Pc zu Heiss

Diskutiere Pc zu Heiss im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hoi leutz Habe ein Prob mit meinem Rechner und zwar wird der Übelst Heiss. (meine heizung kann ich mir sparen rechner macht das schon :D) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Pc zu Heiss #1
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen Pc zu Heiss

    Hoi leutz

    Habe ein Prob mit meinem Rechner und zwar wird der Übelst Heiss. (meine heizung kann ich mir sparen rechner macht das schon :D) Naja und um das Problem zu beseitigen, würde ich gerne ne Wasserkühlung einbaun aber welche Kein Plan ..... Würde mich über ein paar Vorschläge freuen...

    Die Technischen Daten meines Pcs sind..

    Intel Quad 6700 @ 2.67Mhz

    2 gig Arbeitspeicher (ja ich weiss zu wennig )

    2* Gefroce 8800 GTX 768 mb

    Mainbord ABIT IN9 32X-MAX Wi-Fi, nForce 680i SLI (dual PC2-6400U DDR2)

    Das Gehäuse ist ein Chieftec LCX-01SL-SL-B für Genaue Ansicht hier der Link.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    Bilde vom Inleben des Rechners um besser Beurteilen zu können.


    Hmm ich glaube das ist das Wichtigste von allen gewesen..


    Ich hoffe um ein guten Rat von Euch.

    Gruss: Addi

  2. Standard

    Hallo BlooD2k,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pc zu Heiss #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Hi
    Wie ich auf dem Bild sehen konnte hast du hinten und ich schätze mal vorne keine lüfter drin das heist, dass es keine Richtige LUKÜ gibt. dann wunderts mich au net wenn der zu warm wird !!

    Zum thema WaKü da kenn ich mich net aus!

    Und auserdem hasch du genug RAM mit 2gig mehr brauchsch nämlich scho 64bit windows!!

  4. Pc zu Heiss #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Muss denn unbedingt eine Wasserkühlung her, oder sollten wir nicht erst einmal versuchen, eine vernünftige Luftkühlung aufzubauen?
    Und was bedeutet "übelst heiss" ? (Mit Everest, Speedfan und Konsorten auslesen.)
    Soweit ich das auf deinem Foto sehe, fehlt dir zumindest hinten schon mal ein Gehäuselüfter... Das Netzteil allein reicht heutzutage für die Kühlung nämlich nicht mehr ;)

    EDIT:
    Deine Quadcore läuft wahrscheinlich "@2,67GHz" und 2GB Ram reichen heutzutage noch für alle Spiele (wie es mit anderen Anwendungen aussieht weiß ich nicht genau) locker aus.
    @AMD64 Es hängt nicht von 32Bit oder 64Bit ab, ob 2GB Ram reichen

  5. Pc zu Heiss #4
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Macht eine WaKü wirklich Sinn bei dir, oder würde es auch eine LuKü tun?
    Da du gleich 2 GTX verbaut hast wird eine Kühlung mit Wasser entsprechend teuer ausfallen, da gleich 2 Kühler gekauft werden müssen statt einem.

    Am besten sagst du einfach mal, wieviel Geld du ausgeben willst, um deinen PC sowohl leise, als auch kalt zu machen. Dann sehen wir, ob sich eine WaKü lohnt, oder ob eine LuKü es auch tut - denn auch diese sind zu sehr guten Kühlleistungen in der Lage.

    Ohne Gehäuselüfter geht es so oder so nicht - auch nicht mit Wakü.

  6. Pc zu Heiss #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hmmm also es muss net unbetingt ne wakü sein wenn es mit einer lükuh auch geht dan würde ich auch auf dise alternative umspringen... ich wollte so um die 500€ ausgeben aber günstiger ist gerne gesehn ...

    gruss addi

  7. Pc zu Heiss #6
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    mit einer ordentlichen Luftkühlung kommst du wesentlich günstiger weg als €500,-.

    Ich hab das Chieftec als Bigtower, und das geht recht simpel das Case leise und effizient zu kühlen.

    Neben die Festplatten machst du 2 oder 3 Papst 92mm mit 12dB und zur Entlüftung nimmst du einen Scythe Slipstream mit 800rpm (11dB) und bist das Problem Wärmestau für ca. €50,- los. Eventuell musst du noch passende Adapterkabel mitbestellen um die Lüfter vorne alle anschliessen zu können.

    Dann noch einen anständigen Kühler auf die CPU und gut is. Empfehlenswert sind der Thermalright SI-128SE (plus ein passender Lüfter), der Scythe Andy Samurai, der Scythe Mugen und der Scythe Ninja. Die passen auch alle problemlos in dein Gehäuse rein und sollten max. nochmal €50,- kosten.
    Solltest du noch was extra investieren wollen, schau dir noch den Thermalright IFX-14, den Thermalright Ultra 120 eXtreme oder den Noctua NH U-12P an. Die kommen ab ca €50 aufwärts.

    Damit wärst du deine Temperaturprobleme los und hast noch €400,- für die nächste Aufrüstung ;o)

    Gruß
    Jan

  8. Pc zu Heiss #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    @ MasterAndrew ich meinte damit, dass man mit vier gig ram ein 64bit os braucht!

  9. Pc zu Heiss #8
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Braucht man nicht - ich hab auch 4Gb RAM und benutz Vista 32bit und WinXP 32bit.
    Hab dann eben nur 3,5Gb erkannten RAM, es funktioniert aber trotzdem und ist besser als 2Gb.


    @ Topic:

    Du willst allenernstes bis zu 500€ für ne Kühlung bezahlen?
    Für ca. 200€ bekommst du ne Wakü für CPU und Chipsatz, jeder GPU Kühler kostet dich knapp 100€ extra.
    Die (meiner Meinung bessere) Alternative wäre eine vernünftige Luftkühlung um die 100€.

    Dazu wären sehr leise Gehäuselüfter (für Front und Rear) und ein zuverlässiger CPU Kühler sinnvoll. Eventuell könnte man auch den Lüfter im Netzteil austauschen. Eine Lüftersteuerung würde sie Sache leise und komfortabel abrunden.

    Gruß


Pc zu Heiss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Chieftec LCX-01SL-SL-B

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.