Kühlung soweit ok?

Diskutiere Kühlung soweit ok? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Gute Werte erzielt? 65°C für ne CPU nennst Du gut? Das obere Loch an den Laufwerken klebst Du am Besten zu, vorne UNTEN kommt dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. Kühlung soweit ok? #17
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gute Werte erzielt? 65°C für ne CPU nennst Du gut?

    Das obere Loch an den Laufwerken klebst Du am Besten zu, vorne UNTEN kommt dann ein Lüfter rein. Es gibt eine Regel, die man beachten muss: Vorne unten rein, hinten oben raus.

    Edit: Bei einem vernünftigne Gehäuse (z.B. Chieftec) braucht man auch nicht noch Lüfteröffnungen reinsägen...

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung soweit ok? #18
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Zitat Zitat von FeaR
    Habe den Rechner weitaus länger laufen lassen und dennoch gute Werte erzielt... Dass mein momentaner CPU Kühler für Oc zu schwach wäre steht ausser Frage...:D)
    Steht da dass mein CPU Lüfter i.O. ist?

    Steht da, dass ich damit was reissen wollte?

    Ich meine lediglich, dass meine Kühlung sich durch den vorne unten eingebauten Lüfter definitiv verbessert hat.

    Ram Temp um 6° runter
    Gesamt Temp um 2° runter

    und das durch nen billiglüfter welcher viel zu schwach ist und nach 2 Stunden Vollast


    Es ist noch nicht der AMD 64, darauf arbeite ich ja hin, in dem ich jetzt beginne den Rechner auf ordentliches NT und Kühlung um zu bauen.

    Der 64er bekommt dann auch nen Zalman Kühler und nicht so nen dummen Copper Silent TC2 von dem jeder sagt, dass er absolut schlecht ist.

    cya


    Edit:

    1. Stört mich das ned, dass ich Löcher selbst machen soll - Custom :P
    2. Werden am Ende vorne unten und oben an der Decke ein 80er bzw. 120er Papst Lüfter eingebaut sein
    3. Bekommt der AMD 64 wie gesagt nen Zalman Kühler

  4. Kühlung soweit ok? #19
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    *hust* was hastn du jetzt grade fürn Sys ? ....und was ahstn du für ne Zimmertemp ? denn mehr als 60C issen bissel arg viel ! *grusel*

  5. Kühlung soweit ok? #20
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    abgesehen von der cpu-temp ist das schon ein gutes ergebnis
    zumal er ja nur einen 80er lüfter @7 volt nachgerüstet hat
    grade bei den temps muss man schon mit kleinen fortschritten
    zufrieden sein..

  6. Kühlung soweit ok? #21
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Bei einem vernünftigne Gehäuse (z.B. Chieftec) braucht man auch nicht noch Lüfteröffnungen reinsägen...
    ...doch, ich schon

    Aber das kennst du ja sicher *g*

  7. Kühlung soweit ok? #22
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wobei die Dinger heutzutage auch schon Löcher an der Seite haben (nur nicht für nen 120er)...

  8. Kühlung soweit ok? #23
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Wie gesagt es geht um die Zukunft (hoffentlich Opteron)...

    Das der momentane CPU Lüfter grottenschlecht ist, habe ich nie bestritten, aber die Werte von RAM und vom Gehäuseinneren sind eigentlich ganz ordentlich würde ich behaupten.

    Insbesondere da ich ja noch nicht fertig bin :P....

    cya

    Edit:
    In wie weit wirken sich eigentlich diese Dämmatten aus?
    Schlimm oder kann man den Tempunterschied akzeptieren?

    cya2

  9. Kühlung soweit ok? #24
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die Gehäusetemperatur soll ca. 2 °C hochgehen.


Kühlung soweit ok?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.