oh-ho meine Graka is net wasserdicht...

Diskutiere oh-ho meine Graka is net wasserdicht... im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Und was ist wenn du einen Kleine Kurzen erzeugt hast und der speicher ein kleines bißchen überspannung bekommen hat???...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 82
 
  1. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #41
    Guest_Chris
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Und was ist wenn du einen Kleine Kurzen erzeugt hast und der speicher ein kleines bißchen überspannung bekommen hat???

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #42
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Guest_Chris@2. Sep. 2003, 11:51
    Und was ist wenn du einen Kleine Kurzen erzeugt hast und der speicher ein kleines bißchen überspannung bekommen hat???
    Dann könnte er hinüber sein... Hab ich ja auch nicht abgestritten das es möglich sein könnte... aber ich halte es trotzdem für eher unwahrscheinlich...

  4. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #43
    Guest_Chris
    Besucher Standardavatar

    Standard

    nimm halt mal einen andere Graka. oder bau die Graka in ein anders system.

    Bei mir war es der gehäuse Lüfter.

    der hat sich mit ein paar kabel verwickelt und ist somit stehen geblieben. hab gleich ausgeschalten. dann wieder eingeschalten. alles leif normal. bis auf das ich die blöden pixel fehler hatte.

    Graka gewechselt und weg waren sie.

    Graka zum Computerladen geschleppt.

    ide haben sie eingebaut und das gleiche probelm gehabt.

    jetzt sag du mir was der lüfter mit der Graka zu tun hat??? :5

  5. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #44
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    :cp mehr fällt mir da irgendwie net zu ein,...

    Ich habe gerade eine andere Graka drin ;-)

  6. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #45
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    und schon an nem anderen rechner getestet ?

  7. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #46
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by nms]es[azZk1kR@2. Sep. 2003, 12:20
    und schon an nem anderen rechner getestet ?
    Mh... wozu ? :8

  8. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #47
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    da sag ich nur pech kollege :D hatte auch mal en wasserauslauf im PC, is nich lustig den wieder flott zu bekommen. aber meiner läuft.

    massive Startprobleme gehabt *g* und der Corsair mit seinem Wassereimerchen hütchen LOL

    bei mir hats nichts verheizt :) bin auch froh

  9. oh-ho meine Graka is net wasserdicht... #48
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Sonic

    Physiklehrer bin ich keiner ! :cc
    Aber intressiere mich sehr für den Kram !
    Und eines besseren Belehren lasse ich mich immer gerne !!??

    Der allgemeine obere Wert für Microelektronik ist bei etwa 125 °C über diese Grenze würde ich nie gehen !


    Obwohl es dann auch schon wieder Teile gibt die noch wesentlich höher gehen!
    Kannst du auch auf einigen Seiten im internet lesen !
    Beim auflöten von SMD teilen erreichen diese teile auch mal schnell mehr als 100°C interne wege zum Silizium!
    :7 Und mich würde auch mal die Gatetemperatur von einem Chip interessieren wenn dieser mit 2 Volt läuft !!!! laß mal die Sockeltemp 60 °C sein ok sagen wir Kerntemp 80°C Dann tipp ich mal locker auf über 100°C die genau am Gate auftreten!

    Klar können 50°C reichen zum verdunsten ! unter einem chip aber sehr langsam ! weil es nicht direkt entweichen kann ! Dazu im gegensatz wenn es direkt verdampft entweicht es schon alleine durch seinen eigendruck den es erzeugt!
    Alles was dem schwarz auf dem weißen papier meine kranke logisch umstöößen kann isch gerne nehemen
    Meine dem 9700 nach dem backe wunderbar geschmeckt ähh ich meine gelauft in computer!!



    Wärmebilder von einem spannugsregler ziemlich weit unten bei 115°C
    http://parasitics.ims.uni-hannover.de/deut...eide/paper.html

    Der Allgemeinwert von 125 °C
    http://www.lems.ruhr-uni-bochum.de/Forschu...ht_mikrosys.jsp


oh-ho meine Graka is net wasserdicht...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.