p4 kühler: coolermaster od. arctic

Diskutiere p4 kühler: coolermaster od. arctic im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leutz! nachdem mir der intel-boxed kühler mit seinen (bei last) 3700 umdrehungen auf den nerv geht, will ich mir morgen nen neuen kaufen. so, ...



 
  1. p4 kühler: coolermaster od. arctic #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hi leutz!

    nachdem mir der intel-boxed kühler mit seinen (bei last) 3700 umdrehungen auf den nerv geht, will ich mir morgen nen neuen kaufen.

    so, habe mir also den CoolerMaster AERO P4 für 31 €
    und den Arctic Cooling super silent 4 für 13 €

    rausgesucht. der coolermaster soll angeblich für 3,6 ghz und der arctic für 2.8 ghz ausgelegt sein.
    habe mit arctic-kühlern eigentlich nur positive erfahrungen gemacht. besonders bei der lautstärke. meint ihr, ich würde vom coolermaster darin enttäuscht werden?

    bin gespannt, was ihr meint!

    ps. über den CoolerMaster AERO P4 findet man kaum tests, sonst würde ich euch nicht "belästigen" ;-)

  2. Standard

    Hallo zappel0815,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. p4 kühler: coolermaster od. arctic #2

    Standard

    Ich würde dir den Thermalright SLK900 U empfehlen, da kannste nen Ultra Silent Lüfter draufpacken, und der kühlt immer noch genug für nen p4 3200!!!

    Schau mal unter www.pc-cooling.de nach!

  4. p4 kühler: coolermaster od. arctic #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    danke schonmal, werde mir als übergangslösung den arctic (preis) holen. und später, wenn ich im lotto gewonnen habe, kommt die wasserkühlung. :4

  5. p4 kühler: coolermaster od. arctic #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    so, habe mir nun doch den aero gekauft (waku muß warten :-) )

    und muß sagen: WOW!
    die temps sind zwar fast die gleichen (cpu 44 idle/53 vollast) aber das geräusch!!! echt total unhörbar bei geschlossenem gehäuse.

    falls es jemand interessiert, stelle ich mal links mit dem vorher/nacher unterschied als mp3s hier rein.

    habe ja als gewissenhafter rumschrauber alles mit meinem mikrofon protolliert :9

  6. p4 kühler: coolermaster od. arctic #5
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    nur leider sind die aeros MEGA anfällig und rauchen gerne extrem oft ab, sei lieber vorsichtig und lass den rechner nicht ohne aufsicht laufen.....
    ist unsere erfahrung mit den aeros, leise ja, aber was unzuverlässigeres gibts nicht

  7. p4 kühler: coolermaster od. arctic #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    na tol! das hätte ich vorher wissen sollen! ;-)

    und das, wo ich doch nachts videos codiere!
    naja... die boxed dinger sind mir auchschon 2x abgeraucht.
    ist das mit der zuverlässigkeit nichtnur bein aeros 7 so?
    die wurden doch auch schonmal geändert, oder?

  8. p4 kühler: coolermaster od. arctic #7
    Volles Mitglied Avatar von pcclteufel

    Mein System
    pcclteufel's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6600 2x3,26 Ghz by Ultra-120 eX
    Mainboard:
    EVGA nForce680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-8000 CL4 KIT Titanium Alpha VX2
    Festplatte:
    4x Seagate Barracuda 160GB
    Grafikkarte:
    BFG GeForce 8800 GTX
    Soundkarte:
    Auzentech Prelude
    Monitor:
    Samsung 940b
    Gehäuse:
    Lian Li PC-G 70
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 750 Quad
    3D Mark 2005:
    10423
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    geändert ja aber so richtig was gebracht hat das auch nicht ;)

  9. p4 kühler: coolermaster od. arctic #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    mmmh, habe gerade gesehen, das ihr das ding (lüfter-schnecke) unter der artikelnummer 200300313 einzeln verkauft. werden die denn oft verlangt? oder meinst du, ich soll im falle eines defektes lieber nen drehzalregelbaren 80er enermax (habe hier noch 2 rumliegen) blasend draufmachen?

    danke erstmal im voraus! :8


p4 kühler: coolermaster od. arctic

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.