Kühlung Grafikkarte

Diskutiere Kühlung Grafikkarte im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Womit wir endlich wieder @Topic wären - danke Jeck-G!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 83
 
  1. Kühlung Grafikkarte #25
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Daumen hoch

    Womit wir endlich wieder @Topic wären - danke Jeck-G!

  2. Standard

    Hallo stash,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung Grafikkarte #26
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    joo.. bissel aktiver luftstrom muss schon sein
    du schreibst die graka wird ziemlich heiß, wie heiß, kannst du die temps auslesen?
    grakas werden unter last halt gut warm bis sehr heiß, da ist eher normal
    meine bullert unter last mit 75 grad so vor sich hin

  4. Kühlung Grafikkarte #27
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    am anfang wurde sie an die 100 grad heiß.
    deswegen hab ich sofort direkt n lüfter über die grafikkarte gehängt
    und siehe da nur noch 70 grad bei belastung. deswegen würd ich halt n flexiblen lüfter mir kaufen, den man schön über die grafikkarte platzieren kann.

  5. Kühlung Grafikkarte #28
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also ich würde probieren: eine Konstruktion zu bauen wo du einen 80mm Lüfter an die Seite der GraKa packen kannst... zB durch ein zurechtgebogenes PCI-Blenden Ding welches du einmal an die Schrauben vom PCI Slot drehst, und an die andere Seite dann nen Lüfter.
    Oder du hast die Möglichkeit (wenn auf dem Kühlekörper der GraKa) auf die GraKa einen Kühler zu packen... ggf mit Kabelbinder oder so, wäre ja ERSTMAL egal! Hauptsache du packst da nen Kühler drauf und sagst uns nochmal die Temps...

    Ein einfacher PCI-Kühler bringt nichts, da er wohl nicht direkt auf deine GraKa zeigt oder?
    Luftstrom ist bei dir das ALLER WICHTIGSTE! Ohne einen Luftstrom kannst es eh vergessen weil sich irgendwo die Wärme staut... was hastn du fürn Case?

    Grüße,

    Daniel

  6. Kühlung Grafikkarte #29
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    *schmunzel* Ich sag dazu auch nix!

  7. Kühlung Grafikkarte #30
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von stash
    am anfang wurde sie an die 100 grad heiß.
    deswegen hab ich sofort direkt n lüfter über die grafikkarte gehängt
    und siehe da nur noch 70 grad bei belastung. deswegen würd ich halt n flexiblen lüfter mir kaufen, den man schön über die grafikkarte platzieren kann.
    joo.. 100 grad sind eindeutig zu viel, da ist handlungsbedarf
    ein seitenteillüfter der genau auf die graka pustet wäre auch ne möglichkeit
    wenn du schon basteln willst.. hab ich übrigens auch so

  8. Kühlung Grafikkarte #31
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke erstmal für die vielen antworten,

    wollt jetzt nur mal wissen, ob diese 100 grad dauerhaften Schaden an meiner graka anrichten können. gut dass des auf längere zeit hin schaden anrichtet is mir klar, aber des war jetzt höchstens 1-2 tage und da ja auch nur wenn sie voll belastet wurde.
    gibts da irgendwelche tools mit der ich die funktionaliät des grafikprozessors überprüfen kann. Bitte keine benchmarks empfehlen hab nämlcih keinerlei vergleichswerte deswegen unnötig.

    mfg stash

  9. Kühlung Grafikkarte #32
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn die GPU Schaden genommen hatt, dann macht sie Pixelfehler, grüne Dreiecke usw... Ansonsten macht die Temperatur über den kurzen Zeitraum nicht viel aus (dann hält die Karte statt z.B. 10 Jahre nur 9 Jahre, 11 Monate und 2 Wochen)...


Kühlung Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.