Kühlung (modding)

Diskutiere Kühlung (modding) im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also ich habe mich bei nvidia erkundigt und die haben gesagt dass das eigentlich normal sei...aber höher als 95 sollte es dann doch nich gehen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 66
 
  1. Kühlung (modding) #25
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    also ich habe mich bei nvidia erkundigt und die haben gesagt dass das eigentlich normal sei...aber höher als 95 sollte es dann doch nich gehen weil sonst die umgebung darunter leiden kann...

    okey das problem wäre gelöst... nun wider zurück zum anfang...wie mache ich den pc leiser?

    thx

  2. Standard

    Hallo terra,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung (modding) #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    aha okey ich hab eine lösung...glaue ich mahl...die hdds einfach mit klebeband auf moosgummi klebe und das ganze dann auf den boden pappen...wirkungsfoll ein grossteil an gereuschen ist so minimiert... danke an alle die hier geschrieben haben oder wollten:P

    ich denke wir können den traid oder wie auch immer schliessen es sei denn dass jemand noch eine gute idee hat:)

    greez terra

  4. Kühlung (modding) #27
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Jetzt bin ich der zweite, der das sagt: Bitte benutze den edit-Button das nächste mal.

    Wenn du die HDD so entkoppeln willst dann musst du auch auf die Temp. achten denn mehr als 40°C sind für ne HDD auch nicht gut.

  5. Kühlung (modding) #28
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich würde die Festplatte nicht einfach auf den Gehäuseboden legen.
    Und schon gar nicht mit KLEBEBAND am Moosgummi festkleben
    Die Elektronik unter der Platte hat es nämlich sehr gern, wenn sie (am besten) mit doppelseitigem Klebeband zugegipst wird

    Außerdem wird die Platte dann garantiert zuwarm.

    Der Festplattenkorb ist nicht umsonst aus Alu oder Blech und trägt somit auch zur Kühlung der Platte bei. Wobei ein davorgehängter Lüfter, auf 5Volt betrieben, wesentlich effektiver ist.

    Um dein Lüfterproblem genauer beurteilen zu können wären mehr und bessere Bilder vom Inneren des Rechners sehr sinnvoll.
    Ich hab nämlich das komische gefühl, daß dein Kasten vor Kabelsalat fast platzt.

    Und noch was, gib dir beim schreiben mal bisschen mehr Mühe. Dann klappts auch mit dem lesen...

  6. Kühlung (modding) #29
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    haha ja ich weiss... aber ich hab den ramen drann gelassen:) war aber zu instabil "wein"
    ja und sonst... ich denke mein pc ist noch recht ordentlich im gegen satz zu den vielen andern im hause...;););) ja doch ein wenig ordnung könnt er zwar novh vertragen:P
    jo also hier wider ein paar fotos...

    http://tierschutz.funpic.de/images/f...627c759a03.jpg

    alle lüfter im überblick
    http://tierschutz.funpic.de/images/f...d595f52b9f.jpg

    freue mich auf eure vorschläge^^

    greez terra

  7. Kühlung (modding) #30
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Forne unten baust du am besten gleich nen 120er rein, der die Luft dann reinbläst, denn der Gehäuselüfter und das Netzteil ziehen die Luft ja nach ausen.
    Und vor die Festplatten würd ich nen 80er hängen wenns geht.

    Die kannst die Lüfter ja auf 5V oder 7V laufen lassen.

  8. Kühlung (modding) #31
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    7V solltens schon lieber sein... Und v.a. dreh mal das Graka-Kühlmonster nach unten!!! Erstens is da die Luft um einiges kühler, da Wärme ja nach oben steigt und zweitens saugt so der CPU-Lüfter nich mehr die vorgeheizte Luft von der Graka an

    Und noch was: NIEMALS zwei Platten direkt übereinander montieren! Außer Du willstse im eigenen Saft garen...

  9. Kühlung (modding) #32
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    @boidsen: also dein Prinzip und deine Sorgen sind mir schon klar, aber ich habe auch 6 HDDs übereinander und alle liegen um die 30-35 °C. Geht nur leider nicht anders... :-/ Davor dann noch 2x 80mm Noiseblocker auf 7V mit Nachlaufsteuerung.. also es geht.


Kühlung (modding)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.