Montage hinterer Gehäuselüfter

Diskutiere Montage hinterer Gehäuselüfter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Nach den AMD-Spezifikationen soll neben einem Lüfter an der Gehäusevorderseite, der Luft ins Gehäuse saugt, und einem Doppellüfternetzteil auch ein Lüfter an der Gehäuserückseite ...



 
  1. Montage hinterer Gehäuselüfter #1

    Standard

    Hi.

    Nach den AMD-Spezifikationen soll neben einem Lüfter an der Gehäusevorderseite, der Luft ins Gehäuse saugt, und einem Doppellüfternetzteil auch ein Lüfter an der Gehäuserückseite montiert sein, der Luft aus dem Gehäuse bläst. Nur, warme Luft steigt nach oben und das meiste geht eh durch's Netzteil. Wäre es nicht sinnvoller, den hinteren Lüfter auch so zu montieren, daß er Luft ins Gehäuse saugt? Damit würde man a) zusätzlich die CPU kühlen und b) durch den Luftstrom die warme Luft vom Netzteil wegpusten. Nachteil wäre die geringfügig höhere Gehäuseinnentemperatur.

    Ist nur so'n Gedanke. Mach ich 'nen Denkfehler oder wie habt ihr's bewerkstelligt?


    Ciao,

    MB

  2. Standard

    Hallo MasterBlaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Montage hinterer Gehäuselüfter #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    genau darüber hab ich auch mal nachgedacht...aber bevor wir nun wild rumspekulieren teste es doch fix... und mit nem tool wie mbm schauen wie es sich zB auf CPU Temp auswirkt...

    bei mir brachte saugend 3°weniger sockeltemp als blasend....

    aber ich denk mal das is so stark abhängig von deinem gehäuse, restlicher lüftung usw, dass einfach nur probieren hilft :4

  4. Montage hinterer Gehäuselüfter #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Vorne unten Luft rein und hinten oben wieder raus ist am Besten. AMD empfielt das ja nicht umsonst. Und gerade weil warme Luft von alleine nach oben steigt, gibt das den besten Luftzug im Gehäuse.
    Es reicht schon ein sehr geringer Luftzug aus (bei mir ca. 1000 U/Min), zu viel ist manchmal sogar kontraproduktiv

    Die Begriffe saugen und blasen kann man drehen wie man will, sind also ziemlich zweideutig...

    Gruß, Andreas

  5. Montage hinterer Gehäuselüfter #4
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Nen raus blasenden Lüfter in die Gehäusedecke müßte theoretisch am sinnvollsten sein.

    Hinten raus blasend ist praktisch schon am Besten!
    Durchzug geht vor Luftmenge!

    Wäre es nicht sinnvoller, den hinteren Lüfter auch so zu montieren, daß er Luft ins Gehäuse saugt? Damit würde man a) zusätzlich die CPU kühlen und b) durch den Luftstrom die warme Luft vom Netzteil wegpusten. Nachteil wäre die geringfügig höhere Gehäuseinnentemperatur.
    Zwar bläßt Du die Luft vom Netzteil weg, aber wohin???
    Natürlich kommt mehr Luft rein, nur der Luft-Überschuss wird dann nur durch Undichtigkeiten im Gehäuse abgegeben, dabei staut sich die Hitze.
    Höhere Gehäusetemperatur ist auch schlecht für die CPUTemperatur.

    Aber generell: Probieren geht über studieren, ich lasse mich gerne belehren!

  6. Montage hinterer Gehäuselüfter #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Frage ist aber auch, wo Du Deinen Rechner stehen hast:
    Direkt an der Wand oder sogar im Schrank ? Dann ist die Gefahr groß, das der Lüfter hinten die warme Luft vom Netzteil wieder in das Gehäuse einsaugt.

    Ansonsten hat sich bei mir gezeigt, das ein gerichteter Luftstrom (von vorne nach hinten) insgesamt etwa 5 Grad besser ist.

  7. Montage hinterer Gehäuselüfter #6
    Threadstarter
    Avatar von MasterBlaster

    Standard

    Hi.

