neue wakü

Diskutiere neue wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo ich habe nun endlich meine neue wakü bekommen.hab ich gleich eingebaut.aber die temperaturen gefallen mir gar nicht. ich habe unter last(prime 95) 49grad sockeltemp. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. neue wakü #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo
    ich habe nun endlich meine neue wakü bekommen.hab ich gleich eingebaut.aber die temperaturen gefallen mir gar nicht.
    ich habe unter last(prime 95) 49grad sockeltemp.

    meine wakü:
    zern single radi mit 120mm sharkoon lüfter eingebaut im xaser2 vorne unten.lüfter zieht kalte luft von aussen durch den radi.
    hydor pumpe
    ausgleichsbehälter ausserhalb vom case
    cuplex 1.2 (habe ich nur von nem kumpel ausgeliehen)

    mein system
    epox 8rda+
    1700+jiuhb dlt 11.5x214@1.75v (bios 1.75 eingestellt,1.79 anzeige von motherboard monitor)
    corsair twinx 3200LL

    so jetzt zu meiner eigentlichen frage:bekomme ich meine temperatur mit nem anderen kühler (z.b. von cape)weiter runter?ich muß den cuplex sowieso demnächst wieder zurückgeben,dann brauch ich sowieso einen neuen.
    oder liegt es an was anderem weil ich so hohe temps habe?

    falls es noch jemand interessiert wasser temp. ist bei 34 grad
    bei last.

  2. Standard

    Hallo tool13,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue wakü #2
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Haste auch Gehäuselüfter im Einsatz, da sich der Innenraum deines Xaser ziemlich aufheizen wird?

  4. neue wakü #3
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    also ich würde sagen das 49°C ein guter Wert mit einem Single Radiator ist. Bei 2,4Ghz habe ich mit meinem Maxxpert Radiator (+120er YS-Tech Lüfter) eine deutlich höhere Temperatur unter Last.

    Ein anderer Kühler bringt nur unwesentliche Temperaturunterschiede (2-3°C), ein größerer bzw. noch ein Radiator würde die Wassertemperatur weiter senken und für kühlere CPU Temps sorgen.

    Ansonsten kannst du ja nochmal nachschauen ob der Kühler gut auf der CPU aufliegt, die Wärmeleitpaste optimal verteilt ist und keine Luft mehr im System ist.

  5. neue wakü #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    habe hinten zwei gehäuselüfter die ziehen die warme luft raus
    in der seitenwand ein lüfter der bläst kalte luft rein
    und im netzteil ziehen zwei lüfter warme luft raus(tsp triple fan)

  6. neue wakü #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    luft ist keine mehr drin und cpu kühler ist auch gut drauf wärmeleitpaste ist auch gut.
    der kühler hat so ne blöde nasenhalterung.kann das sein das der kühler mit den vier federn keinen so guten anpressdruck hat?

  7. neue wakü #6
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Also ich bin der Meinung deine Wakü kühlt für einen Single Radiator ausreichend. Was für Temperaturen hattest du denn vorher mit einem normalen Luftkühler?

  8. neue wakü #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    4 grad höhere temps mit slk900u mit delta lüfter 80mm@2600 u/min

  9. neue wakü #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Originally posted by tool13@5. Okt. 2003, 10:15
    luft ist keine mehr drin und cpu kühler ist auch gut drauf wärmeleitpaste ist auch gut.
    der kühler hat so ne blöde nasenhalterung.kann das sein das der kühler mit den vier federn keinen so guten anpressdruck hat?
    nop, im gegenteil. kühler die per mounting hole montiert werden, haben einen wesentlich besseren anpressdruck. für gewöhnlich kann man wakü cpu kühler mit hilfe der schrauben so andrehen das du deine cpu vernichtest.


neue wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.