PC zu laut, Ersatzlüfter

Diskutiere PC zu laut, Ersatzlüfter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute! Mein Problem ist wie schon erwähnt, das die Lüfter für meines Erachtens zu laut sind. Mir geht um genau zu sein, aufm Keks, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. PC zu laut, Ersatzlüfter #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC zu laut, Ersatzlüfter

    Hallo Leute!

    Mein Problem ist wie schon erwähnt, das die Lüfter für meines Erachtens zu laut sind. Mir geht um genau zu sein, aufm Keks, dieses ständige surren, wenn man morgens im Bett liegt und der Rechner läuft, oder man schaut Abends Fernsehen und man kann dieses surren nicht "verdrängen". Ich glaube viele wissen was ich meine.

    Hier ALLE meine Lüfter mit Komponenten, wobei ich die 120mm Lüfter nicht als störend empfinde, nur zur Vollständigkeit mit aufschreibe.

    Mein Rechner
    - Gehäuse ANTEC P160W LINK
    - 2 x Gehäuselüfter (ganz runtergeregelt mit Lüftersteuerung) Coolink SWiF-1201 Basic 120mm - Super Silent LINK
    - 1 x - Noiseblocker SE2 Blue 92x92x25 LINK
    - Grafikkarte Pine XFX GeForce 7800 GT Extreme Gamer LINK
    - MoBo Asus A8NE LINK

    So zum MoBo kann ich noch dazu sagen, das ich vor kurzen dieses Thema mitgelesen habe. Nun die Frage, woran erkenne ich welchen Lüfter ich habe. Wo steht das? Ist der Ersatzlüfter von Asus wirklich leise, oder lohnt es sich mehr, was eigenes zu kaufen, bevor ich nen alten Schreihals mit 'nem neuen austausche. Habt ihr ne Ahnung? THEMA

    Die anderen Fragen sind auch noch:
    Welche von den oben aufgeführten Lüfter sind so störend laut? Kann das auch die GraKa sein?

    Ich hoffe ihr könnt mir wie sonst auch immer helfen!!
    MfG
    Yggdrasil

  2. Standard

    Hallo Yggdrasil,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC zu laut, Ersatzlüfter #2
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    du kannst mit rivatuner (die neue version müste deine graka unterstützten) den lüfter runterregeln und gucken/hören ob es daran lag!

  4. PC zu laut, Ersatzlüfter #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    Zum Asus ersatzlüfter kann ich nur sagen, dass es sich wirklich lohnt. Der Unterschied ist mehr als hörbar.

  5. PC zu laut, Ersatzlüfter #4
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    Hi,
    würde mich nach einem passive Kühler für dein Mobo umschauen, das futzt locker. weiter würde ich für die Graka auch einen Passiven Kühler von Zalman oä suchen, vlt auch den 700er von zalman oder einen artic cooling silencer, die sind beide sehr leise.
    Die restlichen Lüfter würde ich am besten temperaturgesteuert drosseln und mit so gumminippel vom gehäuse entkoppeln, das Nt kannst du auch noch entkoppeln, gegebenfalls einen anderen Lüfter einetzten. Wenn du willst kannst du das Gehäuse auch noch mit Dämmatten auskleiden.

  6. PC zu laut, Ersatzlüfter #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi

    danke für die schnellen antworten

    @jointi
    was ist rivatuner? download möglichkeit hab ich gefunden, was aber genau mache ich damit?

    @JuRrAsStOiL
    woran sehe ich welchen Lüfter ich habe, steht das in der bedienungsanleitung oder muss ich dafür den halben rechner wieder auseinanderfriemeln, um an die rückseite des MoBo zu kommen?

    @maddin86
    kurz zur klärung von passiver und aktiver kühlung
    passiv = ohne lüfter
    aktive = mit lüfter
    richtig oder falsch?

    wenn ich den hier nehmen würde, würde das funktionieren und die kühlung ausreichen oder zu heiß werden?

    bei der graka gehts mir ja leider auch um die optik, umbedingt da nen neuen Lüfter raufklatschen wollte ich ja nich, das ist es ja was mich ärgert. höchsten es gibt einen der vergleichsweise gut aussieht

    die gumminippel =vibrationskiller hab, dasNT nicht, weil ich nicht weiß wie diese "gumminoppen" fürs NT heißen. dämmatten wolte ich eigentlich nicht verbauen.

    soviel erstmal dazu
    Fragen üder Fragen :-/

  7. PC zu laut, Ersatzlüfter #6
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    Ja passiv bedeutet OHNE Lüfter..
    der Kühler sollte eigentlich auf dein Board passen
    http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html
    gibt auch den
    http://www.geizhals.at/deutschland/a98907.html
    Für deine Graka kannst du den nehmen
    http://www.geizhals.at/deutschland/a130616.html (den gibs auch in nur in Kupfer)
    oder den
    http://www.geizhals.at/deutschland/a172571.html
    oder eine passive Version
    http://www.geizhals.at/deutschland/a120173.html
    wobei bei den Passiven Graka Kühlern brauchst du wiederrum eine gute durchlüftung sonst wirds zu heiss, im grunde würde ich nen articcooling nehmen, hatte auch mal einen und war zurfrieden damit.. der Zalman sieht nicht schlecht aus...

    Vibrationsaufnehmer könnten sowas sein
    für die Lüfter
    http://cgi.ebay.de/Vibrationsaufnehm...QQcmdZViewItem
    und fürs nt
    http://cgi.ebay.de/Revoltec-Vibratio...QQcmdZViewItem
    joa wenn du daran denkst neue Lüfter zu holen, ich find die Lüfter von Revoltec ganz gut sind eigentlich sehr leise, hab selbst 2 120er und die hör ich nur wenn ich mein ohr an den pc halte...
    Eine unterschätze Lärmquelle sind die Festplatten, wenn man die entkoppelt hilft das auch nochmal ein wenig, denn jede schwingung die auf das Gehäuse übertragen wird erzeugt Lärm, daher bringen Dämmmatten wieder einiges da sie so schwer sind und die Schwingungen gut dämpfen.
    Maddin

  8. PC zu laut, Ersatzlüfter #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi

    also ich fasse nochmal zusammen

    aufm bestellschein stehen drauf:
    - Kühler Chipsatz Revoltec Freezer Blau
    - Kühler Chipsatz Zalman NB47J
    - Kühler Grafikkarten Zalman VF700-AlCu
    - Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 3

    und noch
    - Vibrationsaufnehmer für Netzteile

    ich nehme jeweils 2 Kühler für GraKa und Chipsatz, weil ich jeweils beide testen will und mich für die jeweils bessere Variante entscheiden will.



    Was ich jetzt noch suche ist ne gute WLP. Gibt es da eine die besonders gut ist?

    Und kann ich die noch gebrauchen? Fan Mate 2
    Das Prinzip verstehe ich so, bei normallauf regelt sich Fan Mate 2 runter und beim Gamen, oder sonstiger "Vollast" dreht das ding auf? Hab ich irgendwo mal hier gelesen, frag micht aber nich wo. Wo könnte man die zwischenklemmen? Wieviele wären ratsam?


    Hoffe ihr könnt helfen!!
    MfG
    Yggdrasil

  9. PC zu laut, Ersatzlüfter #8
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Was hast du denn für ein Netzteil? Diese Vibrationsaufnehmen bringen nicht sehr viel bis garnichts.
    Den Revoltec musst du auch nciht bestellen, der Zalman is auf jeden Fall besser ;)

    Und WLP: Ganz klar die Arctic Silver 5, ne besser gibts nicht!


PC zu laut, Ersatzlüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.