Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht

Diskutiere Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Was wäre eure Kühler-Empfehlung für einen X2 5000+ (65nm Brisbane)? Er braucht nicht passiv sein, Übertaktungspotential muss nicht geboten sein und er sollte sich preislich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht

    Was wäre eure Kühler-Empfehlung für einen X2 5000+ (65nm Brisbane)?

    Er braucht nicht passiv sein, Übertaktungspotential muss nicht geboten sein und er sollte sich preislich im Rahmen halten. Ich dachte erst der Boxed-Kühler wäre ok, aber der PC den ich zusammengestellt hab ist insgesamt so genehm leise, das der Boxed selbst auf niedrigster Lüftersteurungseinstellung noch irgendwie unangenehm hochfrequent hervorsticht. Bei Volllast geht das dann entsprechend in noch unangenehmere Tonlagen hoch.

    Der neue Kühler sollte auch nicht zu teuer sein. High-End Kühlung sit wie gesagt nicht gefragt (aber ich möchte auch gleich Arctic Cooling von vornherein ausschließen ... die können zwar mal ganz gut und leise sein aber insgesamt ist mir die Qualität zu schlecht)

    Was wäre mit einem Hyper TX oder etwas von Zalman?

    Bitte wirklich nur Tips wenn ihr auch wirklich Ultra-Silent Erfahrungen habt.

  2. Standard

    Hallo DerFeind,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mahlzeit!
    Wenn die Temperatur bei Vollast nicht allzu hoch ist, hilft vielleicht auch schon eine einfache Lüftersteuerung.
    Im Grunde ist alles mit mindestens 4-6 Heatpipes und großem Lüfter (120mm) mittels Lüftersteuerung lautlos zu bekommen.
    Was darf es denn kosten?
    Nur so als Idee:
    Scythe Andy Samurai Master
    Thermaltake BigTyp 120 + Zalman Fan Mate 2

  4. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab noch Drehpottis. Eine Extra Steuerung bräuchte es nicht. Die 35 Euro fom Sythe sind so ungefähr das Maximum was ich im Sinn hätte denke ich. Der wäre zu Empfehlen ja? Es geht halt auch wirklich drum das ich dann nicht später trotzdem noch irgendein nerviges Motorengeräusch habe oder so. Deshalb die gezielte Frage mit der expliziten Erfahrung ...

  5. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn Du schon Potis hast (100 Ohm wären ideal), dann kannst Du auch diesen hier nehmen: Thermaltake BigTyp 120 (Sockel A/478/754/775/939/940) (CL-P0114) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland

    Läuft bei mir im Rechner auf 800 U/Min gedrosselt und ist damit nicht mehr zu hören (außer man steckt den Kopf untern Schreibtisch und lauscht extra...). Und der X2 5000+ hat vermutlich weniger oder max. so viel Verlustleistung wie der AthlonXP, der bei mir werkelt.
    Allerdings wird seitens Thermaltake inzwischen wohl ein anderer Lüfter verwendet, ich hab noch einen YateLoon drauf, keine Ahnung, was die jetzt verbauen, vermutlich eigene Lüfter.
    Platzprobleme gibt es nur, wenn der Sockel zu nah am Mainboardrand ist UND zusätzlich das Netzteil direkt am Mainboard hängt.
    Selbst in die berüchtigten Aldi-Kisten passt der BigTyp rein.

    Das positive an den beiden Kühlern ist, daß sie im Gegensatz zu den Tower-Kühlern auch die Sockelumgebung mitkühlen. In einem Gehäuse, in dem ansonsten nur noch ein Netzteillüfter vorhanden ist, durchaus ein positiver Aspekt.

    Wirklich billiger wirds nur auf Kosten der Lautstärke.

  6. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Nene, den Big Typ lass mal. Der ist kotzig zu montieren, sauschwer und hat einen sehr suspekte Haltemechanismus.
    Den ASM kann ich jedoch wärmstens empfehlen, klasse Kühler - auch ein super P/L hat z.B. der Thermaltake Sonic Tower - bessere Halterung als der Big Typ, gleichzeitig leichter, und man hat die Auswahl beim Lüfter...

  7. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    So groß ist der Unterschied im Gewicht nun auch nicht.
    Und die Montage beim Sockel A ist zumindest beim BigTyp identisch mit dem SonicTower, auch der Kühler selber ist im Prinzip identisch aufgebaut, nur daß die Heatpipes anders gebogen sind und andere Lamellen haben.
    Ich wechsel derzeit immer mal hin und her, da ist die Montage zur Routine geworden ;)

    Aber mir fällt gerade auf, daß der BigTyp120 gar keine Montage auf AM2 erlaubt, das geht nur mit dem Nachfolger BigTypVX - und der hat einen fast doppelt so schnellen Lüfter und der läßt sich dann logischerweise nicht mehr weit genug runterregeln.

    Also muß ich in diesem Fall wohl auch zum Samurai raten.

  8. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #7
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    So groß ist der Unterschied im Gewicht nun auch nicht.
    Und die Montage beim Sockel A ist zumindest beim BigTyp identisch mit dem SonicTower, auch der Kühler selber ist im Prinzip identisch aufgebaut, nur daß die Heatpipes anders gebogen sind und andere Lamellen haben.
    Ich wechsel derzeit immer mal hin und her, da ist die Montage zur Routine geworden ;)
    Der Haltemechanismus ist ähnlich, aber nicht identisch. Das SonicTower-RM hält wesentlich besser als das vom BigTyp, da dieses ein größeres Spiel hat.
    Aber mir fällt gerade auf, daß der BigTyp120 gar keine Montage auf AM2 erlaubt, das geht nur mit dem Nachfolger BigTypVX - und der hat einen fast doppelt so schnellen Lüfter und der läßt sich dann logischerweise nicht mehr weit genug runterregeln.

    Also muß ich in diesem Fall wohl auch zum Samurai raten.
    Der BigTyp ist AM2-kompatibel! Ich habe erst vor wenigen Monaten einen X2 4000+ damit ausgerüstet, das geht ohne Probleme!

  9. Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Aha, beim SockelA gibts halt nur 4 Schrauben - das wars.

    Dann hattest Du wohl auch den BigTypVX. Oder wenn es der alte war, welche Halterungen/Montagezeug hast Du für den AM2 benutzt??
    Ich hab mir extra ein Montageset für den AM2 (zwecks Aufrüstung demnächst) nachbestellt, das hätte ich mir ja dann sparen können.


Leiser Office-PC AM2 Kühler gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.