Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch???

Diskutiere Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe ein schallgedämmtesGehäuse, nen xp-m2600+ mit einem msi kt880 delta, dazu einen arctic copper silent 2L CPU-kühler, der mit ~1500 RPM sich dreht. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 39
 
  1. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #1

    Unglücklich Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch???

    Hallo,
    ich habe ein schallgedämmtesGehäuse, nen xp-m2600+ mit einem msi kt880 delta, dazu einen arctic copper silent 2L CPU-kühler, der mit ~1500 RPM sich dreht. außerdem zwei leise (~1300RPM) Gehäuselüfter, im 3,5"-fach unten eine 160GB Maxtor DiamondMax9, oben in den 5,25" über den zwei cd-laufwerken eine 200GB Maxtor DiamondMax10 SATA-Platte, welche durch den ZUB Zalman HDD Heatpipe ZM-2HC-2 passiv gekühlt wird.

    soweit so gut, jetzt meine fragen:
    - CPU: der xp-m läuft bei 45-50° wenn der lüfter mit 1500 RPM dreht. nachts jedoch schaltet er sich auf 400mhz runter (laufen tut er mit 1,35VCORE). morgens ist jedoch kaum ein temperaturunterschied zu sehen, eigentlich müsste er doch wesentlich abkühlen?
    - vor einigen wochen hatten beide festplatten ungekühlt in direkter nachbarschaft (beide im 3,5"-schacht) zwischen 50-60°. durch die passivkühlung der SATA-platte musste sie ja über die cd-laufwerke in einen 5,25" wandern. leider ist die temperatur immer noch bei etwa 53°. von der passivkühlung, die immerhin 25€ gekostet hat, hab ich mir mehr erhofft. dadurch dass die ide-platte jetzt alleine ist läuft sie bei 45-50° (ohne sonstige kühlung).

    insgesamt wundert es mich, dass mein innenleben so heiß ist. das gehäuse ist zwar schallgedämmt und kann wohl auch weniger wärme nach außen abgeben, aber dafür hab ich die 2 gehäuselüfter eingebaut, die auch kaum einen unterschied gemacht haben. hat jemand eine idee warum das ding trotzdem so verdammt heiß ist?

    P.S.: zum auslesen der temperaturen nehme ich speedfan 4.16.

    danke vielmals!
    der jesus :)

  2. Standard

    Hallo Jesus Christ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #2
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also mein Zalman is auch auf 1400U/min runtergedreht. aber mein mobile 2600+ wird max 35°C heiß. und das bei 1,45V und 2200MHz. nun ja, eigentlich sogar nur zw 25-29°C.
    also ich nehme mal an das 1. deine dämmung die luftzirkulation sehr stark behindert, dass 2. die spannung von 1.35V noch zu hoch ist(vorallem für 400MHz müsste doch 1V sicher reichen) und 3. deine gehäuselüfter schlecht plaziert sind. wo sind die denn???
    weil ich hab nen großen reinblasenden 120er unten vor dem festplattenkäfig (2 nur sehr leicht warme Festplatten), einen rausblasenden 80er auf der rückseite beim CPUkühler und dann noch einen rausblasenden 80er in der mitte vom seitenteil.
    und ich bin mit meinem temps total zufrieden, gehen nicht über 30°C, außer bei volllast eben.

  4. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #3
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Passivkühlung von HDD´s bringt meist nicht mehr als max. 5 Grad. Wenn du die Platten mit nem Lüfter kühlst, der 1500 U/min hat, verringert sich die Temp der Patten mindestens auf 35 Grad.

  5. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    du hast mit sicherheit zu wenig luftbewegung in deinem case
    man sollte für einen richtigen luftstrom in seinem case sorgen
    vorne unten 2 lüfter reinblasen und mitte/oben hinten 2 lüfter rausblasen
    öffne mal dein seitenteil und beobachten dann mal deine temps
    ich würde das sogar dringend empfehlen wenn ich die temps deiner platten so sehe
    hast du den keinen festplattenkäfige wo ein lüfter die HDs mitkühlen kann `?

  6. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    cpu: 1,35V ist das minimum was ich beim board einstellen kann, und softwareregelung (CID, CrystalCPUID etc bringen keine Spannungsänderung, dürft vom board wohl nicht dynamisch anpassbar sein).
    hdds: aktivkühlung wollt ich aus lautstärkegründen nicht nehmen, deswegen die passivteile.

    heut abend werd ich aber mal schauen dass ich die luftzirkulation besser hinkrieg, wahrscheinlich scheint das wirklich das hauptproblem zu sein. mir ist insgesamt wichtig, möglichst wenig lüfter drinzuhaben. kann mir einer nen guten, sehr leisen festplattenkühler empfehlen?

    danke schonmal für die vorschläge!

  7. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #6
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von Jesus Christ
    cpu: 1,35V ist das minimum was ich beim board einstellen kann, und softwareregelung (CID, CrystalCPUID etc bringen keine Spannungsänderung, dürft vom board wohl nicht dynamisch anpassbar sein).
    hdds: aktivkühlung wollt ich aus lautstärkegründen nicht nehmen, deswegen die passivteile.

    heut abend werd ich aber mal schauen dass ich die luftzirkulation besser hinkrieg, wahrscheinlich scheint das wirklich das hauptproblem zu sein. mir ist insgesamt wichtig, möglichst wenig lüfter drinzuhaben. kann mir einer nen guten, sehr leisen festplattenkühler empfehlen?

    danke schonmal für die vorschläge!
    hol dir ne lüftersteuerung und ein paar päüste und dann regelste das auf dein lautstärke niveau ... aber pack mehr lüfter rein ... weil sonst verreckt schnell mal was in deinem case da festplatten temps eindeutig viel zu hoch sind ... und der rest könnte besser ausssehen ... würde einweilen wie vorgeschalgen mit geöffneten seitendeckel weiter arbeiten ...

  8. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #7
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    am besten ist vor die festplatten ein guter 120er lüfter. die meisten drehen sehr langsam und somit auch leise. haben aber trotzdem fast den doppelten luftdurchsatz eines 80er. hab mir auch erst letzte woche zwei echt geniale 80er gekauft für 3€. sehr leise, aber hoher durchzug.

  9. Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch??? #8
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    aha und wo? gib mal nen tip, plz ;)


Platten/CPU-Temperatur trotz Kühlung so hoch???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.