Produktempfehlungen

Diskutiere Produktempfehlungen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, welche Produkte würdet ihr empfehlen, und womit habt ihr besonders positive Erfahrungen gemacht? Bin Neueinsteiger was die Wasserkühlung betrifft, mich interessiert aber dieses Thema ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Produktempfehlungen #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    welche Produkte würdet ihr empfehlen, und womit habt ihr besonders positive Erfahrungen gemacht? Bin Neueinsteiger was die Wasserkühlung betrifft, mich interessiert aber dieses Thema immer mehr, da einfach die Lautstärke erheblich verringert wird. Ebenso hat man die Möglichkeit für Overclocking-Maßnahmen.

    Was haltet ihr von diesem Set? http://www.pc-cooling.de/catalog/artikelde...roducts_id=2297

    Besser ist es, man kann den Kühlkörper verschrauben. Die Hydor Seltz L 20 Kreiselpumpe bringt doch auch was. Die Enheim sei viel lauter, teurer und größer. Generell scheinen beide Pumpen hervorragend zu sein.

  2. Standard

    Hallo Scott782,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Produktempfehlungen #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Hmm...also ich könnte dir so einiges erzählen...aber dein rahmen ist etwas weit gefasst...ich fang mal vorn an:
    Das Set was bei Pc-Cooling angeboten wird ist sicher nicht schlecht - ich hab mit denen immer nur gute erfahrungen gemacht(nicht wakü-mäßig).
    Außerdem hast du nicht gesagt was du alles kühlen willst und wie "silent" es sein soll bzw wieviel du OCen willst.

    Willst du nur CPU kühlen und das auf absehbare zeit, ist ein set wie dieses(mini) völlig ausreichen und dieses speziell sogar sehr gut(kühlt bei mir noch graka und NB mit bei gleichen temps)

    Willst du jedoch ein echte komplette wakü mit allem drum und dran ist das maxi-set sehr gut geeignet! zudem kann man dort auch alle erweiterungen die man brauch erwerben!

    Von der kühlleistung her gehören diese kühler mit sicherheit zur spitzenklasse, ohne dass sie dabei teuer sind!

    Die pumpen unterscheiden sich wohl kaum! die eheim 1046 ist absolut unhörbar für ein durchschnittsohr und leistet bei mir gute dienste!

  4. Produktempfehlungen #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Es sollte schon sehr silent sein. Ich höre wirklich alles ... ;-)

    Was ich gerne kühlen würde ... CPU und Grafikkarte ... mir geht es bei diesem Thread vorweg nur um Informationen, damit ich eine Orientierung finde. Eine WaKü jetzt schon als Neuanschaffung zu investieren, wäre aufgrund des bald erscheinenden Athlon 64 eine Fehlentscheidung. Da warte ich lieber ab, was sich da noch tut.

    Wären aber eher Eheim- oder Hydor-Sets zu empfehlen?

  5. Produktempfehlungen #4
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich kann uneingeschränkt Cape-Corp empfehlen.
    Leider scheinen die im Moment mal wieder Lieferprobleme zu haben.

    Die Kühlung ist super und es sieht nicht schlecht aus.

    ich habe die Eheim1046. Sie ist so gut wie unhörbar. Du kannst sie zum Beispiel auf Fahrradhelmpolster stellen. Man hört sie nur noch beim angehen oder wenn man das Ohr drauf kleben hat.

    Aber glaub mir, wenn du erst mal ne WaKü hast, dann wirst du auch zum Silentfetichist. Und dann müssen Dämmmaten her und HDD-Entkoppler und ne lautlose GraKa... etc.

    So war es bei mir... :ad

    Aber wenn man das erst mal alles hat, mmhhh, dann ists schön ruhig.
    Leider ist es bis dahin noch ein schöner Weg für mich! :ad

  6. Produktempfehlungen #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    also bei "sehr silent" gibt es nur eine sache: einen 360er (3-fach) radiator passiv extern! z.B. einen Airplex EVO 360. Wenn du dann noch ne gute HDD-Dämmung und nen superleises NT hast hört man tatsächlich nix mehr!

    Normal ist es so, dass man die Kühler auch auf neuen CPUs weiter benutzen kann. nur direkt nach dem erscheinen wird es wohl noch keine halterungen geben...aber so 1-2wochen später kann man die halterung einfach nachbestellen und bequem umrüsten(zumindest bei wassergekuehlt.de ist das so). Das die Kühler selbst noch viel besser werden ist kaum zu erwarten. man ist jetzt so ziemlich am ende...immerhin können die meisten waküs mehr kühlen als jeder noch so große luftkühler...und es ist nicht zu erwarten, dass man zu CPUs demnächste 1000g kupfer-kühler in der boxed version dazu bekommt....

    Ob Eheim oder Hydror....tjo die meisten nehmen eheim...warum weiß ich nicht aber ist wohl anscheinend schon irgendwie besser ;)

    edit: meine meinung zu cape: gut, aber zu teuer!

  7. Produktempfehlungen #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich schaue mir gerade die Kühlkörper auf PC-Cooling an. Da sind ein paar sehr schöne Exemplare aus Plexiglas dabei, dafür auch sehr teuer. Die kann man auch sehr schön auf das Mainboard verschauben. Mich würden die Testergebnisse interessieren.

    Die Kühler von wassergekuehlt.de sind dafür praktischer und modifizierbar. Unterschiedliche Halterungen sind eine intelligente Alternative.

    So würde ich diesen Kühler bestellen (scheint auch für zukünftige CPUs geeignet zu sein):

    http://www.wassergekuehlt.de/Shop/media/wk-cu-g.jpg

    Und das da wäre die Halterung für den momentanen Athlon XP:
    http://www.wassergekuehlt.de/Shop/media/4-Loch_SoA.jpg

    Muss man vom Kühler zuerst die Abdichtungsschrauben abdrehen und dann die Halterung drauflegen, um anschließend wieder die Dichtungen anzubringen?

    Was die Pumpe betrifft, so fördert die Hydor-Pumpe rund 100Liter/h mehr. Dafür ist die Förderhöhe von rund 0,15 mWs Differenz weniger. Scheint auch preiswerter und viel kleiner zu sein.

  8. Produktempfehlungen #7
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also ich würde mir direkt ein set kaufen da kommt man, vor allem was das porto betrifft gut weg.

    wenn man bei wassergekuehlt.de so was kleines nachbestellen will wie eine halterung kann man immernoch mit ihnen reden dann kostet so was auch net das volle porto :)

    Der kühler selbst ist kinderleicht zu montieren: schrauben von unten durchs MB, kühler auf die cpu legen(schaun ob WLP gut aufgetragen) und dann die plexi-halterung drüber und oben mit 4 schrauben(gleichzeitig die gegenüberliegenden drehn) befestigen! wirklich kinderleicht!

    Bei den pumpen würde ich die herstellerangaben ganz schnell vergessen, die stimmen bei weitem nicht....aber kannst di dahingehend ja trotzdem informieren, da hab ich nicht so die ahnung von :)

  9. Produktempfehlungen #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hesteller müssen ihre Angaben zu ihren Produkten exakt wiedergeben, sonst könnte man die bestellte Ware noch als Leistungsstörung gelten lassen.

    Also bei diesem Falle Ware ungleich Werbung = Sachmangel

    Mich würden richtige Tests zu den Pumpen und Kühlern interessieren. Auch die innere Kühltechnik. :ad


Produktempfehlungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.