K7N2G - ILSR besteht eine Temp-diff. von 15 Grad Celsius.

    Bei gleicher CPU und derer Taktung kamen beim KT333 41 bei Vollast, beim nforce2 chip 57 Grad bei 100% heraus.

    Der Kühler ist eine Coolermaster Head Pipe.

    Ich persönlich traue mehr dem nforce - hier die XP Diode.

    Bis dann

    NF

  5. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #52
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    @ XXAMD_AndyXX
    Na den Unterschied zu meinem Kühler seh ich schon, aber wenn man mal die Preisunterschiede und die Temperaturunterschiede sieht dann steht das für mich in keinem Verhältnis, außerdem bin ich auch nicht so "temperaturgeil"
    wie viele andere.
    Meinetwegen läuft das ding mit 70 grad solang er stabil ist ist mir das Banane.
    Und da mein 1700er laut AMD 90 Grad verkraftet kann ich ihn ruhig Overclocked auf 47 Grad laufenlassen. Jetzt wird vielleicht wieder einer schreiben das die CPU dann aber nicht solange hält wenn sie heißer läuft, da man aber ne CPU sowieso nie länger wie ca. 2 Jahre behält ist es doch egal.

  6. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #53
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by lordrayden99@9. Apr 2003, 10:46
    Jetzt wird vielleicht wieder einer schreiben das die CPU dann aber nicht solange hält...
    SCHREI :4

    jo, mich würde es aber trotzdem mal interessieren, wie die werte (echte xp-dioden werte) von anderen mit nem xp irgendwas @ sonstnochwas sind...

    da ich meinen xp 1800 auf 1580 MHz laufen lasse und net overclocke UND meine temps irgendwie trotzdem höher sind, kommt mir des sehr komisch vor!
    wie gesagt, ich hab nen slk mit enermax auf fast volldampf! und temps mit max 42 oder 43 °C

    und oben schreibt "XXAMD_AndyXX" dass er ECHTE 2,25 GHz hat mit ner erhören VCore und genau die gleichen werte wie ich hat... obwohl der papst theoretisch weniger luft befördert!!!!

    @XXAMD_AndyXX
    wie hast du den lüfter montiert?? saugend oder blasend??? wie liest du die temp aus (prog)???
    wenn du vom bios ausliest, stimmen deine werte net, da du ja schlecht den pc unter vollast runterfahren kannst... und dann kühlt die temp innerhalb von 10 sec einige grad runter!

    fragen über fragen :ac

  7. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #54
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by schuetze@9. Apr 2003, 12:42
    @XXAMD_AndyXX
    wie hast du den lüfter montiert?? saugend oder blasend??? wie liest du die temp aus (prog)???
    wenn du vom bios ausliest, stimmen deine werte net, da du ja schlecht den pc unter vollast runterfahren kannst... und dann kühlt die temp innerhalb von 10 sec einige grad runter!
    naja, das mit dem runterfahren muss ja nicht sein...wenn du ein asus-board hast, kannst du ja mit asus-probe den genauen wert auslesen. das ist der, den er dir im selben moment auch im bios anzeigen würde....


    und wegen der temperatur: siehe meine sig

  8. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #55
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    FALSCH!!!!
    aber wie du sicherlich in vielen anderenderen beiträgen lesen kannst, wir von asus (a7n8x) NICHT die diode der cpu ausgelesen, sondern die unter der CPU am sockel!!!!!!!!

    also, asus probe stimmt nicht mit der Temp!!!! (zumindest war sie bei mir immer 10 grad kühler als die temp im MBM, wo ich die cpu-diode auslesen lasse....

    so.. ich mach dann bald mal schluss... und dann muss ich mich noch auf morgen vorbereiten,... scheiss präsentationen :-(

    CU

  9. Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve? #56
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    so, jetzt habe ich nur deswegen mbm installiert und habe auch dort die selben temps...also ich versteh das problem nicht....

    und ich habe in vielen beiträgen gelesen, dass die kerntemp ausgelesen wird...beim A7V8X

    edit: jetzt zeigt der mir auf zwei von drei sensoren bei mbm5 105°C an...lustig..... ich finds nicht besonders.....


Kühler für XP1700+ inkl. OC-Reserve?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.