Neue Heatpipevariante entdeckt !!!

Diskutiere Neue Heatpipevariante entdeckt !!! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by MoccaFix @16. Dec 2002, 11:35 und siehe da - die kühler wurden schon bei lintec verbaut ich dachte Lintec is pleite ?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 54
 
  1. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #9
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by MoccaFix@16. Dec 2002, 11:35
    und siehe da - die kühler wurden schon bei lintec verbaut
    ich dachte Lintec is pleite ?

  2. Standard

    Hallo MoccaFix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #10
    MoccaFix
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by -ecke-@16. Dec 2002, 15:41
    ich dachte Lintec is pleite ?
    nee nee, die gibt's schon noch. www.Lintec.de

  4. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #11
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    krass...aber jetz mal zurueck zum Thema :9

    gibt es auch schon irgendwelche Ergebnisse des Kühlers ? Temps ?

  5. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    also die variante ist ja wohl wirklich schwachsinnig... eine heatpipe der art würde ich mir doch nur dann holen wenn ich ein leises betriebsgeräusch haben möchte... das mit ein netzteil mit 2 lüftern aber sicherlich nicht erfüllen wird, und wenn doch wird die durchgezogene luft wieder nicht zur kühlung ausreichen... dann doch lieber komplett alles mit heatpipes (hab da ma ne lösung gesehen wo die cpu durchs gehäuse gkühlt wurde), oder gleich ne wakü wenns leise sein soll... und die is dann auch noch sehr leistungsfähig und kostet warscheinlich nicht viel mehr...

    mein fazit: völliger schwachsinn, dann doch lieber n großem kühler mit langsamen 8cm lüfter druff...

  6. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich habe so ein enermax-2-fan-netzteil und bin sehr zufrieden. nixda mit laut! da gibt's hinten einen kleinen drehregler und damit kann man es nochmal leiser machen.
    und scheinbar scheiden sich hier wieder mal die geister - heatpipe, wakü oder kupferblock - das ewige streitthema *gähn* ich bin für jede neuerung offen, aber bei dem gedanken, daß sich strom und wasser in krisenzeiten (tropf, tropf) vertragen sollen, habe ich ernsthafte angst um mein noch so altes rechenkästchen!

    ciao der moccafix :ab

  7. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #14
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by Rapcor@16. Dec 2002, 23:52
    das mit ein netzteil mit 2 lüftern aber sicherlich nicht erfüllen wird
    [...]
    oder gleich ne wakü wenns leise sein soll... und die is dann auch noch sehr leistungsfähig und kostet warscheinlich nicht viel mehr...
    1. ich hab auch ein Enermax 353W NT mit 2 Lüftern, die sind genauso regelbar wie bei MoccaFix und selbst auf der höchsten Stufe sind die keinesfalls laut...

    2.das ne wakü nich mehr kostet bezweifel ich...ne ordentliche kostet 200-300 Euro und ich glaube nicht das der Kühler genauso viel kostet :ae

    aber ich halte trotzdem nix von dem Teil da die Luft durch das Netzteil wahrscheinlich zu wenig sein wird um einen Athlon XP gut zu kühlen

  8. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #15
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    also gerade nen xp mit diesem ding da kühlen zu wollen grenzt schon an schwachsinn oder an bewusster irreführung...
    die sagen ja slber,wenn das system nicht die und die bedingungen erfüllt kannste das vergessen... vielleicht in nem office rechner mit onboard grafik,wo 24 stunden am tag word läuft aber sonst nix und wahrscheinlich is auch da die temperaturgrenze schon bis zum anschlag erreicht. vernünftig is das jedenfalls nicht,solche spässchen schau ich nicht mal mit ***** an.. :9

  9. Neue Heatpipevariante entdeckt !!! #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe mir son Teil + Netzteil zugelegt und kann sagen, dass ich voll zufrieden bin. Mein 1 GHz Athlon Thunderbird habe ich 24h durcharbeiten lassen mit 100% CPU-Last (CPUStabTest), dabei hatte ich Höchsttemperaturen von 67°C (CPU) und 35°C (Board). Die erste Stunde saß ich davor und beobachtete wie sich die ganze Sache entwickelte, dann drehte ich die Netzteillüfterdrehzahl immer weiter zurück bis ich beim Minimum angekommen war und die Kiste lief die restlichen 23 Stunden mit minimaler Drehzahl und den schon gesagten Temperaturen.
    Und wie -ecke- und moccafix schon sagten die Enermax-Teile sind verdammt leise, das kann ich jetzt bestätigen. Ich habe nämlich, ausser den Festplattenzugriffen, fast nix mehr von meinem Rechner gehört.
    (ich habe aber auch sonst keine weiteren Lüfter im Gehäuse, die irgendwo noch Lärm machen könnten)
    Also mein Fazit, passiv kühlen der CPU is möglich, ich kann es nur empfehlen ...

    cya


Neue Heatpipevariante entdeckt !!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.