Kühlung 2200+

Diskutiere Kühlung 2200+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Möchte mal Eure Meinung wissen: Ich bin gerade dabei mein Soyo Dragon Plus MB mit einem 2200+ CPU aufzurüsten. Will dazu den mitgelieferten Kühler ...



 
  1. Kühlung 2200+ #1
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard

    Hi! Möchte mal Eure Meinung wissen:
    Ich bin gerade dabei mein Soyo Dragon Plus MB mit einem 2200+ CPU aufzurüsten. Will dazu den mitgelieferten Kühler von AMD nutzen, nur einen leiseren Lüfter draufbauen.
    Der mitgelieferte Lüfter von Delta-Electronics (60x60, Typ: EFB0612HHA) bringt laut Herstellerangaben ca. 36 m³/h. Wenn ich nun mit einem Adapter einen Papst 8412N/2GML (bringt ca. 45m³/h) draufbaue, geht das? Der Adapter müßte natürlich dafür sorgen, daß die gesamte Luft durch den Kühler muß.
    Overclocking ist nicht geplant.
    Was meint ihr dazu?

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung 2200+ #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    wenn der Lüfter-adapter auf den Kühler passt und hinterher die Kühlleistung noch ausreichend ist, spricht absolut nichts dagegen.
    Trotzdem ist ein kleiner, guter Kühler wie z.B. die von Arctic Cooling oder Titan auch eine günstige alternative...

    ps: wahrscheinlich sogar günstiger, denn für papst lüfter zahlt man sich meist dumm und dämlich

  4. Kühlung 2200+ #3
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    kannst ja ma probieren deinen aktuellen lüfter einfach auf 7V runterzuregeln... ansonsten würde ich dir die silent serie von ys tech empfehlen...

  5. Kühlung 2200+ #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard

    Äh, was heißt Kühlleistung noch ausreichend?
    Muß ich wohl probieren?! - Aber wie am besten?
    Nur im Bios kucken bringt nicht viel, weil die CPU da ja keine Last hat. Kennt Ihr da Programme, wo ich die Temperatur beobachten kann, während ich die CPU belaste? (Womit eigentlich am Besten?) Wie hoch sollte denn die CPU-Temperatur in etwa sein?
    (Echter NEWBIE, Fragen über Fragen) :-)

  6. Kühlung 2200+ #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Moin!!!
    Das richtige Programm dafür is eig Motherboard Monitor.
    Das sollte man eig standartgemäß drauf haben ;P
    Volllast kannst du entweder mit einem entsprechenden Programm erzeugen ... z.B. Prime
    oder du rippst einfach mal schnell ne DVD ....
    und löst das dann natürlich gleich wieder :4

    STAY HEAVY


Kühlung 2200+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

efb0612hha

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.