Palomino(2100+)>Barton(3200+)

Diskutiere Palomino(2100+)>Barton(3200+) im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi, ich habe vor mir einen 3200+ zuzulegen, weil er mit 110 - 130 € recht günstig ist und noch dazu die schnellste cpu für ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Palomino(2100+)>Barton(3200+)

    hi,

    ich habe vor mir einen 3200+ zuzulegen, weil er mit 110 - 130 € recht günstig ist und noch dazu die schnellste cpu für mein board.
    Mein Frage ist ob mein alter Kühler Tigerelectronics Miprocool auch den 3200+ schafft.
    Meinen 2100+ (ca. 73 Watt) kühlt er im Leerlauf auf 56°C (Epox K8rda3+, ein Gehäuselüfter; 9600XT) im spielbetrieb auf ca. 61°C.

    schafft er auch den 3200+ mit kleinerer die-fläche und ca. 77 wAtt??

  2. Standard

    Hallo Palomino,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Probieren kannst du es, ansonsten kauf noch 1-2 gehäuselüfter und einen arctic cooper für 10€, dann wirst keine Probleme haben!

  4. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #3
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Probieren geht über studieren. Ich denke mal, der Miprocool reicht aus, da der 2100er ne Heizplatte war und ist.

    Wechen Speicher hast du eigentlich, der 3200+ ist für PC 3200(DDR 400) ausgelegt.

  5. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    VORSICHT!!!

    --> Ab den T-breds schreibt AMD ne Kupferplatte unten am Kühler vor, wegen eben dieser kleineren DIE und der damit verbundenen Notwendigkeit ner besseren Wärmeabfuhr pro Flächeneinheit!

    UND: Nicht nur der RAM, auch Dein Board müssen für 400er FSB ausgelegt sein...

  6. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #5
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Er hat ein Epox 8RDA3+ ...das ist FSB 400 ready.

  7. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Rotes Gesicht

    Oops - habs übersehen... - also bleibt noch die Frage nach dem RAM und der Kupferplatte.

  8. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #7
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    als CPU kühler würd ich auch lieber nen neuen nehmen
    boidsen hat ja schon einen guten grund dafür genannt

    so einen Arctic Cooling Copper ... kann man überall für n paar euro bestellen
    ich würde diesen empfehlen http://www.geizhals.at/deutschland/a78364.html
    der is nicht schlecht hatte ich auch mal ^^
    mit den temps kann man zwar keinen weltrekord aufstellen sind aber durchaus ok!!

    oder du investierst ein wenig und holst dir einen Zalman 7000B Cu

  9. Palomino(2100+)>Barton(3200+) #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich hab 512mb 3200 DDR RAM von infineon und wollte auch noch verdoppeln (auch wegen des dual channel betriebes).

    Mein Kühler hat ne kupfer bodenplatte aber Alu-lamellen.
    Ich werds einfach mal versuchen.

    Bringt dieses upgrade (cpu + ram) sehr viel Mehrleistung??


Palomino(2100+)>Barton(3200+)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.