micropool für xp1600+ ?

Diskutiere micropool für xp1600+ ? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; habe vor,mir ein epox ep-8kha+ mit amd xp1600+ zu kaufen,würde dafür gerne den tiger micropool benutzen,da er günstig,leise ist und eine gute kühlleistung hat. ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. micropool für xp1600+ ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    habe vor,mir ein epox ep-8kha+ mit amd xp1600+ zu kaufen,würde dafür gerne den tiger micropool benutzen,da er günstig,leise ist und eine gute kühlleistung hat.
    ich habe allerdings auch gelesen,dass der kühler um den sockel herum etwas mehr platz braucht und dies bei manchen mboards zu problemen führen kann. ist dies bei dem epox der fall? reicht der tiger dür den xp1600+ und evtl. auch für leichtes overclocking?
    thx voodoo

  2. Standard

    Hallo voodoo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. micropool für xp1600+ ? #2
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi @ Voodoo
    ja er passt und ja er reicht für den 1600xp ein 1400er Tb hat max 77W Wärmeverlustleistung ein 1900xp liegt bei 68W also reichts für den 1600+ allemal denn selbst auf einem 1400tb gibts eine ordentliche leistung.
    Schippe

  4. micropool für xp1600+ ? #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Bei meinem MSI K7T266 Pro2/RU läuft ein
    1600+ mit dem 80mm von Tiger Miprocool (vorsichtig gibt auch 60er Variante).
    Temps sind ok: 49 Grad bei Vollast (Ohne Gehäusekühler)
                        jedoch Enermax 350W (Doppel)

    Geräuschmäßig vielleicht besser als seine Preisklasse-Kollegas
    mir jedoch viel zu laut.

    Wenn du Geräuschempfindlich bist:
    ALPHA 8045 mit PAPST NGLM bei 19dB (nicht die Schraubvariante, die passt nicht auf dein Mobo)

  5. micropool für xp1600+ ? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Treffnix @ Dez. 31 2001,14:17)</td></tr><tr><td id="QUOTE">..

    Geräuschmäßig vielleicht besser als seine Preisklasse-Kollegas
    mir jedoch viel zu laut.[/b][/quote]
    Bist du sehr empfindlich oder ist der Kühler echt störend??Denn bis jetzt dachte ich,der wäre relativ leise&#33;&#33;&#33; In meinem momentanen KillerPC P2 266 is von Kühler garnix zu hören,der braucht wahrscheinlich gar keinen=)
    Hoffe nicht dass der Tiger so laut ist,denn dann muss ich vielleicht was anderes suchen,was relativ billig ist,gut kühlt und auch nich lärmt wie Sau...

    Oder hat noch jemand ne Empfehlung bis ca. 80 DM?
    thx voodoo

  6. micropool für xp1600+ ? #5
    mase
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Du kannst auch von Titan den &nbsp;TTC-D5T (http://www.titan-computer.de/d5t.htm) nehmen. Ist der gleiche Kühlkörper, womöglich auch der gleiche Propeller nur einmal mit Tiger- und einmal mit Titan-Aufkleber. Das Feature, dass der Tiger mehr hat, ist die Drehzahlregelung. Hab von verschiedenen Seiten gehört, dass der aber immer mit voller Umdrehungsgeschwindigkeit dreht, ergo dieses Feature nur Geld kostet und keinen Nutzen bringt&#33; Der Tiger kostet nämlich 5-10 EUR mehr.
    Beim Titan musst du darauf achten, welches Modell du kaufst. Wie ich von einer netten Mitarbeiterin von Titan erfuhr, bedeutet das &#39;B&#39; am Ende, dass der Lüfter &#39;kugelgelagert&#39; (ball) ist, während der TTC-D5T ohne weiteren Buchstaben einen Gleitlagerlüfter hat. Dann gibt es noch den &nbsp;TTC-D5TB(A) mit Kugellager und Alarmfunktion sowie anscheinend auch den &nbsp;TTC-D5TB2(A), der vermutlich doppelt kugelgelagert ist (letzter wurde von PcStats getestet, http://www.pcstats.com/article....age=1).
    Wenn die Achse des Lüfters bei dir im Gehäuse senkrecht steht, kannst du durchaus den mit Gleitlager nehmen (meist bei Desktop-Gehäusen), bei Tower-Gehäusen, in denen die Achse i.d.R. waagerecht liegt, ist in jedem Fall einer mit Kugellager vorzuziehen.
    Ich selber habe das Modell TTC-D5TB auf einem Epox 8KTA3+Pro und kühle einen AMD Duron 700@933 auf rd. 35°C bei einer Drehzahl von rd. 3200 U/min. Ich finde das Ding ziemlich leise, hatte davor aber auch einen Chrome Orb, der mit 6000 drehte und daher viel lauter war und leider auch weniger kühlte (ca. 45°C). Einen Unterschied in puncto Lautstärke zu früheren Zeiten, als man sich mit einem 35-40mm Lüfter begnügen konnte, wirst du auf jeden Fall feststellen.

    mfg
    mase

  7. micropool für xp1600+ ? #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @mase
    Deine Gleitlager= nicht waagerecht-geeignet -Theorie interessiert mich. Wie kommst du darauf?
    Da bedeutet, dass alle Papst-Sintec-CPU-Lüfter-Benutzer mit Tower PC - also vermutlich fast alle - falsch liegen &#33;??
    Und diese Papst-Sintec-Lüfter sind nun mal so ziemlich das leiseste, was man als Luftkühlungs-Propeller kriegen kann.
    Ansonsten kann ich bestätigen, dass der Miprocool im Vergleich zu "Höllen-Lüftern" leise ist, im Vergleich zu genannten Papst-Lüftern (z.B. 8412 NGML) aber laut. Und sie schalten nach wenigen Minuten auf volle Umdrehung.
    Da sie offensichtlich auch nicht mit 7 oder gar 5 Volt (an)laufen, kriegt man sie auch auf diesem Wege nicht leiser. Vermutlich brauchen sie mind. 8 Volt.

  8. micropool für xp1600+ ? #7
    mase
    Besucher Standardavatar

    Standard

    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (carlo @ Mär. 06 2002,17:40)</td></tr><tr><td id="QUOTE">@mase
    Deine Gleitlager= nicht waagerecht-geeignet -Theorie interessiert mich. Wie kommst du darauf?[/b][/quote]
    Bei einer waagerecht stehenden Lüfterachse werden die entstehenden Kräfte besser durch ein Kugellager "aufgefangen". Erfahrungen haben gezeigt, dass Gleitlager hier eher verschleißen. Als Theorie möchte ich das nicht hinstellen.
    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (carlo @ Mär. 06 2002,17:40)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Da bedeutet, dass alle Papst-Sintec-CPU-Lüfter-Benutzer mit Tower PC - also vermutlich fast alle - falsch liegen &#33;??[/b][/quote]
    Was meinst du mit "falsch liegen"?

    mfg
    mase

  9. micropool für xp1600+ ? #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mit "falsch" liegen meine ich, dass die Benutzung dieser leisen Papst-Sintec-Gleitlager-Lüfter als CPU- oder Gehäuse-Lüfter in Towergehäusen entsprechend deinen Aussagen deren Lebensdauer verkürzt. Wobei ich bisher noch nichts davon gehört habe und ich mir laienhaft vorstelle, das Gleitlager nicht gleich Gleitlager ist (Unterschiede in Fertigungs- und Materialqualität).


micropool für xp1600+ ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.