NT-Lüfter bremsen

Diskutiere NT-Lüfter bremsen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Genau! Kabel durchschneiden und etwas zum runterregeln dazwischen löten. Ich selbst hab auch wie magiceye einen kleinen Poti eingebaut. Den kann man "Ernemax-like" durch ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. NT-Lüfter bremsen #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Genau!
    Kabel durchschneiden und etwas zum runterregeln dazwischen löten.
    Ich selbst hab auch wie magiceye einen kleinen Poti eingebaut. Den kann man "Ernemax-like" durch ein kleines Loch in der Rückwand vom NT hinten rausgucken lassen; dann kann man nach Gehör (und nach Gefühl - mit der Hand die Wärme der rausgeblasenen Luft schätzen) die Lüftergeschwindugkeit manuell regeln.

    Zwei Links, die mir damals geholfen haben:
    - http://www.low-noise.de/web/artikel/netzteil (Da steht auch was über Lüfter, die serienmäßig langsam drehen und deshalb leiser sind. Abbremsen des Serienlüfters ist narürlich billiger...)
    - http://www.low-noise.de/web/artikel/user/christian

    Im Shop (Bastelecke) haben die auch ne einfache Potiregelung vorbereitet.

    Sehr wichtig: Der Lüfter muss noch ANLAUFEN! Also nicht zu weit runterregeln.
    Tempgeregelt sind NT-Lüfter übrigens normalerweise von vornherein. Wenn du also was in die Leitung einlötest, sollte diese Leitung eigentlich immer noch - vom NT her - tempgeregelt sein.



    Last edited by martinREG at 9. Jul 2002, 11:22

  2. Standard

    Hallo Eclipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NT-Lüfter bremsen #10
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ All:

    Wie groß muss ein eingelöteter Widerstand sein? 50 Ohm zum Anfang? Oder ist das auch schon zuviel? :5

    MfG, Styler

  4. NT-Lüfter bremsen #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Da mußt Du auf Deinen Lüfter gucken, welchen Widerstand der selber hat.

    Meißt steht da aber die Leitung (Watt) oder eine Ampere-Angabe.
    Dann kannst Du phsikalisch-mathematisch ans Werk gehen.
    ( U=R*I und P=U*I )
    je nachdem, was Du dann an Widerstand einlötest kannst Du dann ausrechnen (...oder hier fragen...:-), wieviel von den 12 Volt am Lüfter abfallen....

    Grüße

  5. NT-Lüfter bremsen #12
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ Moin:

    Werd das NT morgen noch mal aufmachen, reingucken, und rechnen. Das werd ich noch auf die Reihe bekommen :-)
    Werd aber wahrscheinlich ein Poti einbauen.

    @ All:

    Hab mir heute schon mal einen zusätzlichen Gehäuselüfter gekauft (Papst). Nur geht kaum Luft aus dem Gehäuse, weil die Öffnung aus einigen (viel zu kleinen) Löchern besteht. Deshalb wollte ich die ganze Öffnung rausschneiden und dann ein Lüftergitter vormachen. Aber wo bekomm ich eins her?

    MfG, Styler

  6. NT-Lüfter bremsen #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    @Styler:
    Mein Papst im Netzteil bekommt noch 6V, wenn im Leerlauf die Temp-Regelung drosselnd aktiv ist und das Poti auf vollen 50 Ohm steht. Also denke ich mal, 50 Ohm sind mindestens fällig, mehr als 100 Ohm macht aber sicher auch keinen Sinn, dann bleibt der ja einfach stehen. Mit einem 100er Poti machst Du nix verkehrt, zur Not hast du eben nur den halben Regelbereich sinnvoll zur Verfügung.
    Meine Temp-Regelungen hab ich nicht selsbt gebastelt. Im Netzteil und am CPU-Lüfter waren die schon dran und dann hab ich noch eine im Schrank liegen, irgendwann mal irgendwo mitbestellt für 7€, muß nur noch in ein Lüfterkabel gelötet werden, momentan ist aber keiner zu laut, werde ich mir wohl für die neue Graka irgendwann aufheben.
    Gruß, MagicEye



    Last edited by Magiceye04 at 10. Jul 2002, 20:55

  7. NT-Lüfter bremsen #14
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ Magiceye:

    Wie viele Lüfter hast du denn drin, wenn du deinen Papst mit 6V betreibst??? :ab
    Aber mit dem Lüftergitter weißt du auch nicht, wo man die bekommt?

    MfG, Styler

  8. NT-Lüfter bremsen #15
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hi Styler...

    Kann Dein Problem voll verstehen. Bei mir war´s ähnlich.
    Mein NT Lüfter war laut ohne Ende und einen Gehäuselüfter hatte ich auch nich. Habe mir dann zwei 80er manuell regelbare Enermax geholt. Einen habe ich ins NT eingelötet (einfach an die Kabel des alten). Je nach Bedarf kann man diesen jetzt einstellen, aber nicht zu weit runterregeln!!

    Für den Einbau des Gehäselüfters entfernte ich mittels Dremel das Lochblech (wo vorher nur 50% Abluft austrat). Den Enermax schraubte ich ein und das mitgelieferte Gitter (übrigens vergoldet) von hinten gegen.
    Gleiches tat ich nat. beim NT Lüfter, der 1a Optik wegen.

    Auch für ungeübte Bastler sollte dies keine große Hürde sein!!

    Kosten= ca. 30 Euro für die Enermax Lüfter



    MFG Matusch :bj

  9. NT-Lüfter bremsen #16
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @ Matusch:

    Nu hab ich mir aber schon einen Lüfter gekauft! Kann man denn diese Gitter nicht separat irgendwo kaufen oder bestellen?

    MfG, Styler


NT-Lüfter bremsen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.