NF7-S rev 2 CPU Kühler?

Diskutiere NF7-S rev 2 CPU Kühler? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; muss irgendwie noch überlegen... Was meint ihr? Ich kühl die NB mit nem NB47-J und die X850 XT ist @ Stockcooler... kann die Temperaturentwicklung der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #9
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    muss irgendwie noch überlegen...

    Was meint ihr?

    Ich kühl die NB mit nem NB47-J und die X850 XT ist @ Stockcooler... kann die Temperaturentwicklung der Grafikkarte dafür verantwortlich sein?

    Zur restlichen Gehäusebelüftung:

    Thermaltake Soprano in "original Vollbestückung" Bis auf den in der Seitenwand der wurde ausgetauscht.

    Hardware:
    2 ODD´s ganz oben drin.
    2 80 GB Seagate SATA I (150) HDD´s im unteren Käfig mit bissl Abstand zwischen den Platten, damit der Lüfter in der Front gut drüber und drunterschaufeln kann wo der Staubfilter davor is.

    Ansonsten keine Addon Karten.

    Also:
    Abit NF7-S rev. 2 @ Zalman NB47-J
    1 GB Corsair DDR 400 (Dualchannelkit) @ Werkseinstellungen.
    1 ASUS EAX X850 XT (AGP) @ Stockcooler und Werkseinstellungen.
    1 AMD Athlon XP 2500+ Barton @ Werkseinstellungen.
    1 Enermax 460 Watt PSU (Lüfter auf max.)

    Spannungen sind i.O. und CPU Kühler regelt auch fein daher, eigendlich.

    Gehäuse ist zu! Und der röstet auf 65 Grad hoch? Woran liegts?

    Hier Herstellerlink zum Case: (damit jeder weiss, worums geht.)
    Welcome to Thermaltake

    da muss ich doch nen taktischen Fehler gemacht haben?

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wie, du hast kein Interesse an einen der Thermalrightkühler?
    Selbst schuld

  4. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #11
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Wie, du hast kein Interesse an einen der Thermalrightkühler?
    Selbst schuld
    das isn Fuchs ey.

  5. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #12
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wieso, du hast nirgends geschrieben, dass du Interesse an meinen Kühlern hättest...

  6. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Also ich finde nach wie vor, daß der TT BigTyp120 der beste SockelA-Kühler ist, wenn es nicht lautlos, aber leistungsfähig sein soll.
    Mein XP-M hat damit selten mehr als 40°C bei Last und 2,4...2,5GHz gesehen. Derzeit hab ich einen SonicTower drauf, der ähnlich gut kühlt, aber als Towerkühler die Umgebung des Sockels etwas wärmer werden läßt.
    Beide lassen sich auf fast allen Boards mit Löchern relativ störungsfrei montieren, auch wenn die Verschraubung etwas friemelich ist.

  7. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #14
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Aaalso folgendes, man stelle fest, der alte Kühler tuts einwandfrei!

    Und zwar:
    Die X850 XT ausgebaut, den Kühler abgebschraubt, und in sämtliche einzelteile auseinandergeschraubt, aus dem Plastik die 0,5 mm Schicht Staub entfernt (Teppichlike) und die Rippen von der Verstopfung befreit. Den CPU Kühler runter. Neue Paste drunter der war 1a sauber. --- Anmerkung! Ich hab auch die Grafikkarte des öfteren mit dem Staubsauger und Pinsel behandelt. Aber an die Stellen kommt man damit nicht hin!

    Jedenfalls wieder alles sauber zusammengebaut.

    Grafikkarte 5 Grad kühler und CPU bei 53 Grad unter Load mit Prime.

    Mahlzeit und danke an den leisen 2200 RPM Coolermaster 10 € Kühler!

    Und DANKE! für all euere Tipps!

    Gruss

    R

  8. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #15
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Also was in meinem alten SYS werkelt siehst Du unten in meiner Signatur

  9. NF7-S rev 2 CPU Kühler? #16
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    IBM IC35L080-AV-VA 80GB
    darf ich dich diesbezüglich darauf hinweisen, dass mir in kürzester Zeit 3 Geräte ähnlicher Serie in die Hände gefallen sind, die alle viel genutzt wurden und dem Alter entsprechend dabei sind den Geist aufzugeben :) Heute 2007.

    bzw AVVA-07

    Kann aber Zufall sein!. Beginnt mit piepsenden Resetgeäuschen der Festplatte alle 12 Stunden und hört auf mit schleifendem Head, bis hin zum metallischen Schleifgeräusch und Klacken.

    IBM Drive Fitness zeigt ab klackendem und schleifenden Geräusch nicht immer aber spätestens beim zweiten Deeptest schwere Fehler und der PC wird instabil.

    Gruß


    R


NF7-S rev 2 CPU Kühler?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.