Ein paar kleine Fragen

Diskutiere Ein paar kleine Fragen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Egal ob vierfuffzich oder fünf Euro. Reinmachen ist pflicht, wenn man sich unnötige Arbeit ersparen will. :2...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Ein paar kleine Fragen #9
    Volles Mitglied Avatar von ~AmunRah~

    Mein System
    ~AmunRah~'s Computer Details
    CPU:
    Sempron 2800+ [64 Bit]
    Mainboard:
    Foxconn Winfast 6100M2MA
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB-DDR2 6000 [Kingston HyperX PC 750]
    Festplatte:
    HD 40 Gigabyte [IBM]
    Grafikkarte:
    X800GTO @ XT 16/6 PCIE [Powercolor]
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    V7L17MB
    Gehäuse:
    Aspire X-Qpack
    Netzteil:
    450 W
    3D Mark 2005:
    Egal
    Betriebssystem:
    XP - Pro
    Laufwerke:
    DVD - Dual + DVD

    Standard

    Egal ob vierfuffzich oder fünf Euro.
    Reinmachen ist pflicht, wenn man sich unnötige Arbeit ersparen will. :2

  2. Standard

    Hallo Lombardo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein paar kleine Fragen #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo
    Na ja billig wird das nicht, die wollen 11Euro Versand oder 4 Euro bei Überweisung. Ich finde die Versandkosten Preise Irgendwie unverschämt früher noch zur DM Zeit hat der Versand von Artikeln knapp 6 Dm gekostet.

  4. Ein paar kleine Fragen #11
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    Na ja billig wird das nicht, die wollen 11Euro Versand oder 4 Euro bei Überweisung. Ich finde die Versandkosten Preise Irgendwie unverschämt früher noch zur DM Zeit hat der Versand von Artikeln knapp 6 Dm gekostet.
    bedanke dich bei der post da die post für nen versichertes paket bis 20kg 6,70€ verlangt :ab

  5. Ein paar kleine Fragen #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Werde ich bei Gelegenheit machen, bei mir haben sich gerade die umstände geändert, hab so einen Xp1700+ bekommen der sich auf 3000+ takten lässt. Frage mich jetzt natürlich ob so ein Passiv Radiator ausreichen wird oder sollte ich mir noch einen zweiten dazukaufen?
    Zur Erinnerung, Passiv Radiator von http://www.aquatuning.de/ ah und eine 9700 pro soll auch noch mitgekühlt werden.
    Und zur guter letzt hätte ich noch eine kleine Frage bezüglich des Netzteil Kühlers, ist es möglich den Kühler austauschen? Würde gerne einen neuen verbauen der schön leise ist, würde mich über einen Link zu einer eventuellen Anleitung freuen.

  6. Ein paar kleine Fragen #13
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    also,wenn ich das jetzt richtig verstanden habe,willst du deinen hochgezüchteten 1700er und ne graka damit kühlen?
    passiv? :ae
    ich hab gestern das aquacomputer highend 240 bestellt: AC (vorletztes set,unter shop->sets)
    dualradi wie du siehst, mit 2 päpsten... und hoffe ich krieg den athlon endlich auf anständige temperaturen und ne angenehme geräusch kulisse... also passiv kannste vergessen,mit nem 3fach-radi vielleicht,aber dann auch keine graka mehr mit dran hängen.

  7. Ein paar kleine Fragen #14
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was so Krass, das kann ja nicht sein, das ich jetzt zb. mit 3 papst lüftern und nem anständigen Radi nur den aufgetakteten Prozessor kühlen kann.
    In diversen boards hab ich gelesen dass man einen 1700+ der auf 2800+ läuft ohne Probleme noch mit einem normalen Luft Kühler kühlen kann und da soll eine Wasserkühlung nicht 3000+ und ne Graka kühlen?
    Außerdem sprach ich ja von 2 passiv kühlern (die großen rev 3.3)
    Falls das stimmen sollte dann bin ich von der ganzen wasserkühlungs- Sache wirklich enttäuscht.
    noch eine kleine Frage nebenbei mein Kumpel will sich jetzt auch so nen 1700+ kaufen, wo hast du deinen her wen ich fragen darf?
    Ich hatte glück und hab den cpu meiner Schwester gezockt dafür hat sie dann meinen 1,4 Ghz Athlon bekommen.

  8. Ein paar kleine Fragen #15
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Es geht darum....der passive betrieb ist einzig und allein dazu geeignet die geräuschkulisse absolut bei 0 zu halten!

    Will man ein aktuelles high-end system kühlen reicht ein dual-radi mit 2 lüftern aus, die mit 5V(nahezu unhörbar) laufen! Alles weitere bringt so gut wie keinen effekt!

    zudem: selbst ein 120er radi aktiv belüftet ist besser als ein 10 mal so großer radiator, der passiv gekühlt wird!

    zum lesen: http://www.henrik-reimers.de/kuehlung/radiatoren.htm

  9. Ein paar kleine Fragen #16
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    meine rede,du hast von passiv gesprochen, da kriegste mit nem singleradi ne temperaturdifferenz zum wasser von 37 grad,mit einem lüfter,der auch nur mit 1000 rpm gerade so luft durch die lamellen bewegt sinds nur noch 9 grad differenz. passiv is nix für so ne overclocking sache. die cpu wird schon bei 1,75 volt und jenseits der 2300 mhz extrem heiss,wenn du nur die cpu damit kühlen willst brauchste für den passiv-betrieb den 3fachen radi, sonst is quatsch einfach


Ein paar kleine Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.