PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse

Diskutiere PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, um meinen Rechner leiser zu machen, möchte ich sowohl meine beiden Gehäuselüfter, wie auch den CPU-Lüfter durch PWM gesteuerte Modelle austauschen. Ich besitze ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse

    Hallo,
    um meinen Rechner leiser zu machen, möchte ich sowohl meine beiden Gehäuselüfter, wie auch den CPU-Lüfter durch PWM gesteuerte Modelle austauschen.
    Ich besitze ein ASUS P5Q-E Mainboard. Dieses Board verfügt aber nur über 1x PWM-Anschluss (der für den CPU-Lüfter) und sonst nur über 3-Pin Gehäuselüfteranschlüsse.
    Ich habe bislang einen Gehäuselüfter durch ein PWM-Modell ausgetauscht. Dort bestand die Möglichkeit (und wurde auch in der Einbauanleitung genannt), den Lüfter an den 4-Pin CPU-Anschluss zu hängen. Der CPU Lüfter kann seinerseits an ein vom Gehäuselüfter abgehendes Kabel ageschlossen werden. Somit sind beide Lüfter an einem Anschuss hintereinandergeschaltet.

    Nun meine Fragen:

    1: Ist es generell problematisch, Gehäuselüfter an den CPU-Lufter-Aschluss zu hängen?

    2: Wenn ich noch einen zweiten PWM-Gehäuselüfter einbaue, müßte ich beide Gehäuselüfter und den CPU-Lüfter an dem CPU-Mainboard-Anschluss hängen. Ist das Problematisch, oder kann man das machen?

    Vielen Dank!

  2. Standard

    Hallo DjRAST,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Das sollte eigentlich kein Problem sein. Die meisten heutige Boards haben eine max. Belastbarkeit des CPU-Fan Anschlusses von min. 500mA. Wenn du nun die Leistung (Watt) deiner Lüfter durch die Spannung (Volt) teilst erhälst du den Strom (Ampere) den deine Lüfter verbrauchen. Wenn diese also zusammen nicht viel mehr als 500mA aufnehmen sollte alles IO sein.
    (Evtl. kannst du ja auch mal an den Support von ASUS schreiben und nachfragen)
    Ich selbst habe auch einen zusätzlichen Lüfter an dem CPU-Anschluss um damit die RAM-Bänke zusätzlich zu kühlen - sprich er saugt auch kalte Luft ins Gehäuse. Hat halt den Vorteil das wenn die CPU Leistung aufnimmt und warm wird auch der RAM (was ja meist dann auch mit belastet wird) besser gekühlt wird. Also ich seh da kein Problem bei auch 2 zusätzlich ranzuhängen.

  4. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich denke nicht, daß man mehrere Lüfter an einen PWM-Anschluß hängen kann und die dann beide noch einwandfrei regelbar bleiben.

    Auf dem CPU-Kühler ist auch "nur" ein Gehäuselüfter drauf.

    Wie auch immer. Es ist eigentlich in der Regel ziemlich wurscht, ob die Lüfter nun PWM haben oder nicht, regeln kann man alle, selbst viele Mainboards erlauben das per Spannungssenkung.
    Einfach mal ausprobieren. Wenn nicht, kannst Du immer noch eine Lüftersteuerung kaufen, kostet schließlich nur paar Euro in 99% der Fälle regeln diese Steuerungen selbst die normalen Lüfter per PWM (gepulste Spannung).

    Da Du nur einen PWM-Anschluß hast, kannst Du meines Erachtens auch nur einen PWM-Lüfter nehmen - was aber kein Nachteil ist.

  5. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich denke nicht, daß man mehrere Lüfter an einen PWM-Anschluß hängen kann und die dann beide noch einwandfrei regelbar bleiben.
    Du meinst wohl eher umgekehrt - oder?!
    Bei 3poligen Lüftern die nur über Spannung geregelt werden können ist es schon schwieriger "passende" zusammenzuschalten denn es gibt da Modelle die kommen mit einer Anlaufspannung von 5Volt hin, andere wiederum laufen erst ab 7Volt an!
    Beim PWM-Lüfter liegen hingegen immer 12Volt an und die eigentliche Drehzahl wird eben durch die Pulse gesteuert!
    Auf dem CPU-Kühler ist auch "nur" ein Gehäuselüfter drauf.
    Bei den "Boxed"-Kühlern schon - andere bieten aber auch die Möglichkeit 2 Lüfter zu montieren - siehe z.B. den SD964 von Xigmatek.

    Und wie gesagt: Bei mir läuft es jetzt schon mit dem zweiten MB von Gigabyte so, das eben 2 PWM-Lüfter vom CPU-Fan Anschluss geregelt werden. ;)

  6. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Naja, es gibt PWM und PWM.
    Aber wenn das 4polige PWM problemlos mit 2 Lüftern geht, dann will ich nix gesagt haben.

  7. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Naja, es gibt PWM und PWM.
    Aber wenn das 4polige PWM problemlos mit 2 Lüftern geht, dann will ich nix gesagt haben.
    Öhm, erklär mal bitte genauer!
    Wie "es gibt PWM und PWM"?!
    Hab ich was nicht mitbekommen?!
    (Und PWM-Lüfter sind IMMER 4polig!)

  8. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #7
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also auch wenn es funktioniert mit 2 Lüfter an einen Anschluss hab ich auch mal gehabt, mit ne Lüftersteuerung für die Gehäuselüfter find ich besser und den CPU-lüfter mit einen Drehporti kann man dann jeden einzeln einstellen und der CPU- Lüfter wird noch von MB überwacht. (Falls jetzt einer meint das können die Lüftersteuerung auch, "nein" meine zB. nicht nur einstellen.)

  9. PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die vielen Antworten!

    Ich denke, ich werde es einfach mal ausprobieren. Muss mir jetzt nur noch einen 120mm Lüfter zulegen (dachte da an den Scythe KAMA PWM) und den PWM CPU-Lufter einbauen.
    Zur größten Not kann ich die PWM-Lüfter ja auch noch an die 3-Poligen Anschlüsse hängen...
    Ich werde auf jeden Fall meine Erfahrungen mit drei Lüftern an einem Anschluss hier posten!


PWM Lüfter und Mainboardanschlüsse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pwm anschluss wiki

pwm anschluss wikipedia
vorteil pwm stecker wikipedia
mainboard pwm buchse regelbar mit spannung
pwm-stecker wikipedia
mainboard mit 3 pwm anschluss
mainboard mit pwm-stecker

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.