Luftkühlung optimieren

Diskutiere Luftkühlung optimieren im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @crappo Hast Du den Schalter von der linken Tür angeschlossen? Wenn nicht bau ihn aus. Wie "aratak" richtig gesagt hat: vorne unten rein, oben hinten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Luftkühlung optimieren #9
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @crappo
    Hast Du den Schalter von der linken Tür angeschlossen? Wenn nicht bau ihn aus. Wie "aratak" richtig gesagt hat: vorne unten rein, oben hinten raus. Generell sollte mehr Luft rausbefördert werden als rein. Hat Dein NT zwei Lüfter? Kann man auf dem Bild nicht so genau erkennen. Über das NT wird auch noch Luft aus dem Case befördert. Zur besseren Kühlung empfehle ich Dir noch einen 80er Papst 12 dBa@33m³ in den "Arm" einzubauen. Dann werden Deine Karten und auch der Proz noch besser gekühlt. Wahrscheinlich kannst Du den 120er dann noch weiter drosseln?! Ich habe gesehen das Du eine Dämmatte im Case hast. Gut. Von diesem Material nimmst Du etwas zum Einbau der Lüfter hinten, also zwischen Lüfter und Case. Du wirst merken, wenn der Lüfterkäfig hinten ausgebaut ist, dass sich die Luftzirkulation schon verbessert hat. Eine weitere Verbesserung der Temp´s erreichst Du sicherlich durch den Wechsel des CPU-Kühler. Durch einen Kühlkörper der die warme Luft schnell abführen kann und die dadurch schneller aus dem Case befördert werden kann. Dein Palo gibt ja ganz schön viel Wärme ab. Es geht hier nicht um die derzeitigen CPU-Temp´s. Die sind i.O. Sondern um den schnellen Wärmetransport von dem Proz weg und aus dem Gehäuse. Das dadurch die CPU-Temp auch niedriger wird ist ja logisch. Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Viel Spass beim Umbau. Gruß,hajo!javascript:emoticon(':7')

  2. Standard

    Hallo crappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luftkühlung optimieren #10
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Nee, Nt hat leider keinen 2ten Lüfter.

    @bubu5: Wie genau hast du die Lüfter an der Hinterseite befestigt?
    Könntest du mir evntl. mal ein Pic schicken?
    Und gib mir mal bitte deine Email-Adresse.

    Hab das übrigens mal ausprobiert... ohne den hinteren Lüfterkäfig wird nicht nur die Luftzirkulation verbessert, auch die Lüfter werden leiser, weil sie nicht 3cm von der Gehäusewand entfernt sind.

  4. Luftkühlung optimieren #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    das mit dem "man sollte mehr raus als reinblasen" ist schon theoretisch totaler Blödsinn.
    Hat sich in der Praxis bestätigt.
    Ich habe mittlerweile zwei luftgekühlte Rechner hier unter meinem Schreibtisch.
    Bei beiden kann ich sämtliche Lüfter(auch Netzteil) stufenlos steuern, somit auch die Luftmengen.
    Definitiv hab ich bei diesen beiden PCs die niedrigsten Temps bei gleichviel rein -raus, oder
    geringfügig mehr rein als raus.
    Etwas Mehr raus = leichter Tempanstieg.
    Jederzeit immerwieder nachvollziebar.
    Du solltest das netzteil nicht vergessen - das saugt auch ab.
    Wenn Du das bei Dir mitberücksichtigst hast Du doch ein rein-raus Verhältnis von ca. 1 : 1 - optimal.
    Ich hatte dieses gehäuse auch mal.
    Hab den hinteren Luftleitkasten raus gemacht und mir selbst ein Luftleitblech über die hinteren Propeller gemacht.
    Ergab eine niedrigere Systemp und weniger geräusch.
    Hast Du Dir Blowholes gemacht, also das Gehäuseblech vor den propellern ausgeschnitten?
    Ein Lüfter in der Seite bringt sehr viel!
    Und zwecks Luftverwirblung - in so einem Gehäuse mit x Lüftern herscht Strömungstechnisch eh das totale Chaos.
    ach ja, zwecks Hitzestau - in einem Gehäuse bei dem mehrere Lüfter rein -rausblasen und im Inneren noch mehrere Propeller die Luft kräftig durchquierlen gibts keinen Hitzestau.

    viel Spass
    Al

  5. Luftkühlung optimieren #12
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Nee, Nt hat leider keinen 2ten Lüfter
    Nix mit Luft absaugendem Netzteil :)

    Ich bin mittlerweile so weit, dass ich nur noch wissen will, wie ich mit möglichst geringem Aufwand die hinteren Lüfter am Gehäuse befestige OHNE den original Käfig des Avance zu benutzen.

    Mit Schraube und Mutter? Sieht nicht gut aus und wird in der Praxis wohl auch nicht so gut funktionieren, weil die Löcher von Lüfter und Gehäuse verschieden groß sind.

    Falls das jemand gelöst haben sollte (Al Ash und bubu5...) sagt mir mal bitte wie... falls es komplizierter sein sollte auch gerne per mail oder PM bzw mit Bildern -> :1

  6. Luftkühlung optimieren #13
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    auch wenn Dein Netzteil nur einen Propellerhat - der saugt ab.

    Ich hab meine Propeller mit diesen Gummi- Entkopplersticks festgemacht.

    diese Teile

    viel Spass
    Al

  7. Luftkühlung optimieren #14
    HCM
    HCM ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :cu

    @crappo

    ich habe erst vor kurzem mir eine Avance zugelegt (wie aus anderem posting bekann), deswegen bin ich gerado beim aufbauen. Ich kann also noch nicht aus Erfahrung sprechen, aber ich würde dir vorschlagen
    den linken lüfter auf saugen umzustellen, so kann deiser die heisse lüft von der GPU absaugen, das anströmen übernimmt ja dein vorderer 12er Enermax. ich werde das auch probieren.
    poste, ob es was gebracht hat.

    MfG :bj


Luftkühlung optimieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.