Lüfter ans NT oder ans Mainboard

Diskutiere Lüfter ans NT oder ans Mainboard im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab vor Kurzem ein neues NT einbauen lassen. Mache ich normalerweise selbst, PC war aber defekt und ich hab den Fehler nicht ausmachen können, da ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard Lüfter ans NT oder ans Mainboard

    Hab vor Kurzem ein neues NT einbauen lassen. Mache ich normalerweise selbst, PC war aber defekt und ich hab den Fehler nicht ausmachen können, da der RAM auch noch kaputt war.

    Jetzt hatte ich alle 4 Gehäuse lüfter ans P5W DH Mainboard angeschlossen. Zurück kam der PC mit folgender Konfiguration:
    die Lüftersteuerung des NT war an einem Lüfteranschluss ans Mainboard gesteckt, dadurch viel ein Anschluss für meine 4 Lüfter weg. Also hat man einen Anschluss gesplittet mit einem Y Anschlusskabel. Kann man die Splittung nicht aufheben und lieber einen Lüfter direkt am Netzteil anschließen? Oder hat die Netzteil Lüftersteuerung darauf einen Einfluss?

  2. Standard

    Hallo telex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Kann auch gut sein das lediglich die Drehzahl des NT-Lüfters darüber ans Board geschickt wird und nicht der Lüfter selber geregelt wird!
    Und wie meinst du - "lieber einen Lüfter direkt am Netzteil anschließen?" genau?

  4. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    naja, statt die Y Kabel Lösung am mainboard den einen Lüfter lieber ans Netzteil?

  5. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich hab noch nie ein Netzteil gesehen, dessen Lüfter erst umständlich übers Mainboard mit Strom versorgt werden muß.
    Also mach den Stecker ab und verzichte auf die Drehzahl des Netzteillüfters, drehen wird er sich trotzdem wie gewohnt.

  6. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    be quiet dark power pro 650Watt:

    KONTROLLE DER LÜFTERDREHZAHL (NETZTEILLÜFTER) ÜBER DAS MAINBOARD:
    Ein Kabel am Netzteil ermöglicht die Verbindung des Netzteillüfters mit Ihrem Mainboard. Sie können das Tachosignal des Netzteillüfters über das Mainboard (BIOS) auslesen. Das Kabel schließt man an den dafür vorgesehenen Steckplatz am Mainboard an und kann so die Geschwindigkeit des Lüfters im BIOS und/oder Betriebssystem auslesen. Konsultieren Sie das Handbuch Ihres Mainboards, ob Ihnen diese Funktion zur Verfügung steht.

  7. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Dann scheint das Kabel wohl nur eine Ader zu haben und somit nur das Tachosignal weitergeben.
    Das kann man auch weg lassen weil man es eigentlich eh nicht braucht. Ist bei meinem alten Enermax, glaub ich, genauso.

  8. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

  9. Lüfter ans NT oder ans Mainboard #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zieh den Stecker einfach mal ab, dann sind wir alle schlauer.


Lüfter ans NT oder ans Mainboard

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.