Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu

Diskutiere Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von DreamCatcher Oder man schraubt den 240er Radi hochkannt in die untere Front, die Lüfter einsaugen. Die HDs bekommt man ja noch oben neben ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Oder man schraubt den 240er Radi hochkannt in die untere Front, die Lüfter einsaugen. Die HDs bekommt man ja noch oben neben das NT in den Käfig. Es werden allerdings längere SATA-Kabel fällig (die nicht gerade die Welt kosten).
    Wie wird das Gemeint ?
    -Vor den anderen Lüfter schrauben, der auf dem Bild auf der vorderseite zu erkennen ist?


    Und ist dieses Gehäuse dann mit einer Wasserkühlung auch leise ?
    Und wie baut man eine WaKü ein, was muss man beachten, was brauch man ?


    Gruß

  2. Standard

    Hallo Gimblin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #18
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Gimblin Beitrag anzeigen
    Wie wird das Gemeint ?
    -Vor den anderen Lüfter schrauben, der auf dem Bild auf der vorderseite zu erkennen ist?
    Sieh dir mal das an, es gibt den Armor sogar in einer fertigen Ausführung inkl. WaKü. Die Kühlung selbst wird wohl kaum an eine Innovatek oder Aquacomputer heranreichn, aber dafür kann man auch das Gehäuse nicht versemmeln, denn...

    Zitat Zitat von Gimblin Beitrag anzeigen
    Und wie baut man eine WaKü ein, was muss man beachten, was brauch man ?
    ...dafür braucht man vor allem Erfahrung im Umgang mit Werkzeugen und dem Material. Ich z.B. habe mich erst mal an einem alten Gehäuse versucht, bevor ich mich an das meines Hauptrechners gewagt habe...

  4. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #19
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Oder machs wie ich, wenn du dir dein Case nicht zersägen willst: Kauf dir nen alten/billigen ATX - Tower und bau da alle externen Wakü- Komponenten rein (AB, RADI(s), Pumpe etc), dann führst du die Schläuche einfach durch eine spezielle Slotblende (gibts zu kaufen) in das Case und du hast Ruhe. Spannungsversorgung für etwaige Displays und so kannst du ja dann mit nem alten, kurzgeschlossenen NT realisieren. Mobil ist das Ganze dann zwar nicht mehr aber wenn man nicht auf LANs geht, dann stört das ja nicht.

  5. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das mit dem aussägen wäre kp, Werkzeuge wie Bohrer, Flex, Zange, usw... hab ich da und habe mit mit diesen auch Erfahrung...

    Und nochmal wegen WaKü (selbsteinbau)... ist es wirklich schwer dies Einzubauen wie alle behaupten ?
    -Am besten wäre eine Einbau-Anleitung für newbies ^^


    Achja... was für ein Netzteil brauch ich denn?
    -Ein WaKü-Netzeil oder ein normales?

  6. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #21
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    So ne Anleitung, die wirklich genial ist, findest du hier: Wasserkühlung für PC: FAQ-Seiten Teil 1

    Also mal alle Punkte gründlich durchlesen und du wirst es alleine hinkriegen. So hab ich das auch geschafft. Und obwohl diverse Forenuser hier mit meiner Arbeit nicht so zufrieden sind, so hab ich doch gute Temperaturen und (noch) keine Ausfälle oder Lecks feststellen müssen. xD

  7. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke, für den Link -war sehr Informativ

    Zitat Zitat von Gimblin Beitrag anzeigen
    Achja... was für ein Netzteil brauch ich denn?
    -Ein WaKü-Netzeil oder ein normales?
    Und gibt es auch eine Seite wo erklärt wird wie dies alles eingebaut wird (mit bildern )...
    Achja... wenn ich die von mir geschriebenen komponenten verwende, welche Teile brauch ich denn dafür ?
    Und natürlich eine gute site mit WaKü´s ^^

    Gruß



    edit
    Währe dieses Gehäuse auch geeignet ?

  8. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #23
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    achja... kein WaKü-Netzteil ;-)

    nimm ein gutes normales... die sind deutlich günstiger, von markenherstellern und durch den/die integrierten Lüfter beseitigen sie auch noch Abwärme aus dem Gehäuse...

  9. Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok danke ;)

    aber...
    Währe dieses Gehäuse auch für eine WaKü geeignet?
    Oder welches gehäuse sieht gut aus und ist dafür geeignet? ;)

    Welche Teile werde ich benötigen? -oder doch ein set kaufen?

    Währe es ratsam ein Fühler (oder wie dies heißt) in ein freies Fach einzubauen wo dann die Temperatur angezeigt wird?




    //edit:\\
    bezüglich des Thermaltake Armor gehäuse´s hätte ich noch eine Frage, und zwar wenn ich auf der oberen Seite das Ausschneide, sieht mann immernoch was von der kerbung die dieses Gehäuse hat (durch die anschlüsse) währe es deshalb möglich es auch an der rechten seite anzubringen/sinnvoller ?

    Und ist dieses Gehäuse überhaupt empfehlenswert? -weil ich habe gelesen im netzteil bereich soll es höhere Temperaturen geben


    Oder ist dieses hier auch dafür geeignet:
    aqua-computer - Die Wasserkühlung für Ihren PC
    Würde natürlich bei der Seitenblende etwas aussägen und Plexi-Glas rein machen ;) (wie kann ich dies befestigen? -kleber?)


Neuer Rechner - Neue Wasserkühlung - Alles Neu

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.