Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower

Diskutiere Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, mich beschäftigt seit geraumer Zeit folgendes: Also, ich hab nen Athlon X2 BE-2300 (TDP=45W) in meinem zwar voll gedämmten aber mittels zweier 120er ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #1
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower

    Hi Leute, mich beschäftigt seit geraumer Zeit folgendes:

    Also, ich hab nen Athlon X2 BE-2300 (TDP=45W) in meinem zwar voll gedämmten aber mittels zweier 120er Lüfter (bei ca. 600 U/min) doch angemessen belüfteten Gehäuse zusammen mit ner GeForce 7950GT mit AC Accelero S1 mit aufgeschnalltem 120er (@ 600 U/min).
    Der kleine Prozzi wird durch einen TT Sonic Tower mit 120er Lüfter (@ 600 U/min - Sandwichmod) gekühlt, WLP ist AC Silver 5.

    Das Problem ist, das er unter Last (2x Prime95) durchaus mal auf um die 57°C kommt (Kern 1) ... Kern 0 ist immer 5°C kühler und CPU temp ist bei ca. 45°C

    Nun kommen mir die 57°C ein bisschen viel vor, zumal er die auch erreicht wenn er auf 1,1V untervoltet ist.

    Sind meine Sorgen begründet oder ist das normal?

    MfG Markus

  2. Standard

    Hallo ToNKeY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ich hab mit nem c2q 8200 ähnliche temperaturen, nur was hilft dir die info ?

  4. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #3
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Mein e6400 wird ebenfalls von nem Sonic Tower gekühlt... ich erreiche damit im Idle ~50° und unter Last ~55°...
    Lüfter laufen ebenfalls alle gedrosselt...
    Vielleicht bei der Kühlermontage etwas verpfuscht? Ich finde dieser Kühler lässt sich eh sehr dämlich montieren... zumindest bei S775...

  5. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Solange da nix an die 70° rankommt, ist doch alles okay. Ich würde mir keine Sorgen machen.

  6. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Also hier läuft ein E8400 (semi)passiv gekühlt mit dem SonicTower. Und der ist nicht mal undervoltet, das Gehäuse ist einfach gut belüftet, darum wird die CPU nicht wärmer als ca. 50°C.
    Vielleicht sitzt der Kühler nicht richtig oder die Paste ist schon zu alt und somit vielleicht ausgetrocknet (soll vorkommen, muß aber nicht).
    Und mein BE2400 wird übertaktet auf 2,4GHz@1,08V auch nur (semi)passiv von einem Shuriken gekühlt, welcher deutlich schwächer ist.
    Stimmt die Anzeige evtl. nicht so ganz? Womit liest Du die Temps aus?
    Die Kerntemperaturen von einigen K8 waren doch eh bissel problematisch, weil aus der Luft gegriffen.
    Ansonsten kommen mir 57°C bei Prime95 als Kerntemperatur auch nicht sonderlich ungesund vor.

  7. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Nja, ich mach mir jetzt nicht direkt Sorgen, so hoch sind die Temps ja nich, aber sagen wir mal der erwartete Wert wäre niedriger gewesen, da mit meinem alten X2 3800+ (So939) die temps auch nur 5°C höher waren im schnitt, meine ich zumindest, deswegen ats mich ein wenig überrascht ... weil der hat ja nen doppelt so hohen TDP.

    Der Kähler war mal stark verbogen (die heatpipes) ... kann das nachträgliche negative auswirkungen auf die kühlleistung haben?

    hmmm, na mal sehen, mal wlp erneuern und den anderen Sonic Tower ausprobieren der noch rum liegt.

    Mfg

  8. Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    TDP hat jetzt nicht so viel mit realer Leistungsaufnahme zu tun...

    Heatpipes mit nem Knick drin sind auf jeden Fall schlecht. Aber original sind ja alle Heatpipes gerade und für den Kühler werden sie eh gebogen, das macht denen also nix aus, wenn es richtig gemacht wird.


Miese Kühlperformance - TT Sonic Tower

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sonic tower athlon x2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.