Lüfter+Lüftersteuerung

Diskutiere Lüfter+Lüftersteuerung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo miteinander Ich habe vor meinem System demnächst etwas gutes zu tun. Ich möchte die Lüfter erneuern und eine Lüftersteuerung verbauen. Hier ersmtal grob mein ...



 
  1. Lüfter+Lüftersteuerung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Lüfter+Lüftersteuerung

    Hallo miteinander

    Ich habe vor meinem System demnächst etwas gutes zu tun. Ich möchte die Lüfter erneuern und eine Lüftersteuerung verbauen. Hier ersmtal grob mein System:

    Intel E6600
    Asus P5W DH Deluxe
    2048 mb ram von corsair
    8800gtx von msi
    Case: Soprano Dx
    Zalman CNPS9500LED (bläst horizontal über das Mainboard)

    Das Problem ist nun, dass die Frischluft wegen der großen 8800GTX nur spärlich an das Mainboard dringt. Der 120mm Lüfter an der Hinterseite zieht zwar gut, aber auch nicht ausreichend. Trotzdem bleiben die coretemps gott sei Dank unter der 40 Grad Marke (bei 32-40 Grad). Die ausgelesene Systemtemperatur schwankt jedoch zwischen 46 und 51 Grad (idle-last). Diese Temps sind wahrscheinlich nicht sehr bekömmlich. Die HDD liegt bei ca 40 Grad, da diese genau in der Frischluftzufuhr des 140mm Lüfter (front) befestigt ist.

    Hier eine Skizze meines Case
    http://www.computerbase.de/forum/attachment.php?attachmentid=72140&stc=1&d=11854513 96 (Link 2 )

    Ich möchte nun die beiden Systemlüfter meines Case austauschen.

    Als 140mm Lüfter (saugend;front) möchte ich den Sharkoon System Fan Power verbauen.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=143044

    und als 120 mm (blasend;back) den SilenX Fan Ixtrema Pro
    http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=26_1014&products_id=6378

    sollste dieser nicht passen (siehe Fragen bezüglich Abmessungen) möchte ich diesen benutze
    Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard SilenX Fan Ixtrema Pro IXP-74-14B - 120x25mm blue

    desweiteren möchte ich einen SlotFan verbauen um mein kraftwerk =) (8800GTX) etwas zu entlasten (auf der Skizze wird dieser unten links eingesetzt)

    http://www.hardware-rogge.com/Zubehoer/Slot-Kuehler/Titan-Slotluefter-TTC-003::538.html?HRsid=6e4f36ef713658a9143fae92646a8b 3d

    Da diese Lüfter natürlich höllisch laut sind, möchte ich sie mit der Zalman ZM-MFC2 zum schweigen bringen. An LAnpartys und heissen Sommertagen kann man sie ja voll aufdrehen.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Nun meine Fragen:
    1. Ist diese Zusammenstellung sinnvoll? Sind meine Temperaturen bedenklich? 2. Wo bringe ich die mitgelieferten Temperaturfühler der Lüftersteuerung an?
    3. Passen Lüfter mit Abmessungen von 120 x 120 x 38mm in jedes Gehäuse?
    4. Lassen sich alle Lüfter gleich gut als blasend und saugend verwenden?
    5. Kann ich auf der Steuerung auch HDD und CPU Temperaturen ablesen?
    6. Reicht mein Straightpower 600W Netzteil für diese Umabuten aus?
    7. Kann ich diese einbauten alleine durchführen oder sollte ich zu einem Händler (30 min. mindestens) fahren?

    Für viele Antworten danke ich im Vorraus

    Mfg
    XenoN

  2. Standard

    Hallo XenoN1744,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter+Lüftersteuerung #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Frage: Wieso hoppelst du bei den Shops so hin und her?! Das alles bekommst du doch bei CaseKing.de - und sogar billiger als bei Alternate!
    Zu deinen Lüftern: Müssen es unbedingt diese sein?! (Hier - Hier)
    Ich könnte dir da als 140er alternative diesen vorschlagen - ist bei mir drin und "leise". Auch gibt es von deinem Sharcoon eine "Silent" variante - hier.
    Deine gewählte Lüftersteuerung ist auch hier billiger!
    Allerdings gibt es noch weitaus bessere Lüfter die du verwenden könntest.

  4. Lüfter+Lüftersteuerung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also erstmal danke für die schnelle Antwort

    nein es müssen nicht diese Lüfter sein...bin ja für alle Vorschläge und Tips dankbar.Es kommt mir allerdings auf die Leistung an.Diese sollte sehr hoch sein. Diese beiden Lüfter sollen sehr gut sein.

    Sind die Abmessungen des SilenX mit jedem Gehäuse kompatibel? Breite38mm ?

    lg

  5. Lüfter+Lüftersteuerung #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Naja - die Standardbreite von Lüftern liegt normalerweise bei 25mm - könnte dann was eng werden zum Festplattenkäfig.
    Ich frage mich aber auch wieso deine jetzigen Lüfter nicht ausreichend sind. (Sind doch schon die gleichen Größen vorinstalliert! Evtl. Filter/Lüfter verschmutzt?!) Und wenn du die neuen Lüfter dann soweit runter regelst - wegen Lautstärke - hast du bestimmt keine bessere Kühlleistung wie mit den Standardlüftern.
    Hast du mal im BIOS geschaut - wie hoch dort die Temps liegen?

  6. Lüfter+Lüftersteuerung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @usch65
    erstmal Danke für die schnelle Antwort

    ja es sind Lüftermit den selben Lüftergrößen eingebaut..allerdings gibt es da ja sehr große Unterschiede...es gibt ja 120mm Lüfter die einen Luftdurchsatz von 30 m³/h haben und es gibt 120er die bis zu 150 gehen. Ich denke, dass ich Silent Lüfter habe, die einen geringen Luftdurchsatz besitzen. Deswegen stärkere Lüfter für bessere Kühlleistung.

    Den Lüfter (siehe dein Bild) möchte ichauch auf 140x25x140 kaufen (Sharkoon SysFan). Den hinteren 120er Fan allerdings würde ich lieber als 120x38x120 kaufen, da hierdurch nochmals mehr Luft geschaufelt wird. Aber ob da ein 38mm breiter lüfter reinpasst ist die andere Sache =)

    lg


Lüfter+Lüftersteuerung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.