    So, ich bin endlich dazu gekommen, die Anordnung zu testen, dabei konnte ich gleich den CPU-Kühler gegen ein leitstungsstärkeres Modell ersetzen. Die Meßaufbauten wie folgt:

    I)
    CPU-Kühler : TT Silent Boost
    Gehäuselüfter: vorne Noiseblocker S2 7V
    hinten Noiseblocker S2 7V rausblasend, also gerichteter Luftstrom

    II)
    CPU-Kühler : TT Silent Boost
    Gehäuselüfter: vorne Noiseblocker S2 7V
    hinten Noiseblocker S2 7V hineinsaugend, also Luftüberschuß im Gehäuse


    - Netzteil: Enermax 350W, zwei Lüfter
    - CPU: Athlon XP 1600+@1339 auf Abit KT7 bei 12,5 Multi und
    102+5 FSB
    - DRAM auf 140MHz
    - GeForce 3 Ti200@500/220
    - Northbridgekühler Zalman ZM-NB32 mit 16cm² Lüfter
    - NoName Midi-Tower, hinterer Gehäuselüfter kann nur knapp
    unterhalb und nicht genau hinter der CPU montiert werden
    - 3D Max 2001SE, 1024*768, NoAA, DB, Compressed, 24 ZB, D3D
    Pure HW T&L

    Zu I: Max. CPU-Temp: 45°C
    Min. CPU-Temp: 38,5°C
    Northbridge: 31,9°C
    Gehäuseinnentemp.: 22,6°C
    Netzteildrehzahl bei Max. CPU-Temp: 2600/min

    Zu II: Max. CPU-Temp: 39°C°C
    Min. CPU-Temp: 33°C°C
    Northbridge: siehe CPU-Temp
    Gehäuseinnentemp.: 22,6°C
    Netzteildrehzahl bei Max. CPU-Temp: 2000/min


    Nun denn, my conclusions:
    Die Ergebnisse mit zwei saugenden Gehäuselüftern liefern zwar beeindruckende CPU-Temperaturen, allerdings auf Kosten der Northbridge und den dahinteriegenden Festplatten, da der hintere Gehäuselüfter aufgrund der Board- und Towerkonstruktion direkt die warme Luft vom CPU-Kühler auf die Northbridge und auf die kurz dahinterliegenden HDDs pustet. Die Anordnung ist allerdings zweifellos leiser als die konventionelle Variante. Bei der von AMD als optimal vorgeschlagenen Variante mit gerichtetem Luftzug sind die CPU-Temperaturen insgesamt um ca 6°C höher, allerdings bewegt sich die Temperatur der anderen nicht unempfindlichen Bauteile in einem weitaus unkritischeren Bereich.
    Da bei mir die Northbridge eh schon am Limit arbeitet, weil offiziell ja nur für 100MHz FSB freigegeben, lasse ich es bei Aufbau I). Ach ja, die Ergebnisse sind nur für meinen Rechner repräsentativ und daher schlecht verifizierbar. Würde mich aber trotzdem interessieren, was evtl. andere mit für Erfahrungen mit diesen Anordnungen gemacht haben.

    Gut's Nächtle,

    MB

  8. Montage hinterer Gehäuselüfter #7
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Wie wärs wenn du als dritte Variante noch versuchst, den Luftstrom umzukehren?
    Dann würde kein Luftstau im Gehäuse entstehen und trotzdem würde mehr Luft auf die CPU gefeuert. Vielleicht wäre die NB dann ja auch kühler.

    Ich werde demnächst wohl auch mal ein paar andere Anordnungen meiner Lüfter testen... mal sehen.

    Was ich noch fragen wollte: Was hast du denn für ein Gehäuse? Und wie sind dort die Lüfter befestigt?
    Denn normal sollten die S2 doch auch bei 12V (20db) so leise sein, dass man sie kaum oder sogar gar nicht hört.

  9. Montage hinterer Gehäuselüfter #8
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Ob dir da nicht die Physik in die Quere kommt? Warme Luft steigt auf und wenn du die warme Luft vorne unten raussaugen möchtest bildet sich sicher eine heiße "blase" im oberen Bereich und deine HD's und CD-roms fangen an zu schwitzen. Passiert zwar sonst auch aber so ist es möglicherweise schlimmer - würde das im Auge behalten und nicht nur auf die CPU Temp. schauen.


Montage hinterer Gehäuselüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.