Kühlung Grafikkarte

Diskutiere Kühlung Grafikkarte im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Aber nochmal zur Methode von Feyamus: Sollte man nicht lieber mehr Lüfter haben, die die Luft aus dem Gehäue blasen, als 3 Stück die Rein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 65 bis 72 von 83
 
  1. Kühlung Grafikkarte #65
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Aber nochmal zur Methode von Feyamus: Sollte man nicht lieber mehr Lüfter haben, die die Luft aus dem Gehäue blasen, als 3 Stück die Rein blasen und nur einer raus?

    Geht das bei mir hier? (bzw. kommt in naher Zukunft, wenn mein Lian Li PC60 umgebaut ist )

    bzw. was sollte ich daran verändern
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -luefter.jpg  

  2. Standard

    Hallo stash,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung Grafikkarte #66
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Wenn du es irgendwie einrichten kannst, vermeide 80er Lüfter.

    Zu "meiner" Methode:
    Ich sag' ja, ich denk' nicht dass das so das Beste ist... vielleicht einfach mal den Fensterlüfter umdrehen und saugen lassen? Er hängt ja ein bisschen höher als der an der gegenüberliegenden Wand...
    Grmpf, nächster Gedankengang: Wenn der Fensterlüfter saugt, saugt er doch dem CPU-Lüfter die kalte Luft, die von vorne unten kommt, direkt unter der Nase weg, oder?
    Und der Lüfter der von der Wand aus bläst zerwirbelt auch gleich die Luft, die von vorne unten kommt... wenn ich den aber saugen lass, dann kommt die Luft vorne unten rein und wird fünf cm später gleich wieder rausgezogen.
    Was IMO passen würde, wäre, den Fensterlüfter blasen zu lassen und einen saugenden in den Gehäusehimmel zu montieren... ob da ein Platz für vorgesehen ist weiß ich aber momentan nicht - be2fle es jedoch.


    (klar, alles sehr vereinfacht vom Luftstrom her, aber grob müsste das doch stimmen, oder?)

  4. Kühlung Grafikkarte #67
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Schöne Diskussion das hier! *ggg*

    Zur Theorie "Seitenwandlüfter auf raussaugend!" und damit dem "CPU Kühler die Luft wegsaugend" sag ich folgendes:

    Bei drei Frontkühlern reinblasend macht das überhaupt nix aus! Im Gegenteil. Die Frischluft muss ja wohin. Also Seitenwand raussagend und CPU Sockel wird durch den Zug besser von unten mit Frischluft versorgt.

    Das alles ist wie immer IMHO neeeee!^^

  5. Kühlung Grafikkarte #68
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    also das mit dem lüfter oben rein halte ich für ne bessere idee. Ich würde dann aber einen vorne reinblasen lassen und den an der seite auch rein. Hinten und oben dann raus. Den Lüfter an der anderen Seitenwand würde ich koplett weglassen.

    Ist es schlimm so wie bei mir, dass nur 2 Lüfter reinblasen aber 4 bzw. 5 rausblasen? Gibts dann überhaupt nen richtigen Luftstrom?

    Ich muss noch dazusagen, dass die oberen 3 120er von Revoltec sind und auf 12V kaum Luft befördern.

  6. Kühlung Grafikkarte #69
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ michl:
    schau dir mal wieder das Bild an:

    Da bläst vorne nur einer rein. Ich weiß nicht wo du deine drei reinblasenden Frontlüfter her nimmst...

    Vorne einer, hinten einer, links (Fenster) einer, rechts (Wand) einer. Im Deckel ist meines Wissens nach noch keiner, aber so ein Löchlein sägen ist ja weniger das Problem (zumindest weniger als die Freundin von vor dazu zu überreden *hüstel*).


    Bye, Feyamius...
    ...der blasen und saugen auch mag (aber nur passiv).

  7. Kühlung Grafikkarte #70
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Reden

    Mit Druckluft reinigen ist doch Kinderkram
    Den Dreck kriegt man am besten unter Fliessendem Wasser sauber

    Dann 24 Stunden in den Heizungsraum Legen und's sieht aus wie neu

  8. Kühlung Grafikkarte #71
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Fließendes Wasser --> Pahhh - is doch nur was für Brötchen-über-der-Spüle-Aufschneider...

    DAS http://geizhals.at/img/pix/138064.jpg is das richtige PC-Reinigungsgerät für mutige Männer von heute

  9. Kühlung Grafikkarte #72
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ähm... ja.


Kühlung Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.