Micropool II und ASUS Board

Diskutiere Micropool II und ASUS Board im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöchen ! Hab gehört das ein ASUS Board eine ca. 10 Grad zu hohe Temp anzeigt bei dem Kühler...stimmt das ? Wenn ja ? wieso ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Micropool II und ASUS Board #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hallöchen !

    Hab gehört das ein ASUS Board eine ca. 10 Grad zu hohe Temp anzeigt bei dem Kühler...stimmt das ?

    Wenn ja ? wieso ?

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micropool II und ASUS Board #2
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hi AMD.....

    Langsam müssen wir uns einig werden, wo wir posten. Aber egal mir fiel da noch was ein.
    Ich kann mich dran erinnern dass du sagtest, dass deiner mit 3300 U/min dreht. Mir fiel da noch was ein.
    Da ich den MC II auch habe kann ich sagen, dass wenn er mit 3300 u/min dreht er bei mir ca. 47 Grad hat.

    Ob das Asus Board mehr Grad vorgaukelt, weiss ich leider nich...


    MFG Matusch

  4. Micropool II und ASUS Board #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    grinz ja gut posten wir erstmal hier

    hab da von einigen Ocer'n so lobeshymen auf den Kühler gehört und da ich vorhab weiter zu ocen :ab will ich natürlich genau wissen wie warm der spass is...

    der dreht mit ca.3200 Touren kann man den scheiss nich irgendwie abstellen ? die Temp Regelung mein ich...

  5. Micropool II und ASUS Board #4
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Wat mit ca. 3200, das wären bei mir ca. 44 Grad!!!

    Wenns die Jahreszeit wieder zuläßt nimm ich den Sensor wieder aus dem Boden des Körpers und stecke ihn in den Passivkühler der Northbridge. Die wird ja auch je nach Belastung kälter oder wärmer. Danach reguliert sich der Lüfter denn ja ooochund dreht nich so schnell, aber die Temp sinkt dann auch nicht weiter nach unten, das ist natürlich klar.
    Reserven, so finde ich, hat der MC II schon, wenn der Prozzi so etwa 52 Grad erreicht dreht er dann volle Pulle, dat sind etwa dann ca. 3800 U/min!

    P.S. Entweder leise und warm oder laut und kühl!


    MFG Matusch
    (wirklich helfen tue ich dir damit nich, ich weiß!)

  6. Micropool II und ASUS Board #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hab die Lösung :2 Asus Board = +10 Grad damit auch ja nich die CPU durchknallt..
    der sensor vom tiger erfasst natürlich was anderes und dreht dementsprechend langsamer also 52 = 42 auf deinem Board bei nem 1600@1680 also absolut ok :9

  7. Micropool II und ASUS Board #6
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Ne Variante, dass auszutesten, wäre den PC zu rebooten und sogleich im BIOS nachzuschauen. Bei dem Vorgang weicht die CPU Temp max. um 4 Grad nach unten ab. Wenn de also sagen wir mal so um die 45 Grad hast müssten im BIOS so etwa 40 - 44 stehen, wenn aber mehr als z.B. ca. 48 Grad ist der Wert von 52 Grad der Richtige!

  8. Micropool II und ASUS Board #7
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja das Bios zeigt ja das an was der Sensor unterm Sockel im sagt und ASUS Boards zeigen standard mässig 10 Grad mehr an....

  9. Micropool II und ASUS Board #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    *LOL

    Bin ich blöd, logisch!


    :2


Micropool II und ASUS Board

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.