Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC

Diskutiere Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute Hab ein Problem mit meinem neugekauften P4 Kühler "Arctic Cooling Super Silent 4 TC" Er springt kurz an auf ca. 800upm geht dann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #1

    Standard

    Hi Leute
    Hab ein Problem mit meinem neugekauften P4 Kühler "Arctic Cooling Super Silent 4 TC" Er springt kurz an auf ca. 800upm geht dann wieder down springt wieder an dann geht er wieder down usw....an dem Temp.Sensor kanns nicht liegen hab mal gewartet bis der Prozessor auf 50°C war und der kühler zickte trotzdem weiter...

    Hab ein "MSI MS-6585 Rev.1.1 HT Ready" mit nem P4 2.533GHz blos das komische is wenn ich den kühler auch einfach so anen Molex4Pin-->Molex3Pin Adapter anschliesse dann zickt er auch: also am MB kanns ned liegen und am NT auch nicht habs schon an 2 anderen ausprobiert ohne besserung...
    tja jetzt weiss ich nicht was machen isses ne missgeburt(fehlprodukt) oder was'?

    :8 :5 :8 :5 :8 :5

  2. Standard

    Hallo CaseModder007,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    ja, der soll schrott sein
    leider
    hättest den ohne tc nehmen sollen! :7

    versuche doch mal, den temeperatursensor (lüfter ab -steck unter der lüfterachse in den rippen) zu überbrücken!

  4. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi
    du meinst einfach die beiden drähte zu verbinden? oder was verstehst du unter überbrücken?

    Greetz CaseModder007

  5. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    ja, denn der sensor ist nichts anderes als nen temperatursensibler wiederstand. wenn du ih umgehst, läuft der lüfter wie der vom model ohne lüftersteuerung ;-)

    schreib mal, ob´s geklappt hat. und die temps!

  6. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi
    danke für die hilfe funzt super aber ich glaube ich bleib beim alten original Intel kühler.....denn mit dem hab ich nur 54°C bei >12h*Seti@Home(100%Auslastung) doch mit dem Arctic cooling bin ich nach 2stunden bereits zu 60°und höher gekommen Argl..... zum glück hab ichs beim MSI PC Alert4 ablesen können(danke MSI Softwareentwickler/Ideenhaber) sonst hätte das wahrscheinlich noch fatale folgen gehabt..

    und auf der packung steht bis P4 3.2Ghz.. :ab :ab :ab

  7. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    mach dir nix draus ;-)
    auf meinem aero cool p4 steht auf der packung bis 3,6 ghz. und ich habe bei meiner cpu (siehe sig) nach 3 stunden prime 62 °C (arghhh). im idle 44°C. läuft aber stabil und sehr leise. außerdem habe ich hier (dachgeschoß) oftmal über 32 °C raumtemp.

    bei den p4´s passiert zum glück nichts ;-)
    aber bald kommt auf jeden fall ne wakü, oder zmindest nen zalman cnps 7000 (oder wie der heist). :4

  8. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    naja wenn ich mir ne WaKü kauf dann aber klomplett mit HDD,CPU,GPU(muss zuerst noch ne neue GK kaufen bei ner GF4MX440 bringts nich viel),Chipsatz..
    könnte dann zwar eng werden in meinem MidiTower(http://www.centurio.de/bauteile/geh6699pl.html) die Pumpe wird wahrscheinlich unten vorne zwischen die HDD Halterungen und der Radiator(1x120) wird wohl dran glauben müssen und zuoberst zwischen netzteil und Laufwerk in die decke
    dort wird in der nächsten woche bereits schon ein 120-er Titan Lüfter von Enermax zur Luftzufuhr hinkommen da vorne einer und hinten 2 zur luftabfuhr drehen sind aber extrem leise mit 12V!! achja ich kann ja mal ein paar pics reintun wenn ich mal die digicam vom vater hab :ad :ad
    aber die wakü darf noch warten bis ich ne lehrstelle hab(1Jahr! hoffentlich nicht mehr)

    Greetz CaseModder007

  9. Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    achja ein LCD kommt noch oben vorne in den deckel is schon zusammengelötet muss nur noch schrauben haben und dann ein loch schnipseln....
    und ein IR empfänger ist noch in bestellung(conrad macht pause bis montag) damit kann ich nachher den PC steuern :) sogar vom Palm aus *freu freu freu freu* :2 :2 :2 :2 :2 :bq das geht dann so um die 40€(mit120-er lüfter etc.. und blaue LEDs werden die laufwerke von oben beleuchten ;))
    hab so viel zeugs und keine digicam nur ne scheiss webcam ich glaub ich probiers mal mit der


Prob mit Arctic Cooling SuperSilent 4 TC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.