Lüfter in Seitenteil einbauen???

Diskutiere Lüfter in Seitenteil einbauen??? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hab dieses gehäuse http://www.teccentral.de/galerie/sho...php?i=1801&c=6 jetzt würde mich mal interessieren ob es sich lohnt einen lüfter ins seitenteil einzubauen. Hab einen 80mm lüfter hinten schon eingebaut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #1
    Newbie Avatar von flex

    Mein System
    flex's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700 64bit San Diego
    Mainboard:
    DFI Infinity Nforce 4 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 400er Team
    Festplatte:
    1x200GB Western Digital SATA ,1x80Gb IDE
    Grafikkarte:
    6800 Ultra XFX PCIX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Packard Bell 19" Widescreen
    Gehäuse:
    Normal
    Netzteil:
    BeQuiet 400W
    Betriebssystem:
    WinXp Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk Toshiba1712 geflasht no Speed limit, DVD Brenner LG GSA-h12N
    Sonstiges:
    Wint TV 2000 Deluxe

    Standard Lüfter in Seitenteil einbauen???

    Hab dieses gehäuse
    http://www.teccentral.de/galerie/sho...php?i=1801&c=6

    jetzt würde mich mal interessieren ob es sich lohnt einen lüfter ins seitenteil einzubauen.
    Hab einen 80mm lüfter hinten schon eingebaut und demnächst kommt noch einer vorne dazu.
    Lohnt sich der einbau oder kann es zu verwirbelungen kommen so das meine Grafikkarte dann zuwenig luft bekommt

  2. Standard

    Hallo flex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Lüfter im Seitenteil halte ich für übertrieben, wenn man eine gute Grafikkartenkühlung hat. Was viel wichtiger ist: Im Pc erstmal einen guten Luftstrom schaffen!
    Das heisst:

    Lüfter vorne reinblasend
    Lüfter hinten rausblasend

    Und wichtig: Der Hintere Lüfter soll immer mehr Luftdurchsatz haben als der Vordere. So entsteht ein Unterdruck, der die warme Luft regelrecht aus dem Gehäuse saugt.

  4. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen

    Und wichtig: Der Hintere Lüfter soll immer mehr Luftdurchsatz haben als der Vordere. So entsteht ein Unterdruck, der die warme Luft regelrecht aus dem Gehäuse saugt.
    ??!?!

    Falls dadurch ein relativer Unterdruck im Raum entsteht , ja.
    Unterdruck im Case hieße nur das dichtere,kältere Frischluft von allein reinströmt, die warmluft bliebe dann auch eher drin^^.

    Ausserdem ist luft dein "Kühlmittel", solltest also eher auf einen höheren Durchsatz insgesamt achten.

    Vorteilhaft ist von Vorn nach hinten und von unten nach oben.
    runde Ide-kabel verbessern den luftstrom, kannste ja mit ein bischen geschick selber modden^^.

    kannst ja mal mit "Everest" deine Tempereaturen auslesen und deine Komponenten posten

    mfg
    Elwood@TLO Zelda : Ocarina of Time

  5. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Lüfter in der Seitenwand sind nur dann sinnvoll, wenn die Grafikkarte passiv gekühlt oder auch so am kochen ist.
    Ansonsten bringt es eher wenig, außer wie Du schon sagtest: Verwirbelungen. Und die sind selten gut.

  6. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    ??!?!

    Falls dadurch ein relativer Unterdruck im Raum entsteht , ja.
    Unterdruck im Case hieße nur das dichtere,kältere Frischluft von allein reinströmt, die warmluft bliebe dann auch eher drin^^.
    Ach, is ja interessant! Es wird also immer mehr Luft im Case? DAS musst du mir erklären...

    Der Unterdruck IM Case (nicht im Raum, der hat damit nix zu tun) ist natürlich kein Vakuum, sondern sehr gering. Aber halt ausreichend, um die warme Luft ausm Case zu DRÜCKEN. Ok, saugen war falsch, ich meinte drücken.

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen

    Ausserdem ist luft dein "Kühlmittel", solltest also eher auf einen höheren Durchsatz insgesamt achten.
    Es ist nicht unbedingt entscheidend, wieviel Luft durch das Case strömt, sondern eher, dass sie es tut und das möglichst effektiv, das heisst ohne Verwirbelungen, wie schon angesprochen.

  7. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von flex

    Mein System
    flex's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700 64bit San Diego
    Mainboard:
    DFI Infinity Nforce 4 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 400er Team
    Festplatte:
    1x200GB Western Digital SATA ,1x80Gb IDE
    Grafikkarte:
    6800 Ultra XFX PCIX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Packard Bell 19" Widescreen
    Gehäuse:
    Normal
    Netzteil:
    BeQuiet 400W
    Betriebssystem:
    WinXp Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk Toshiba1712 geflasht no Speed limit, DVD Brenner LG GSA-h12N
    Sonstiges:
    Wint TV 2000 Deluxe

    Standard

    dann werd ich mir das ersparen.
    Meine komponenten stehen unter mein system.
    Was würde denn für ein lüfter auf meine Asus 6600GT(AGP) passen.
    Glaube der Zalman aber hab gelesen das der nur aud die Pci express karte passt.
    Klar hab ich everest drauf cpu 34 und grafik 47 grad GPu Umgebung 38 grad.
    Zwecks lüfter muss ich nochmal schaun, der luftdurchsatz steht ja fast nie dabei.

  8. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Zalman (VF700AlCu) passt auf die GraKa, hatte den auf meiner 6600GT AGP auch drauf gehabt. Allerdings muss man auf die Bauhöhe achten und ggf. (wenn der Original-Kühler die HSI-Bridge mitkühlt) den separaten HSI-Kühlkörper mitkaufen...
    http://www.zalman.co.kr/product/cool...600GT_eng.html

  9. Lüfter in Seitenteil einbauen??? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von flex

    Mein System
    flex's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700 64bit San Diego
    Mainboard:
    DFI Infinity Nforce 4 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 400er Team
    Festplatte:
    1x200GB Western Digital SATA ,1x80Gb IDE
    Grafikkarte:
    6800 Ultra XFX PCIX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Packard Bell 19" Widescreen
    Gehäuse:
    Normal
    Netzteil:
    BeQuiet 400W
    Betriebssystem:
    WinXp Pro
    Laufwerke:
    DVD Laufwerk Toshiba1712 geflasht no Speed limit, DVD Brenner LG GSA-h12N
    Sonstiges:
    Wint TV 2000 Deluxe

    Standard

    also ich hab ja die http://www.asus.de/products4.aspx?l1...97&modelmenu=1
    Kann ich da den HSI kühler drauflassen oder sollte ich trotzdem den von zalman nehmen?


Lüfter in Seitenteil einbauen???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.