Kühlung des PC's

Diskutiere Kühlung des PC's im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab mir ein neues Gehäuse gekauft.. das ist nun installiert, und tja.. das Temp Problem bleibt. Ich hab nen AMD Athlon XP 2100+, wird ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 37
 
  1. Kühlung des PC's #1
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard Kühlung des PC's

    Ich hab mir ein neues Gehäuse gekauft.. das ist nun installiert, und tja.. das Temp Problem bleibt.

    Ich hab nen AMD Athlon XP 2100+, wird gekühlt mit einem Kühler von Arctic Cooling, der diese CPU locker kühlen Sollte.

    http://kruemmel.kr.ohost.de/belueftung.jpg

    Hier ist die momentane Belüftung.. meine CPU ist nun beim normalen Arbeiten ( nicht Zocken! Surfen etc. ) auf 64° GRAD!

    Wie kann ich die runter kriegen? >_>

  2. Standard

    Hallo Elyzium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kühlung des PC's #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Der Link geht net..... Hast du das Case belüftet?? Paste ordentlich aufgetragen?

  4. Kühlung des PC's #3
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    hi,
    warum bläst der untere von den hinteren lüftern luft ins gehäuse. andere das mal, aber ob das allein diese gewaltigen temperaturen erklärt?!?
    ansonsten lüfter/cooler verdreckt, check mal die rpm.
    mfg
    Gipse

  5. Kühlung des PC's #4
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Sitzt der CPU-Kühler auch ordentlich drauf ?
    Seitenverkehrt eventuell ?
    Dreht der CPU-Kühler-Lüfter noch mit den normalen UPM ?
    Haste im Bios eventuell mehr volt auf die CPU gejagt ? (oder übervoltet dein Board vielleicht Standardmässig ?)
    Ist die CPU eventuell übertaktet ?

    Sind ein paar fragen die mir dazu einfallen ... besser 3 mal alles
    checken als einmal zu wenig ... (ich sprech leider aus Erfahrung!)

    Vielleicht iss ja was dabei ... nuja Frohe Weihnacht noch

    Gruß
    Digger

  6. Kühlung des PC's #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Den Link müsst ihr ohne Refferer öffnen, also direkt in die Browserzeile kopieren ;)..

  7. Kühlung des PC's #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Frage

    Ist Dein 2100er ein Palomino? Der wird nämlich ordentlich heiß! Wenns so einer ist, reicht Dein Kühler schlichtweg nicht aus - mit dem gleichen Kühler erreicht bereits ein 1800er Palo mit Artic Silver 5 drauf im Idle etwa 50°C. Die Artic-Kühler verbaue ich nur noch in Office-PCs mit Durons oder Semprons - Athlons brauchen da was besseres!

  8. Kühlung des PC's #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Elyzium

    Standard

    Übertaktet ist nichts.

    Habe nunmal die beiden hinteren Gehäuselüfter so gedreht, das beide die Luft rausblasen. Temp bei Idle nun 56° C

    Also schonmal besser. Obs ein Palomino ist weiss ich nicht :/
    Ich schau mich sonst mal nach nem guten CPU Kühler um

    EDIT: Laut Asus Probe, liegt der Vcore bei 1.856
    [EDIT2]: Der Vcore ist ziemlich hoch finde ich.. kann das sein dass das mainboard selber die CPU übertaktet hat? oO

  9. Kühlung des PC's #8
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    Zumindest könnte es aus irgendeinem Grund zuviel Vcore
    draufgeben, denn 1,85V find ich persönlich etwas viel, selbst für
    nen Palominocore.


Kühlung des PC's

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.