Lüfter für XP2100+ (Palomino)

Diskutiere Lüfter für XP2100+ (Palomino) im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo an die Experten da draußen! Will mir den XP2100+ (Palomino) kaufen und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden Kühler. Die Lautstärke ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #1
    Neuling
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo an die Experten da draußen!
    Will mir den XP2100+ (Palomino) kaufen und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden Kühler.
    Die Lautstärke ist mir egal, er soll ordentlich kühlen und ich will nicht daneben schlafen.
    Geht der CM Heatpipe HHC-001 in Ordnung dafür? Auch von AMD "recommended"? Jemand Erfahrung mit dem volcano7+? Oder was ganz was anderes?
    Aber bitte keinen zum Schrauben; hab da auf'm Board keine Löcher dafür!
    Danke für die Vorschläge ...

  2. Standard

    Hallo Neuling,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Hier einige Anregungen für Dich:


    TITAN TTCD5TB(TC) Temperatur geregelt, bis AMD XP 2800+, relativ leise, kühlt gut!


    Arctic Cooling Super Silent 2500, bis 2200+, extrem leise, kühlt gut!


    Cooler Master HHC-L61 , sehr leise, bis 2,4Ghz CPUs, extrem leise, vollkupfer - kühlt spitze, gelgelagert - daher leise


    ZALMAN CNPS5100-CU, Kupferkern, bis 2100+ im silent und 2800+ im normalbetrieb, kühlt sehr gut!

    Noch eine Anmerkung zum Betriebsgeräusch/Temperatur: Ich für meinen Teil finde einen leisen Rechner wesentlich wichtiger als einen kühlen lauten!! Wenn man mehrere Stunden am Tag daran arbeiten oder spielen will/muss, ist das Betriebsgeräusch schon unangenehm und auf Dauer auch nicht unbedingt gesund! Ausserdem arbeiten CPU´s bei einer Temperatur von 80 Grad problemlos und fehlerfrei, lauf Testern sogar bis 90 Grad... übertreiben muss man es nicht, aber wenn man bei 55-60 Grad einen leisen Rechner haben kann, ist das sinnvoller als dass man am Ende glaubt, man sitze neben einem Staubsauger oder einem startenden Flugzeug... (zB. Swiftech Cooler mit 60x60 Fan 7200upm, kühlt super aber surrt wie ein Tischstaubsauger!)
    Deswegen sind alle oben abgebildeten Modelle erträglich bis superleise :bj

    In diesem Sinne...

    Greeze

  4. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #3
    Neuling
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Danke schonmal dafür.
    Werde dann mal schauen was die so kosten ...
    Grüße

  5. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich würde ja den Zalman5100CU empfehlen, aber du hast ja keine Bohrungen auf deinem Board.

    Den Artic Cooling kann ich für nen 2100XP+ nicht empfehlen, hier bei mir auf Arbeit schaft der nicht mal den 1800XP+ richtig zu kühlen.

    Die Heatpipe würd ich nicht nehmen, ist zwar von der Kühlleistung top, aber das Gewicht ist meiner Meinung nach nichts für den Sockel, sowas sollte geschraubt werden und das geht ja nicht.

    Nen Alpha oder nen Swiftec kannste auch nicht nehmen, da die ja auch geschraubt werden muss.

    Ich würde dir den Titan den Sonic erwähnt hat empfehlen, allerdings müssen dann ein paar Gehäuselüfter rein, sonst packt der den 2100XP+ nicht.

    Lüfter sind immer sone Sache, aber nimm ruhig den Titan, achte aber darauf dass es der silberne ist, die älteren sind mist. Dafür ist der Titan auch sehr günstig, so etwas über 20 Euro. :9



    Last edited by Semikolon_Vergesser at 11. Jul 2002, 08:58

  6. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #5
    Mitglied Avatar von Blackcat

    Standard

    Arctic Cooling, nur von wegen kühlt gut.

    Ich kann Dir mal kurz die Temps von einem 1900+ durchbeamen :

    IDLE (Raumtemp bei 20 Grad, also nix Sommer)

    MB 37
    CPU 68


    Full

    MB 39
    CPU 74 (--> kurz darauf startet dann jeweils die Kiste neu)

    Ich mag schweizer Produkte sehr (bin selber einer :7 ) aber der Kühler taugt meiner Meinung nach nix. Die Herstellerfreigaben sind extrem überrissen, den 2500 Arctic Cooling würde ich bis max 1700+ empfehlen, damit es dann auch im Sommer reicht.

    Und ja, hab mehr als einen Gehäuse Lüfter. Die Situation hat sich auch nicht merklich verbessert wenn man das Gehäuse offen lies.



    Last edited by Blackcat at 11. Jul 2002, 09:03

  7. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Genau der ArticCooling SS 2500 ist mist. Da muss wenn mindestens ein SS Pro her. Für den gibt es aber noch keine Tests.

  8. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    Was haltet ihr vom Silverado? Kann man sich hier angucken. Da sind auch Links zu Reviews.
    Mit dem liebäugele ich nämlich für einen XP 2000(Palomino).

    MfG, Styler

  9. Lüfter für XP2100+ (Palomino) #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hat mir auch mal gefallen. Naja ohne Schrauben fast zu schwer. Must mal ein paar Reviews suchen. Ich weiss nicht, das mit dem Silber ist ne gute Idee, sollte jedenfalls besser ableiten als Kupfer.

    Wäre der nicht so teuer, würd ich sagen probiers einfach. :8


Lüfter für XP2100+ (Palomino)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.