liegt es an der luft in der kühlung ?

Diskutiere liegt es an der luft in der kühlung ? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also hallo erstmal, ich hab seid ein paar tagen eine wakü, komischer weise stürtzt seiddem auch mein pc immer ab, laut mbm (motherboard monitor) habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. liegt es an der luft in der kühlung ? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    also hallo erstmal, ich hab seid ein paar tagen eine wakü, komischer weise stürtzt seiddem auch mein pc immer ab, laut mbm (motherboard monitor) habe ich eine temp von 50° bei 1667 mhz, ich habe einen xp 2000+ palmino und wollte wissen, da ich immer noch luftblasen im system habe, ob es daran liegen kann das das teil so heiss wird.
    als wärmeleitpaste verwende ich so nen silber zeug.
    achja ich habe den proz jetzt auf 1250 mhz runtergetaktet und seid dem schmirt er mir nich mehr ab, aber is doch klar das ich auch auf 1667 mhz laufen will.
    ausserdem wollte ich meine entlüftung anders bauen (momentan geht sie über den ausgleichsbehälter), ich wollte ein t-stück nehem, an den beiden enden nebeneinander wollte ich den kreislauf anschliessen und an das andere stück wollte ich einen schlau anschliessen über den die luft raus geht, der schlau denke ich muss natürlich höher als der höchste punkt sein.
    aber das wichtigste ist, liegt es daran ? an der luft im system oder an was ?

  2. Standard

    Hallo Mr.Nice Guy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. liegt es an der luft in der kühlung ? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sorry das ich damit nerve, aber ich brauch recht schnell ne antwort.

  4. liegt es an der luft in der kühlung ? #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    50 Grad sind für eine WaKü zwar etwas viel, aber nicht zwangsläufig ungewöhnlich, wenn man bedenkt, dass der 2000+ gute 68 Watt verheizt!

    Hast Du denn schonmal mitbekommen, dass die Kühlung nur Luft ansaugt und dadurch die CPU kurzzeitig nicht mehr gekühlt wird?

    Ich an Deiner Stelle würde den Ausgleichsbehälter behalten, dies ist sinnvoller als eine extra Schlauchöffnung mit Verschluss...

    Bist Du Dir sicher, dass der CPU Kühlblock richtig sitzt? Dies ist wichtig, ansonsten würde die Kiste zwangsläufig nach einiger Zeit absaufen!

    Überigens kannst Du je nach Ausgleichsbehälter, z.b. beim Innovatek ein kleines Plastikschwämmchen reinmachen, das verhindert, dass die Pumpe Luftbläschen wieder mit in den Kreislauf pumpt, so sind nach einigen Stunden alle Lauftbläschen raus!

  5. liegt es an der luft in der kühlung ? #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Hallo ersmal,

    generell ist es NIE gut, wenn Luft im Kreislauf ist, da der Druck nicht überall gleich ist und vor allem in den Kühl-Kanälen der Fluss "unterbrochen" wird.

    Ich selber besitze keine Wakü, aber habe mich damit schon ausführlich beschäftigt. Übrigens:

    Meine Freudnin hat auch einen 2000er XP @1667 mit Palo-Kern, der mit Luftkühlung immer schön um die 53 Grad pendelt. Ein guter bEweis dafür, dass mit deiner Kühlung etwas nicht stimmt.

    Überprüfe zusätzlich, ob Du nicht zuviel von der Wärmeleitpaste (das "Silberzeug") verwendet hast. Die Schicht darf nur hauchdünn sein.

    MFG

  6. liegt es an der luft in der kühlung ? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jo also zu dünn oder zu dick isses nicht, ich werde gleich mal die federn überprüfen ob die zu locker sind, ausserdem habe ich eine frage bezüglich des schwämmchens, kann ich ein schämmchen kaufen das in jeden ausgleichsbehälter passt ?

    und das prob mit der luft verstehe ich, deswegen will ich ja eine andere entlüftung einbauen, aber nochmal zurück zum schwamm, was kostet der denn ?

    wie weit soll ich die schrauben über den federn denn festmachen ?

    bitte schnell auf alles antworten wenn es geht

  7. liegt es an der luft in der kühlung ? #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Zum Schwämmchen:

    Ist nur so eine Idee, ich habe bei mir so ein Aquarienschwämmchen genommen, welches normalerweise als Filter für die Pumpe benutzt wird...

    Du brauchst nicht zwangsweise was zu kaufen, wenn Du einen Schwamm hast, der SEHR groblöchrig ist und nicht aus Stoff-Fasern besteht, kannst DU auch da ein Stück rausschneiden und es in den Behälter tun. Wichtig ist nur, dass der Schwamm das Wasser durchlässt und nicht aufsaugt!

    Du solltest uns solangsam auch mal schreiben, welches Mainboard Du hast und welchen Wasserkühler Du darauf befestigen willst, damit wir uns ein Bild der Lage machen können!

  8. liegt es an der luft in der kühlung ? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    mainboard is das asus a7v333 und die kühlung is von tiger electronics, hat eigentlich im test gut abgeschnitten...das war das grösste set was es gab....und kannst du mal nen beispielbild von nem schwamm sein, damit ich weiss welche grobheit ich nehmen soll, denn von solche aquarien sachen gibbet ca. 1000000000 verschiedene schwämme.

  9. liegt es an der luft in der kühlung ? #8
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    moin,..

    ich kenne zwar das Set nicht, aber soweit ich weiß, ist eine Eheim-Pumpe dabei.
    Diese hat standardmäßig unter der vorderen (grauen) Abdeckung so ein blaues Schwämmchen,
    das als Grobfilter bei Nassaufstellung der Pumpe dient.
    (Ob es allerdings dem Set beiliegt, kann ich nicht sagen)

    Jedoch ein Stückchen davon kann man sehr gut für den von dir gewünschten Zweck benutzen

    auf dem Bild kann man es leider nicht allzu gut erkennen :8
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


liegt es an der luft in der kühlung ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.