Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse

Diskutiere Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Frohes neues :) So mein weihnachtsgeld soll unter die leute und ich habe mich dazu entschlossen einen neuen rechner zu holen. Im groben soll er ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse

    Frohes neues :)

    So mein weihnachtsgeld soll unter die leute und ich habe mich dazu entschlossen einen neuen rechner zu holen.
    Im groben soll er folgendes komponenten bekommen:
    athlon x2 3800+
    2gb ram
    geforce 7800gt
    200gig hd
    tv karte
    audigy soundkarte

    naja so das übliche halt. ;)
    mein Problem ist aber eigentlich das ich das ganze in nem lian li desktop gehäuse verbauen möchte.
    entweder im V850 oder im V880. Da die oben genannten komponenten jedoch ne ganz menge abwärme erzeugen bin ich mir nicht so ganz sicher ob eine ausreichende kühlung in den beiden gehäuse gewährleistet ist.
    Dazu kommt noch das ich beim betrieb des rechners nciht taub werden will....also leise soll er auch sein.

    Mein "Plan" sieht nun wie folgt aus:
    Ich nehme das Lian Li V880 :

    Das hat oben im deckel platz für zwei 80er lüfter. der eine pustet auf die cpu, der andere auf die karten.



    Dieses Bild ist der Innenraum und die roten Linien die ich eingezeichnet habe stellen den luftstrom dar. nun dachte ich mir trenne ich am besten diese beiden ströme noch voneinander indem ich in der mitte des gehäuses (schwarze linie) ein blech oder plexiglas oder sonst was einsetze. somit habe ich zwei getrennte thermalzonen.
    die beiden blauen kästen stellen die lüfter dar. ich verbaue statt einem normalen atx board ein micro atx und habe somit platz um vor dem cpu kühler stehen einen 120er zu installieren der in richtugn rückseite des gehäuses pustet. als kühler würde ich den "passiven" Thermaltake Sonix Tower verwenden. wobei ich gerade sehe das ich ja auch direkt einen 120er lüfter an dem kühler befestigen kann und somit den nicht irgendwo vor dem board im gehäuse montieren muss. prima dann kann ich doch ein atx board nehmen

    so nun zur anderen zone. da pustet wie schon gesagt der obere lüfter die luft auf die karten. in dem gehäuse sitzt an der vorderseite das netzteil. da werde ich einfach eines nehmen das an der hinterseite einen 80er lüfter hat der die warme luft durch das netzteil rausbläst. zusätzlich sitzt im netzteil noch ein 90er oder 120er lüfter der lüft unter dem gehäuse durch die schlitze anzieht und das netzteil kühlt.

    Vielen dank das ihr diesen langen text gelesen und hoffentlich verstanden habt und mir nun eure meinung zu meinem unterfangen schreiben könnt :)

    Gruß
    Dethix

  2. Standard

    Hallo dethix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Mach die Schlitze unter dem NT größer! Da kommt fast keine Luft durch und das wird auch durch die entstehenden Strömungsgeräusche ziemlich laut denke ich...

  4. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #3
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich würde die Karten Zone komplett umkehren. Das heisst das das Netzteil reinzieht und auf der Grafikkarte ein Silencer die Luft wieder hinaus befördert. Als Netzteil nimmste ein Seasonic das wirst du nicht hören und es fördert genug Luft für den Silencer. Der CPU Kühler darf natürlich nicht zu hoch sein, das mit dem 120er ist aber eine gute Idee, sofern zu den Sonic Tower richtig ausgerichtet bekommst, wenn nicht kannst du auch nen Scythe Ninja nehmen da hast du das Problem nicht. Ansonsten sieht das sehr schick aus!

  5. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #4
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    Mich stört etwas der kleine Lüfter, rechts unten, auf dem unteren Bild. Nicht das der den Luftsrom des von oben (im Deckel) blasenden 80er Lüter und dem 120er Lüter (großer blauer Lüfter im unteren Bild) im Gehäuse abbremst.
    Vielleicht kann man den kleinen Lüfter gegen einen gößeren austauschen oder ganz ausbauen. Die Richtung des Luftstroms bekommt man ja eh durch den 120er Lüfter im Gehäuse und dem CPU Lüfter.

  6. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das mit den schitzen beim nt ist ja nicht das problem...guckt mir ja eh keiner unters gehäuse ;)

    aber die zone mit den karten komplett umdrehen ?? weiss nicht ob das so klug ist. denn das gehäuse ist ja nunmal dafür ausgelegt das der luftstrom dort vorne aus dem gehäuse kommt. kann mir zwar vorstellen das das ziemlich lästig wird vor allem auch in bezug auf lautstärke.
    die Seasonic netzteile scheinen ja aber nur einen lüfter zu haben..der würde in meinem fall ja nur die luft unten ansaugen und ins netzteil pusten. dann fehlt mir aber die luftbewegung in richtung rückseite des gehäuses.....

    wie sieht das lautstärke technisch mit dem silencer für die grafikkarte aus?
    kann man den regeln ?

    Edit: wegen dem kleinen lüfter das dürfte kein problem sein. das ist ein 60er den ich warscheinlich eh komplett rausnehmen würde. der macht eh nur lärm. denke auch das ein 120er und der 80er im deckel dort für genügend luftbewegung sorgen würden.

    nochmal ne dumme frage:
    wieso zeigt er die bilder nur als link an? habe mit [img][/img] den link geschrieben ?

  7. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #6
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    Also ich seh die Bilder ganz normal und nicht als link.

  8. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sehe gerade das er es im IE richtig anzeigt.....im Firefox sind nur die links zu sehen...naja whatever hauptsache ihr seht was ich mir ausgedacht habe...ich weiss es ja schließlich ;)

  9. Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse #8
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also der Lüfter des Seasonic pustet dann die Luft durch das Netzteil ins Case, der Silencer saugt die Luft an und befördert sie gleich wieder hinaus. Eigentlich perfekt. Auf jeden Fall brauchst du dir da keine Sorgen machen das die Karten Sektion schlecht belüftet wird. Bei der anderen Zone wird das schon ein wenig schwieriger da der Lüfter hinten zu klein ist. Es müsste jedoch auch ohne diesen Lüfter gehen, da das Case ja zum Teil aus Lochblech besteht. Man könnte so unter Umständen auch den 120er an das Lochblech befestigen (Entkoppler) und aus z.b. Plexi nen Duct bauen. Wäre meine optimale Variante, sofern das Lochblech in etwa die Größe von nem 120er hat.


Kühlung im Lian Li Desktop Gehäuse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

lian-li v880

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.