Miprocool-Schwere Enttäuschung

Diskutiere Miprocool-Schwere Enttäuschung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Mein Beitrag zum Thema steht unter- ---- wo bekomme ich einen Miprocool her -- ist mir leider in die falsche Spalte geraten. Sorry! Mfg panzerh ...



 
  1. Miprocool-Schwere Enttäuschung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mein Beitrag zum Thema steht unter-

    ---- wo bekomme ich einen Miprocool her --

    ist mir leider in die falsche Spalte geraten. Sorry!

    Mfg
    panzerh
    Ich habe mir erlaubt ihn hierher zusetzen Schippe


    Hi,

    gestern also habe ich den Miprocool von BLC per Post erhalten. Über dessen Kühlfläche habe ich nicht schlecht gestaunt. Sieht aus wie die Karpaten. Also ehrlich, ich denke mal die wird mit der Holzraspel bearbeitet. Buckelig ist die Kühlfläche obendrein.
    So, aber jetzt erst mal Coolermaster  (EP5-6I11 zu DEM 38.-) runter. Pad vom Tiger mit Fingernagel runter, lt. Arctic-Silver-Beschreibung alles vorschriftsmäßig gereinigt, Silverpaste aufgetragen und montiert.
    -----5o°C (i.W.  f ü n f z i g ) im Leerlauf.
    -----47°C mit dem Coolermaster - Schluck!!!!!  Der ist übrigens auch nicht lauter.
    Mein bester Kühler für den Athlon war der Zalman CPNS5001 cu. Leider hatten davon die meisten einen Produktionsfehler. Hatte damit 43°C im Leerlauf.
    Alles übrigens im BigTower bei offenem Gehäuse gemessen.
    Gedreht hat der Miprocool im Schnitt bei 2766.
    Überwachungsprog ist Asusprobe.

    Mein System: Asus A7V133, TB1400 AYHIA nicht übertaktet, Hercules2 Titanium, Soundblaster Live, FritzCard, Netzwerkkarte, IBM DTLA 45 GB, Toshi DVD, Plexwriter, Enermax 350 PFC regelbar.

    Also mal ehrlich, um diesen Cooler plan zu kriegen, müßte man gut und gerne 5-6 Zehntel abtragen.

    Bin schwer enttäuscht von Tiger-electronics.

    MfG
    System

    -----
    hs

    (Geändert von Schippe at 17:05 - 6. Dezember. 2001)

  2. Standard

    Hallo panzerh,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miprocool-Schwere Enttäuschung #2
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi@Panzerh
    Hier mal die Werte meines Miprocool auf einem A7V133 mit 1400er AYHJA
    im Leerlauf

    und unter volllast (Prime95)


    der Miprocool funktioniert also es gibt jetzt zwei Möglichkeiten entweder er ist wirklich nicht Plan (was ich mir kaum vorstellen kann aber dennoch möglich ist)
    oder du hast bei der Montage was vernasselt ich würde vorschlagen du schickst den Kühler zurück oder zu mir und bekommst einen neuen wenn es denn so ist das er Tatsächlich nicht Plan ist entstehen dir dadurch natürlich keine weiteren Kosten.

    Schippe

    (Geändert von Schippe at 17:06 - 6. Dezember. 2001)

  4. Miprocool-Schwere Enttäuschung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Schippe,

    vielen Dank für die promte Antwort.
    Ich habe das Teil wieder abmontiert und den Coolermaster drauf. Wieder sind es 47°C. Denke deshalb nicht, dass ich etwas verbockt habe. Die schmale Fläche nach dem Absatz scheint mir wesentlich glatter zu sein???
    Kann auf deinem MBM nicht erkennen mit welcher Drehzahl der Miprocool läuft??? Kann nicht glauben, dass dieser Kühler so eine Leistung bei relativ niedriger Drehzahl erbringt. Selbst nicht mit polierter Oberfläche.

    Habe ich vielleicht so ein OEM-Produkt erwischt in der Plastikbox? Morgen sende ich in mal zurück, dann schau mer mal.

    MfG
    panzerh

  5. Miprocool-Schwere Enttäuschung #4
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi@panzerh
    die fehlende Drehzahlanzeige liegt darin begründet das mein Modell noch den alten Lüfter drauf hat der hatte noch kein Tachosignal und du kanst mir glauben er bringt diese Leistung sorgfältig Montiert mit arctiv Silver und die Bodenfläche vorher etwas geglättet und es funktioniert. *g*
    Schippe

  6. Miprocool-Schwere Enttäuschung #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi zusammen.

    Muß hier mal meinen Senf dazu geben.
    Mir ist ebenso aufgefallen, daß die Auflagefläche beim Miprocool wirklich etwas uneben ist. Der VENTO von Neolec sieht genau so aus wie der Miprocool (hat auch fast die selben Daten), jedoch ist dort die Oberfläche um einiges planer. Dafür ist der Miprocool eben billiger als so manch anderer Kühler!

    Habe jetzt mit einem Athlon XP1700+ und K7S5A rund 45°C bei normal und rund 52°C bei Vollast. (Gehäuseseite offen)

    cu Liberty

  7. Miprocool-Schwere Enttäuschung #6
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi
    Also ich glaub wir sollten mal etwas Grundlegendes klären der Boden des Tiger ist Absolut Plan und Eben er ist vielleicht nicht glatt aber dafür gibt es ja WLP Ihr hättet weniger freude an einem Polierten glatten Kühler der nicht Hundert pro eben ist die glänzende Oberfläche die ihr hier so fordert ist nicht immer die beste nur wenn sie absolut kompromisslos eben ist hat man den gewünschten effekt so kann es durchaus möglich sein das man mit einem Plangeschliffenen Kühlerboden mehr Kontaktfläche hat wie mit einem Polierten in dem eine sanfte kaum währnehmbare senke einpoliert ist. Weiterhin sind die relevanten riefen eh nicht mit den Augen wahrnehmbar.
    Schippe

  8. Miprocool-Schwere Enttäuschung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also die Riefen auf meinem Miprocool konnte ich sogar mit den Fingernägeln wahrnehmen, nicht nur mit den Augen. Dazu muss ich bemerken, dass ich einen Metallerberuf gelernt hatte und mich sehr wohl mit Metalloberflächen auskenne. Die Kühlfläche des Miprocool ist geschruppt und meiner hatte auch die erwähnte Kuhle. Ich habe ihn nach dem Abkratzen des Pads gründlichst mit Aceton und dann mit Ispropylalk gereinigt. Anschließend mit ASII und Plastikhandschuh einmassiert :-)). Kühlleistung miserabel!!!
    Schau ihn dir bitte an, ich habe ihn an BLC zurückgesandt.

    MfG

  9. Miprocool-Schwere Enttäuschung #8
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi@panzerh

    also ich werde Ihn mir anschauen und wie gesagt du bekommst einen Neuen zu geschickt es kann immer mal zu einem Ausschuß modell kommen ich hoffe du bist mit einem neuen zu frieden es entstehen dir keine weiteren Kosten.
    Schippe


Miprocool-Schwere Enttäuschung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.